Mittwoch, 16. April 2014

[Lacke in Farbe ... und bunt 2] Essence * LE "Denim Wanted" * 05 Fivepocket Grey


Der Lack für diese Woche stammt aus der Denim-Wanted-LE vom Herbst 2010. Den blauen aus dieser LE habe ich auch, er heißt My Boyfriend’s Jeans.

Leider ist der Lack mittlerweile etwas eingedickt, sodass er sich nicht mehr ganz so gut lackieren läßt. Dafür benötigte ich aber nur eine Schicht, welche aber aufgrund der Menge und Dicke des Lacks nicht gerade schnelltrocknend war, bzw ist, denn während ich diese Zeilen schreibe, ist der Lack noch immer nicht ganz trocken.


Fivepocket Grey ist ein mittleres Grau mit leichtem Blaustich und Cremefinish. Eine schöne "Nicht"-Farbe, wie ich finde. Sie passt sicher auch gut zu blauen Jeans. Ich trage heute schwarz und grau, da macht sich die mittelgraue Farbe natürlich auch gut und wirkt elegant.

Bei Cyw und bei Lena gibts die Übersicht :-)

Montag, 14. April 2014

[Deko-Inventur 2014] Lidschatten in Grautönen und Silber



Nun geht es weiter mit dem nächsten Teil der Lidschattensammlung. Heute zeige ich euch meine Grautöne, also Weiß, Grau und Schwarz. Ebenso habe ich die Silbertöne hier einsortiert, da Grau und Silber bei Lidschatten sich eh nicht groß unterscheiden.

  • Manhattan 4er-Palette Eyemazing Effect Smokey Smile 109 A
    • Die drei hellen Töne haben etwas Silberschimmer dabei, vor allem das Mittelgrau (1.v.links) schimmert sehr. Der dunkelste Lidschatten im Quartett ist kein Schwarz, sondern ein dunkles, etwas ins Bläuliche gehende Anthrazit.
  • Emite Make up Micronized Eyeshadow "Dams" 
  • Agnès B. I Love Black 1271 Black Graphite
    • Man sieht auf den Bildern, dass die beiden Schwarztöne rechts eine Basis brauchen (untere Armhälfte), um zu wirken, ansonsten sind sie "nur" rauchig dunkelgrau. 
    • Der Ton des Emite-Lidschattens (vorletzter) ist dunkler als der vom Black Graphite.
  • Essence Glam Rock LE 03 Gothic Girl
    • dunkles, rauchiges Grau mir Silber-Glitzer
  • Agnès B. 1245 Gris Perle
    • ein sattes, dunkles Silber
  • Catrice Absolute Eye Colour 050 The Noble Knights
    • etwas ins Goldene gehendes Silber, ein eher warmer Ton
  • The Body Shop Nature’s Minerals 01 Platinum Shimmer
    • ein glitzerndes, schimmerndes Silbergrau
  • Essence Crystalliced LE Glitter Froster 02 Diamond Dust
    • Diamantstaub ist ein passender Name. Auf dem Bild sieht es zwar deckend aus, aber in Echt handelt es sich um ein super-glitzerndes Glitzerpuder (welches sich auch schön überall verteilt... ;-) )


  • P2 Intensive Khol Eyeliner 020 Cool Alaska
  • Astor Khol Kajal 92 Weiss
  • Jelly Pong Pong 2-in-1 Eyeliner & Shadow
  • Miners Cosmetics PHAT  Love Liner! Chubby Eye Pencil "Bandit"
  • Fairgirl Khol Kajal 1
  • Bombshell Cosmetics Eyeliner "Onyx"
  • Alverde flüssiger Eyeliner 01 Flashing Star

Deko-Inventur 2014 
Teil 1 - Blushes
Teil 2 - Lidschatten Blau und Grün
Teil 3 - Lidschatten in Lila und Rosenholz


Mittwoch, 9. April 2014

[Deko-Inventur 2014] Lidschatten in Lila und Rosenholz

Deko-Inventur Teil 3!


Ich wußte nicht, dass ich soviele Lidschatten in Rosenholztönen habe. Geschuldet ist das zum Großteil zwei kleinen Paletten von Kiko und Manhattan.

  • Kiko Colour Seduction 02 Sensuous Burgundy
    • Ein violettiges Burgunderrot, ein schimmerndes Apricot-Gold, ein helles cremiges Rosenholz und ein dunkles bräunliches Weinrot bilden diese wunderschöne Palette.
    • Auf den Augen habe ich sie noch nie probiert, aber die Farben sind traumhaft, auch die samtige Pigmentierung. Man erkennt richtig den Unterschied der ersten vier KIKO-Töne zu den letzten beiden von Manhattan.
  • Manhattan Magic Duo 59F/96P Berry Mauve
    • Nichtsdestotrotz sind diese beiden Töne auch hübsch. Beide schimmern silbrig und es handelt sich um ein helleres, eher ins Rosa gehende und ein dunkleres lila-stichiges Mauve. 

Nun sind die Lilatöne dran. Ein wahres Glitzerfeuerwerk befindet sich auf meinem Arm!

Die ersten vier Lidschatten sind von Agnès b. Dort werden ja immer tolle Farbvariationen angeboten.
  • 783 Parme Givre Bleu
    • ein helles Fliederfarben, das irisierend schimmert
  • 2150 Rose Grisé
    •  etwas dunklerer Fliederton, der ebenfalls schimmert
  • 795 Prune Galaxie
    • bräunliches dunkles Lila mit Glitzer, bin nicht sicher ob der Glitzer Gold, Silber oder beides ist
  • 1420 Taupe Argent Bleu
    • Silber-Taupe, wie der Name schon sagt, ebenfalls mit Silberglitzer
  • Essence aus der Twilight-LE "Breaking Dawn" 02 Alice had a Vision - again
    • Dieses Pigment ist ja sehr bekannt, hat ja auch nen tollen Namen und die Farbe im Döschen sieht umwerfend aus.
    • Es handelt sich um ein dunkles Violett. Aufgetragen ist es aber eher ein rauchiges Schwarzgrau mit violettem Schimmer.
    • Ich bin mir bei dieser Farbe aufgetragen nicht so ganz sicher, ob ich sie toll finde oder nicht. Irgendwie ist das Lila ungleichmäßig verteilt und verschwindet schnell, dann ist der Lidschatten nur noch Grau-Schwarz.


Deko-Inventur 2014 
Teil 1 - Blushes
Teil 2 - Lidschatten Blau und Grün

Freitag, 4. April 2014

[Deko-Inventur 2014] Lidschatten in Blau und Grün

Hier seht ihr Teil 2 meiner Deko-Inventur. In Teil 1 habe ich euch meine kleine Blush-Sammlung gezeigt. Heute soll es um den ersten Teil meiner Lidschattensammlung gehen. Ausgewählt habe ich die blauen und grünen Töne.


Ich habe nicht viele blaue Lidschatten. Ich finde, die Farbe steht mir nicht so gut und passt nicht zu meinen dunkelbraunen Augen und Haaren. Das wirkt zu auffällig. Selbst gekauft habe ich daher glaub ich nur das Alverde Eyeshadow-Pulver.

Mir ist ein schwarzer Lidschatten dazwischengerutscht, weil er aus unserer Kosmetiktauschaktion stammt und ich ihn noch nicht ausprobiert hatte. Er kam mir dunkelblau vor, ist aber doch schwarz.


Aber nun die blauen Lidschatten der Reihe nach:
  • Alverde Diamond Loose Eyeshadow 701 Turquoise Diamond
    • Eisblau mit feinem silbergrauem Glitzer-Schimmer
  • Sans Soucis Duo 126
    • ein grünliches Hellblau mit hellem goldenem Schimmer und ein rauchiges Schwarz
  • Manhattan Magic Duo 82 Blue Sky
    • Hellblau und Mittelblau im Zweierpack
  • MNY My Pencil 192A
    • ein königsblauer Eyeliner

 Grüntöne gibt es einige mehr in meiner kleinen Sammlung:



Auch diese möchte ich der Reihe nach vorstellen.
  • Alverde gebackener Lidschatten 10 Cryptic Green
    • ein rauchiges dunkles Grün, das im Pott grüner aussieht als aufgetragen
  • ChriMaLuxe Pigment Sparkling Emerald
    • Der Smaragd zeigt sich in seiner funkelnden Herrlichkeit, je mehr, desto mehr man schichtet. 
    • Es handelt sich um ein(e) Pigment(probe), daher ist die Farbe sehr ergiebig.
  • Astor 24h Perfect Stay Eye Shadow Liner 300 Vivid Green
    • Das nenn ich mal Grün! Ein saftiges Grasgrün, das sich superweich auftragen läßt.
  • Rival de Loop Young Eyeshadow Pencil 06 Magic Green
    • Auch ein eher klares Grün mit Schimmer, welches sich auf der Base (siehe Foto) nicht so gut auftragen ließ, ohne Base aber sehr gut. 
  •  P2 Snowkissed! LE Khol Kajal 020 Glacial Turquoise
    • Kaltes, strahlendes, helles Türkisgrün verpackt in einem weichen, gut aufzutragenden Stift.
  • Agnès B. 205 Vert et Rose
    • Wer Agnès B.-Produkte kennt, kennt diesen Lidschatten. Ich hab ihn ein Dutzendmal als Probe und nun habe ich ihn auch in Groß, und zwar durch das schon erwähnte Kosmetiktauschtreffen.
    • Der Name ist Programm: Changiert zwischen Grün und Rosa/Rosé. Wunderschön :-)
  • Sante Eyeshadow Trio No. 4 - der Mittlere
    • Je nach Lichteinfluß hat diese frühlingshafte Farbe mehr Grün- oder mehr Goldschimmer
  • Essence Happy Holidays LE 03 Light up the Tree!
    • Recht neu in meiner Sammlung habe ich diesen Lidschatten vor Kurzem reduziert aus dem Grabbelkästchen gefischt.
    • Es handelt sich um ein Tannengrün mit leichtem Goldschimmer.

Sind einige Lidschatten dabei, die ihr auch habt? Welche gefallen euch am besten?


Deko-Inventur 2014 - Teil 1 - Blushes

Donnerstag, 3. April 2014

[Lacke in Farbe und bunt 2 - Hellgrün] Color Club * Foiled LE * Foil me Once

Grün ist eine meiner liebsten Lackfarben, daher fällt mir die Auswahl heute schwer. Ich habe mich für eine recht dunkle Metallic-Version eines Hellgrüns entschieden.




Ich weiß nicht genau, ob der Name des Lackes korrekt ist, da ich die ganze LE besitze und die Lacknamen nur auf der LE-Packung stehen. Aber wenn man nach der Reihenfolge geht, sollte es sich bei dem hellgrünen Lack um "Foil me Once" handeln.


Der Lack hat einen Metallic-Effekt, wird aber trotzdem nicht streifig und deckt mit nur einer Schicht.

Die Farbe ist ein kaltes Silbergrün. Es sieht wirklich aus wie Glanzfolie, um mal den Namen der LE aufzugreifen. Bzw. erinnert es mich an Schlagmetall.


Foil me once ist ein auffälliger, aber sehr schöner grüner Lack.

Heute musste ich ihn allerdings aus beruflichen Gründen komplett ablackieren und hatte echte Probleme damit, den Silberschimmer ganzvom Finmgernagel zu bekommen.

Bei Cyw und bei Lena gibts die Übersicht :-)

Montag, 31. März 2014

Aufgebraucht im März & neue Haarfarbe

Diesen Monat kann sich mein Aufgebrauchtmüll sehen lassen. Es wurden einige Originalpackungen leer, darunter zwei "Klassiker", das Ice Blue und das Balea-Duschgel.

    • Dresdner Essenz Anti Aging Konzentrat
      • Leider ist mir die Glasampulle ins Waschbecken gefallen und zersprungen. Die Reste hab ich dann schnell benutzt, kann jetzt nicht mehr sagen, wie es war.
    • Dontodent Cherry Mint
      • Viel wurde darüber geschrieben, ich hab auch eine zugeschickt bekommen, kurz nachdem ich mir eine Tube gekauft hatte. Das find ich aber gut, denn ich mag diese Zahnpasta und ihren Nachfolger Vanilla Mint hab ich mir auch geholt. 
      • Günstig, wohlschmeckend und tierversuchsfrei - was will man mehr.
    • Lush Chocolate Santa
      • Die Badekugel in Form eines Weihnachtsmannes war schon etwas älter und roch nicht mehr so stark. Die Pflegewirkung durch die enthaltene Kakaobutter war aber noch vorhanden.
    • Lush Cupcake Maske
      • Die habe ich für 5 leere Pötte im Lush-Shop eingetauscht. Die Cupcake ist eine schokobraune Schoko-Minz-Maske für unreine Haut. Ich hatte sie schon öfter und liebe sie.
      • Die Cupcake-Maske riecht herrlich schoko-minzig und ist sehr cremig, daher gut zum Auftragen. Gesichtsmasken benutze ich beim Baden. Da gibt es keine Probleme beim Abspülen oder mit abbröckelnden Teilchen.
      • Lush sagt:
        Schokoladen-Himmel bei öliger und jugendlicher Haut. Diese Maske entfernt überschüssiges Öl und beruhigt die Haut. Rhassoul-Erde reinigt und besänftigt, Kakaobutter, Leinsamen und Kakaopulver pflegen die Haut. Ausgleichende frische Pfefferminze und Sandelholzöl komplettieren diese effektive und köstliche Erfahrung. Auf saubere Haut auftragen, Augenpartie aussparen. 5-10 Minuten wirken lassen und mit warmem Wasser abspülen. 
    • Balea Spa Hot Aqua
      • Dieses Duschgel ist aus einer LE von 2008! Aus dieser "Spa"-LE habe ich noch 2 andere Duschgels.
      • Als Beschreibung steht auf der Flasche, dass der Duft an eine warme, sprudelnde Thermalquelle erinnert. Ich weiß zwar nicht, wieso man bei der Kombination von Minze und Cassis auf isländische Thermalquellen kommt, aber genauso riecht es! Die hellblau-graue Farbe tut ihr Übriges dazu, und beim Duschen fühlte ich mich immer an kalte Luft und heiße Quellen erinnert.
      • Das Hot Aqua ist (war :-( ) eins meiner absoluten Lieblingsduschgels aller Zeiten.
    • Proben:
      • Dontodent Brillantweiß & Fluor Fresh Zahnpasta
      • Schwarzkopf Color Mask
      • Dresdner Essenz Gesichtsmaske Vanille & Sandelholz


    • Syoss Professional Performance 1-4 Blauschwarz
      • Ich hatte mal wieder Lust auf eine andere Haarfarbe. Nachdem ein Hennaversuch scheiterte (schwarzes Henna, das leider überhaupt nicht gefärbt hat), habe ich auf eine konventionelle Haartönung zurückgegriffen.
      • Der Schaum beim Auswaschen war Lila, das Färbeergebnis ist viel Schwarz, wenig Blau.
      • Glänzen tun die Haare allerdings nicht sonderlich, das tun sie im ungefärbten Zustand wesentlich mehr.
      • Die Farbe hält gut und war einfach anzuwenden.

    Sonntag, 30. März 2014

    [Lacke in Farbe und bunt 2 - Braun] Essence Colour & Go 40 Absolutely Stylish


    Endlich mache ich nun auch mal wieder mit bei der zweiten Runde von Lacke in Farbe und bunt, wenn auch mit einigen Tagen Verspätung.


    Ich glaube, diesen Lack hab ich noch nie ausprobiert, obwohl er eigentlich etwas Besonderes ist: Er ist nämlich nicht nur Schokobraun, sodnern hat auch noch hübschen Glitzer! Der ist hauptsächlich grün und rosa, je nach Lichteinfall. Von Nahem sieht man ihn (den Glitzer) gut, von Weitem eher nicht.


    2 Schichten habe ich fürs Foto lackiert, der Lack läßt sich gut auftragen und trocknet normal schnell und hält normal gut.


    Bei Cyw und bei Lena gibts wie immer die Übersicht :-)

    Samstag, 22. März 2014

    [Deko-Inventur 2014] Meine Mini-Blush-Sammlung

    Ich mach mal weiter mit meiner im letzten Jahr begonnenen Inventur. Dieses Mal sind die dekorativen Sachen dran. Beginnen möchte ich meinen nicht sehr zahlreich vorhandenen Blushes.


    Obwohl ich sie nie benutze, haben sich durch Gewinnspiele, Boxen usw. auch bei mir einige Rouge-Farben angesammelt. Meine Sammlung ist klein aber fein (eventuell auch nicht so fein ;-)) und ich möchte euch die Swatches zeigen. Wenn ich die Farben benutze, dann als Lidschatten, denn mit Rouge auf den Wangen habe ich mich noch nicht angefreundet und habe auch gar keine Ahnung, welche Farbe passend wäre.


    Hier seht ihr 4 Aufnahmen in unterschiedlichem Licht. Auf meinem Arm oben habe ich die Farben direkt aufgetragen, unten auf die Eyeshadow Base von Agnès b. "Eye Color Fix". Man sieht, dass die Farben auf der unteren Armseite etwas satter sind.

    Von links nach rechts benutzt wurden:
    • Ponyhütchen Pigment Cinderella
      • märchenhaftes Mädchenrosa
    • Kryolan Blusher Glossy Rosewood
      • dunkler Rosenholzton
    • Alverde Kompakt Rouge 10 Pêche
      • helles Pfirsichfarben
    • Bellápierre Mineral Blush Desert Rose
      • dunkleres apricot-pfirsich mit etwas Schimmer
    • Alverde gebackenes Rouge 06 Spice
      • schimmernder Kupferton
    • So Susan Sebum Absorbing B. Sunkissed
      • Cremerouge in hellem Terracotta. 
      • Er bröckelt auf der Eyebase allerdings ab. Auf den Bildern sieht es noch gut aus.

    Als nächstes werde ich meine blauen und grünen Lidschatten vorstellen. Ein paar mehr werden das schon, aber auch nicht übermäßig viele. :-)

    Donnerstag, 20. März 2014

    7 Days of Spring - Tag 1


    Endlich werden die Tage wieder länger, die Temperaturen höher und die Sonne zeigt sich wieder öfter. Die ersten Blumen blühen, die Vögel zwitschern und ich hoffe jedes Jahr aufs Neue, dass ich ohne Heuschnupfen durch diese Jahreszeit komme.

    Ich mache heute am astronomischen Frühlingsanfang den Anfang unserer kleinen Blog-Reihe und zeige euch, was so alles im Karlsruher Schloßpark grünt und blüht. Außerdem habe ich mich an einem Frühlings-Nageldesign mit Häschen versucht.



    Morgen geht es weiter bei Su Sahne auf SahneKitschCouture.
    Sie zeigt euch eine Anleitung für selbstgemachte Sonnenbrillenetuis und ein Frühlingsoutfit.

    Hier seht ihr nochmal die Liste mit den teilnehmenden Blogs:

    Do, 20.3. Ich
    Sa 22.3. JuJus Wonderland
    Mo 24.3. World of Beautys
    Mi 26.3. Lindchens World

    Mittwoch, 19. März 2014

    Ankündigung: 7 Days of Spring


    Hallo liebe Leser! 

    Die Temperaturen steigen, die Blumen erblühen, die ersten Vögel zwitschern und auch wir Blogger kommen in Frühlingsstimmung.

    Um Euch ein wenig Inspiration zu geben, werden ab morgen für die kommenden 7 Tage auf 7 verschiedenen Blogs Ideen rund um das Thema Frühling vorgestellt.

    Folgende Blogs sind dabei:

    Do, 20.3. Dieser Blog
    Sa 22.3. JuJus Wonderland
    Mo 24.3. World of Beautys
    Mi 26.3. Lindchens World

    Wir wünschen euch viel Spaß beim Lesen und Inspirieren lassen :-)