Samstag, 8. Oktober 2011

Juliette has a Gun - Lady Vengeance * Parfümprobenvorstellung



Hier ist der erste Teil meiner Reihe über meine Parfümpröbchen. Auf speziellen Leserwunsch stelle ich als erstes einen meiner Lieblingsdüfte vor:

Juliette has a Gun - Lady Vengeance

Lady Vengeance ist bestimmt nicht nur für Rosenliebhaber wie mich ein toller Duft.

Bei der Entscheidung zwischen den zwei Francis Kurkdjian-Parfüms der Firma "Juliette has a Gun" - Miss Charming und Lady Vengeance - ist meine Wahl natürlich auf die Rachefrau gefallen, denn eine Miss Charming bin ich nicht ;-)

Wobei sich nicht nur der Name, auch die Duftrichtung interessant anhört, es sind wenige Duftnoten, dafür aber welche, die ich alle für sich alleine gesehen mag:

Kopf : Rose Bulgare
Herz : Patchouli
Basis : Vanille



Juliette has a Gun sagt
A perfume with a rich and sophisticated trail.
The expression of undeniable femininity, confident and divinely sensual.
The fragrance of a Lady for whom the art of seduction bares no secret.
He can smell... he can dream... but the decision lies in her hand.
The very elegant but thorny Bulgarian Rose marries patchouli and vanilla to draw a fine elegance, both contemporary and inevitable.


Na Ladies, (und Gentlemen), wie klingt das?

Lady Vengeance ist ein Rosenparfum, "unüberriechbar", aber mit einer raffinierten, dunklen Rose.
Ob es durch eine gleichnamige koreanische Rache-Filmtrilogie inspririert wurde? (--> Wikipedia)

Ich kann alle drei Inhaltsstoffe herausschnuppern, das passiert selten bei mir, aber es sind ja auch drei sehr bekannte Duftnoten.
Das Zusammenspiel der Rose, Patchouli und Vanille ist wirklich perfekt in desem Parfüm. Auch wenn man die einzelnen Bestandteile nicht so mag, kann ich mir vorstellen, das man das Parfüm trotzdem gerne riecht.
Am längsten auf meiner Haut bleibt aber die wunderbare Rose.

Lady Vengeance ist ein Duft, den ich mir auch im 50ml-Flakon kaufen würde.

Preis
50ml     65€
100ml     88€

Seit Juli 2011 gibt es den Duft auch als Vengeance Extrème, "the new bloody episode", anscheinend mit Patchouli als Hauptkomponente.




Quellen
Aus Liebe zum Duft 
Juliette has a Gun

Die Bilder stammen von Flickr:
Rose:   Cindie Andrie  
Vanille:   Josélito TIRADOS
Flasche: Helena Liu

Kommentare:

  1. hört sich sehr interessant an! Vielen Dank fürs Vorstellen!

    Für dunkle-Rosen-Patchouli-Liebhaber kann ich auch noch "Dark Rose" von Czech&Speake empfehlen

    AntwortenLöschen
  2. Das hört sich wirklich verdammt gut an!!! Leider kann man das ja nirgendwo Prorbeschnuppern, oder? Ausser man bestellt sich ein teures Pröbchen bei "Aus Liebe zum Duft"? Ich kann mir die Kombination aus Rose, Patchouli und Vanille gerade gar nicht vorstellen, da ich aber die einzelnen Komponenten gerne mag, könnte das was für mich sein ;-) Wie ist denn die Haltbarkeit?

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen

Ich mag Kommentare :o)