Mittwoch, 16. November 2011

Heymountain * Chunky Monkey * Brausender & schäumender Badetab mit Bananenduft

Hier ist mal wieder ein Bericht über ein Produkt von Heymountain. Schade, das ich dafür nicht bezahlt werde ;-)


Der Chunky Monkey ist ein brausender & schäumender Badetab mit Bananenduft.

Heymountain sagt:
"Er duftet frisch und fröhlich nach geheimnisvollen exotischen Orchideen und fruchtig-süßen grünen Bananen. Wir hatten im Fundus noch eine süße Äfflesform herum liegen, und die bekam der Chunky Monkey Badetab jetzt exklusiv. Wir gaben noch etwas echte Banane hinzu (wenn schon, denn schon), sowie eine Prise an Rapsöl, gerade soviel, um eine Kleinigkeit an Hautpflege zu erzeugen, aber nicht so viel, dass der Schaum Angst bekommt und sich zu rasch verkrümelt. (Wenn du wirkliche Hautpflege erleben willst, dann solltest du dich bei unseren brausenden Badetabs umsehen; hier geht es ums Schäumen.)"

Inhaltsstoffe:
Sodium bicarbonate, Citric Acid, Sodium Lauryl Sulfoacetate (SLSA), Rüböl (Brassica napus oil), Bananen (Musa sapientum), Orangenöl (Citrus aurantium dulcis oil), Lemongrasöl (Cymbopogon flexuosos oil), Bergamotteöl (Citrus aurantium bergamia oil), Parfüm, *Benzyl alcohol, *Benzyl benzoat, *Benzylsalicylat, *Citral, *Citronellol, *Eugenol, *Geraniol, Hexyl cinnamal, Hydroxycitronellal, *Limonene, *Linalool, Hydroxyisohexyl-3-cyclohexene-carboxyaldehyd, Cl 13015, Cl 61570. 
*Kommt natürlich in ätherischen Ölen vor.

Dass ich Bananenduft sehr mag, habe ich ja hier schon beschrieben. Daher konnte ich am Chunky Monkey schäumenden Badetab natürlich nicht vorbei.
Der Chunky Monkey ist ein niedlicher hellgrüner Gorilla, der ein Weilchen oben schwimmt, wenn man ihn in die Wanne gibt. Er schwimmt auf dem Rücken und streckt Beine und Kopf aus dem Wasser. Sehr süß :)
Er duftet wunderbar frisch nach grünen Bananen und färbt das Wasser zartgrün. Ein blumiger Duft ist auch noch dabei. Der Duft bleibt sogar in der Wanne noch erhalten, aber ich habe auch gleich den ganzen Affen ins Wasser geworfen. Für 5€ das Stück ein teures Badevergnügen, aber der kleine Affe ist es wert. Noch dazu schäumt das Wasser schön.
Heymountain behauptet zwar, das Äffle (Erinnert ihr Süddeutschen euch eigentlich noch an Äffle und Pferdle?) pflegt nicht so wirklich gut, aber das Gefühl hatte ich nicht. Ich habe das Öl in der Wanne gemerkt, und mich nicht getraut, meine (eh schon öligen) Haare dem Wasser allzulange auszusetzen. Für die (normale) Haut war die Menge an Pflege aber genau richtig, und ich habe mich nach dem Baden nicht eingecremt.
Diesen Badetab kann ich absolut weiterempfehlen und werde ihn, ganz entgegen sonstiger Gewohnheiten, vielleicht sogar noch ein zweites Mal kaufen.

Aber erst muss die Riesen-Weihnachts-Bestellung raus :-)

1 Kommentar:

Ich mag Kommentare :o)