Mittwoch, 28. März 2012

Meine tägliche Gesichtspflegeroutine

 Heute stelle ich euch meine allmorgendliche Gesichtspflegeroutine vor:


Reinigung: Lush Mud Flats oder Fresh Farmacy
Der limitierte Babe-Reiniger von Lush ist gerade leer geworden, schade, er hatte sooo einen schönen Duft... :-(
Jetzt habe ich die Mud Flats und die Fresh Farmacy festen Gesichtsreiniger ausgegraben. D.h., Mud Flats war eigentlich eine Seife aus dem festen Sortiment und viele haben sie fürs Gesicht benutzt.
Ich mag die Anwendung von festen Reinigern. Einfach Gesicht anfeuchten, mit der Seife drüberfahren, verreiben, abspülen.


Creme: Biotherm Aquasource für normale und Mischhaut
Dieses Gel habe ich von Biotherm gewonnen. Es duftet schön frisch und spendet Feuchtigkeit. Ich habe zwar keine Misch- sondern ölige Haut, aber dieses Gel tut auch meiner Gesichtshaut gut. Sie spannt nicht und ist schön glatt. Das Gel zieht sehr schnell ein.


Augenpflege: Balea Aqua Gel
Dieses Gel ist schon fast leer. Es ist ein leichtes, kühlendes Augengel ohne Duft, das nicht brennt. Nicht gerade für tiefe Falten, aber NOCH kann ich es benutzen. Die schon bereitstehende Augencreme ist allerdings ein schwereres Geschütz ;-)
Was ich an dem Gel noch mag, ist, dass es ziemlich flüssig ist und daher sofort in der Tube nach unten wandert, daher läßt es sich leicht rausdrücken.


Puder: Alterra Kompaktpuder 02 Medium
Zweimal hatte ich das Alverde-Kompaktpuder benutzt, nun habe ich mich mal für das von Alterra entschieden, da es reduziert war. Es enthält ein Schwämmchen und einen Spiegel, sehr praktisch. Ich nutze allerdings einen Puderpinsel.
Anfangs hat mich das Puder etwas erschreckt, da es beim Auftragen glitzert. Da der Glitzer aber nicht zu sehr auffällt, benutze ich es trotzdem gerne, es mattiert schließlich auch gut, und das ist der Sinn eines Puders.


Lidschatten: Manhattan Trio Rosewood Effects
Nachdem ich mich endlich wieder dazu überwunden habe, mir morgens Lidschatten auf die Augen zu klatschen, und zwar innerhalb von 10 Sekunden, habe ich mir diesen Kandidaten zum Aufbrauchen ausgesucht. Ich schminke die Augen direkt nach dem Auftragen der Augencreme. Die Farben kommen dadurch stark raus. Er hält auch bis abends, wenn ich mich nicht gerade ständig in den Aufgen reibe.
Die drei Farben sind gut aufeinander abgestimmt und ich benutze außen immer eine dunklere und innen eine hellere, egal in welcher Kombination. Da ich dunkle Haare und Augen habe, ist dieser Lidschatten schön dezent und passend.


Lippen: The Body Shop Gold Glitter
Dieses Gel gab es vor 2-3 Jahren zum Winterausverkauf reduziert. Es schmeckt fruchtig. Es ist transparent mit etwas goldenem Glitzer und ist ziemlich zäh und klebrig, hält daher ausgesprochen gut, vor allem bei der Kälte vor einiger Zeit wußte ich das zu schätzen und bin nie ohne aus dem Haus gegangen.
Meine Lippen sind nicht ausgetrocknet, also scheint es zu helfen. Ich mag das Klebrige daran gerne, manche mögen das ja nicht.


Benutzt ihr auch eines der Produkte?


Kommentare:

  1. Ich bin auch großer Fan von festen Gesichtsreinigern.
    Momentan nutze ich einen von Heymountain, werde mich danach aber auch mal bei Lush umsehen. (Mit Mindestbestellwert und co ist mir das zu viel für nen Reiniger)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Für einen Reiniger lohnt es sich wirklich nicht, dort zu bestellen. Schade, dass man nicht auf der Schwäbischen Alb wohnt ;-) Andererseits ist es dort viiiel zu kalt!

      Löschen
  2. Die Mud Flats habe ich ja auch noch, fällt mir beim Lesen deines Posts wieder ein :D

    AntwortenLöschen

Ich mag Kommentare :o)