Samstag, 5. Mai 2012

3. Kosmetikmord



Heute morgen habe ich ein wenig Kosmetik aufgeräumt und meine Produktlisten mal wieder in Ordnung gebracht. Ich schreibe ja gerne Listen über alles Mögliche. Ich habe entdeckt, dass mein zweiter Kosmetikmord schon ein Jahr her ist und ich auch brav fast alles aufgebraucht habe, was ich mir vorgenommen hatte. Zeit also für Mordliste Nr. 3!

Das EdT "Birne" von Yves Rocher und die Heymountain "Pini di Roma" auf der 2. Liste sind noch in Gebrauch.
Die beiden Augenprodukte haben momentan Pause, weil ich eine Augencreme mit geringerer Haltbarkeit benutze.

Hier geht es übrigens zu meinem 1. Kosmetikmord vom Januar 2011. Über den zweiten gab es keinen Bericht. Warum eigentlich?

Hier sind also meine neuen Kosmetikmordopfer für den Sommer:

  • Nesti Dante Seife Zypresse aus Florenz
  • Rossmann Lavendelseife
Die beiden Seifen zum Hände waschen waren mal große Stücke und sie sind schon sehr viel kleiner geworden. Erst wenn beide aufgebraucht sind, werde ich wieder eine "neue" Seife aus meiner Riesensammlung rauskramen!
  • Essence Lipgloss
Dieser Lipgloss ist immer noch der Erste aus meiner Lipgloss-Aufbrauch-Aktion, die nun schon fast ein Jahr erfolglos läuft. Das liegt vielleicht daran, dass ich im Winter lieber etwas Pflegenderes benutze. Aber dieser transparente Lipgloss ist schon recht leer, dürfte also nicht mehr so lange überleben :) Und dann ist der nächste dran, har har!
  • Parfümproben:
    • Yves Rocher Néonatura
    • Comme des Garcons Ouarzazate
    • 3 BNever-Düfte
Die beiden ersten Düfte sind kurz vorm Kippen.
Die drei Pröbchen sind von BNever, einer Tochterfirma von Lush, die es mittlerweile nicht mehr gibt. Es sind LadyBoy, Dear John und Dirty (es gibt jetzt einige Produkte bei Lush mit diesem Duft).

  • Weleda Mandel Feuchtigkeitscreme 
Die Creme habe ich vor einigen Monaten bei einer Aktion eines dieser Outlet-Portale Limango, Zalando oder wie die alle heißen, gekauft.
  • Nivea Visage Waschgel
Das war mal von einer Aktion von Nivea, ich glaube, es war zum Start von "Nivea für mich". Da ich sonst nur feste Gesichtsreiniger habe, und die noch lange halten, brauche ich erstmal dieses Waschgel auf.

  •  2 Shampoos von L’Oreal 
Diese zwei Shampoos habe ich von L’Oreal bekommen, da ich mich manchmal als Versuchsperson zur Verfügung stelle. Ist besser, als Versuchtstiere zu benutzen. Und Geld bekommt man auch noch dafür.
  • Alverde Shampoo Birke Salbei
Das Alverde-Shampoo in der Minigröße muss auch mal weg. Ich habe es noch gar nicht ausprobiert. Es kommt nach den L’Oreal-Shampoos dran, um die Parabene wiedder auszuwaschen und dann vielleicht mal "richtig" parabenfrei Haare zu waschen. Obwohl, ich habe noch mindestens ein weiteres Shampoo von L’Oreal ... das muss ja auch weg.

  • Yves Rocher Aroma Pure Reinheit Peeling
  • The Body Shop Cocoa Butter Scrub
Diese beiden Peelings duften ganz toll und ich habe sie bisher deswegen selten benutzt. Aber das ist natürlich Unsinn. Bevor sie kaputtgehen, brauche ich sie nun auf. Das Peeling von Yves Rocher ist mindestens 10 Jahre alt ;-)

  • Balea Dusche & Creme Bambusmilch
Das Duschgel von Balea riecht sehr frühlingshaft milchig-grün und ist schon bald leer. Auf dem Bild kann man (wenn man genau hinschaut) sehen, dass es nur noch bis zur selben Höhe wie das Wort "-milch" gefüllt ist.

  • Balea Young Duschschaum Erdbeertraum
  • Fa Body Splash
Die beiden Duschsachen habe ich letzten September bei Nienebiene gewonnen. Leider bloggt sie momentan nicht mehr :(
Da es sich um Sprühflaschen handelt und ich die nicht so ewig aufbewahren will, kommen sie auch auf die Liste. Es sind zwei Produkte, die gut zum Sommer passen.

  • Kneipp Naturkosmetik Bio-Öl
Das Öl gab es mal von Kneipp bei einer Aktion. Da es sich um ein Naturkosmetiköl handelt, kommt es auf die Liste, bevor es ranzig wird.
  • Rossmann Babydream Shampoo
Das halb leere Shampoo weckt Erinnerungen. Ich hatte es für mein Häschen Gerri gekauft. Er hatte zwei nicht funktionierende Hinterbeine und zu viele Krallen und manchmal musste ich ihn waschen, weil er sich nicht so richtig putzen konnte. Er war so ein lieber Kerl :-)
Leider ist das Shampoo nichts für meine Haare, deshalb werde ich es zum Putzen nehmen. Wegwerfen möchte ich es nicht.
  • Heymountain "Lulu’s back in Town" Dusch-Öl und Body-Spritz
Haltbar bis Mai 2012 und ein schöner sommerlicher Duft. Daher ein perfekter Kandidat.
Die beiden Flaschen waren ein Geschenk vom Heymountain-Treffen vor einem Jahr und wurden sogar exklusiv dafür hergestellt!


So, mal sehen, wie lange es dauert, bis alle Produkte gekillt sind!
Macht ihr auch Kosmetikmord? Auch mehr oder weniger erfolglos? ;-)

Kommentare:

  1. wow, da hast du dir aber einiges vorgenommen =) aber ich halte sowas für sehr sinnvoll!
    ich habe mit sowas eigentlich keine probleme (wenn man mal von nagellacken absieht...aber sie sammelt man ja mehr als man sie benutzt :D)

    liebe grüße
    mo

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hab schon Probleme, weil ich gerne abwechsle, und wenn ich immer zwischen 30 Duschgels abwechsle, wird nie eins leer ;-)

      Liebe Grüße zurück,
      Binara

      Löschen
  2. Oh, das mit dem Babyshampoo klingt irgendwie traurig.. aber auch süß.

    AntwortenLöschen
  3. Viel Erfolg beim Aufbrauchen!

    Liebe Grüße...

    AntwortenLöschen
  4. Da hast du dir aber einiges vorgenommen :)
    Ich wünsche dir viel Spaß und Erfolg beim morden :)

    AntwortenLöschen
  5. Ich glaub, meine Vorräte sind wesentlich umfassender, versuche, mehr zu verbrauchen als zu kaufen, klappt leider nur mäßig. Hast aber viele tolle Produkte, die ich gar nicht kenne.
    Das Du Listen magst, finde ich lustig. Da muss ich an Umberto Eco denken.
    Und bei dekorativer Kosmetik hab ich auch immer das Gefühl, dass ich die Sachen nie verbrauchen werde.

    AntwortenLöschen

Ich mag Kommentare :o)