Mittwoch, 9. Mai 2012

Douglas Absolute Nails * 15 * Fireworks

Heute gibt es zwischendurch mal einen Post, den ich schon länger vorbereitet hatte. Es geht um den Douglas Nagellack Fireworks.


Dieser Nagellack ist ja bekannt als Dupe zum Chanel Péridot.
Der Chanel-Lack hat mehr Grün-Anteil, die Douglas-Version ist goldener.
Auch der Deckel der Douglas-Flakons ist á la Chanel: Ein eckiger Überdeckel zum Abnehmen, darunter ein Drehdeckel. Überflüssig, meiner Meinung nach.
Die Farbe des Douglas-Lackes ist grünlich-Gold, wie älteres, etwas angelaufenes Metall. Er scheint in der Sonne sehr stark und ist daher ziemlich auffällig.
Je nach Lichteinfall und Blickwinkel ändert sich das Gold von grünlich zu orange-stichig.
Fireworks ist eine gelungene duochrome Farbe, ich hoffe, ich konnte sie mit der Kamera etwas einfangen.

In diesem Bild sieht man den Grünanteil etwas deutlicher. Ebenso im ersten Bild mit der Flasche (Daumen und Zeigefinger)
In diesem und den restlichen Bildern scheint der Lack goldener.
Der Lack kostet 4,95. Er läßt sich gut auftragen, allerdings bekam ich schon am ersten Tag etwas Tipwear. Nach vier Tagen hab ich ihn ablackiert, da war er schon etwas angeschlagen.
Die Trockenzeit ist gut. Ich habe nur eine Schicht lackiert.


Kommentare:

  1. Schöne Farbe. Da fällt mir ein, ich habe ja auch noch so einen Douglas Lack und diesen noch gar nicht ausprobiert!

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  2. Ja, um diesen schleiche ich auch schon seit geraumer Zeit rum, aber bisher musste ich ihn noch nicht haben, ist mir ein wenig zu golden. Sieht er nur auf dem Bild streifig aus oder ist er in "real" auch etwas streifig?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Er ist streifig.
      Mir ist er auch ein wenig zu sehr gold :)

      Löschen
  3. tolle Farbe :)

    Liebste Grüße
    www.viktoriasarina.com

    AntwortenLöschen

Ich mag Kommentare :o)