Sonntag, 29. April 2012

Immer wieder sonntags ...

|Gesehen| die Sonne ... endlich <3. Und Stromberg Staffel 4. (Inspiriert vom Serien-Tag.)
|Gelesen| immer noch Tod im Eichsfeld - Astrid Seehaus
|Gehört| Hörbuch von Karin Fossum
|Getan| aufgeräumt, ausgeschlafen, Geschirr gespült, sauber gemacht, getrödelt
|Gegessen| Kartoffeln mit Quark, Kuchen, Chips, Bratkartoffeln, Gurkensalat
|Getrunken|  Kaffee, Tee, Wasser, O-Saft 
|Gedacht| Programmieren könnte direkt Spaß machen, so man es denn könnte. Zum Glück habe ich derzeit bei der Arbeit keinen Terminstress und kann *etwas* länger benötigen, um das Progrämmchen  fertigzukriegen.
|Gefreut| Ich habe endlich meine Ausdauersportart gefunden: Boxen! <3 <3. Und das bei meiner nicht vorhandenen Koordinationsfähigkeit *g*. Aber auf Sandsäcke und/oder Pratzen einzudreschen, während laut Rammstein läuft, ist wunderschön :o)


|Gewünscht| Urlaub. Hatte ich das schon erwähnt?
|Gekauft|  Hier unter anderem das:


|Geärgert| Dass meine Haut am Daumen immer aufspringt. Und dass man das Fenster keine 5 Minuten aufmachen kann, ohne dann massenhaft Fliegen in der Wohnung zu haben.
|Geklickt| Blogs, Facebook, ...
|Gestaunt| Wie umtriebig die Kaninchen momentan sind. Es wird überall draufgehüpft, gescharrt, gebuddelt, genagt, gezubbelt ... Frühlingsgefühle? Vollmond? Walpurgisnacht?

Samstag, 28. April 2012

Tag: Nagellack

Die liebe Miyavi von den Nail Polish Lolitas hat mich zum Thema Nagellack getaggt. Da mache ich gerne mit :-)

1. Wieviele Nagellacke besitzt du?
Als ich diesen Tag vor ungefähr einem Jahr schon einmal gemacht hatte, waren es um die 100. Es sind vielleicht 30 dazugekommen, also sagen wir mal 130 Lacke.

2. Wann hast du deinen ersten Nagellack gekauft oder bekommen?
Ich habe "so richtig" in den USA angefangen, Nagellack zu tragen, und zwar war das vor gut 17 Jahren. Dort war es gerade in, sich lange bunte Kunstnägel mit Airbrush-Design verpassen zu lassen. Digitalkameras gab es damals leider nocht nicht (oder?), deshalb habe ich kein Foto davon hier. In Deutschland war das Nagellacktragen noch nicht so verbreitet wie jetzt, jedenfalls nicht bei den Mädels aus meiner Umgebung.
Ich habe mir in Florida einige Sinful und Wet n’Wild-Lacke gekauft, die ich immer noch habe (siehe Bild zu Frage 3).

3. Welcher Nagellack war dein erster?
Das weiß ich nicht mehr, aber hier habe ich mal ein paar meiner älteste Lacke fotografiert:


Blaue und grüne Lacke mochte ich schon immer. :)

4. Welchen Nagellack hast zu zuletzt gekauft bzw. bekommen?
MAC Pinkly Fresh und Catrice Very Berry. Heute morgen den Charming Secret aus der P2-DM-Gutschein-Aktion.

5. Von welcher Marke sind die meisten deiner Lacke?
Ich denke mal Essence oder P2.

6. Welchen Nagellack trägst du gerade?
Den schon erwähnten Pinkly Fresh von MAC bis vor einigen Tagen.
Gerade trage ich nur links den Catrice Very Berry zum Swatchen.

8. Für welchen Lack hast du am meisten Geld ausgegeben, und wie gefällt er dir?
Zwei OPI-Lacke, reduziert für je 8€ erstanden: Simmer & Shimmer und Glow up already! Sie glitzern beide ganz toll und ich bin mit dem Kauf sehr zufrieden, auch wenn ich bisher nur den Simmer & Shimmer einmal getragen habe, den Glow up already! noch nie (siehe nächste Frage).


9. Welche Lacke aus deiner Sammlung trägst du selten oder nie?
Die meisten ;-)
Ich musste berufsbedingt einige Jahre aussetzen und ohne Nagellack durch die Gegend laufen, aber jetzt hole ich alles nach! Ich versuche, möglichst viel abzuwechseln.

10. Welchen Nagellack kaufst du dir als nächsten?
Das weiß ich noch nicht. Heute habe ich "Vendetta" von Chanel ausprobiert. Der ist sehr hübsch <3. Auf dem Zeigefinger sieht man "Suzi says Feng Shui" von OPI.



Ich tagge mit diesen neuen Nagellack-Fragen folgende Bloggerinnen und jeden, der mitmachen möchte:
Nessy von So wie das Leben spielt
~RiP~  von  Ripleys strange World


Montag, 23. April 2012

MAC * Chenman Collection * Pinkly Fresh Nagellack

Ich sitze in der MAC-Falle!!
Nein, Geldbeutel, brauchst keine Angst zu haben, wird nicht zur Gewohnheit. Diese Farbe hat es mir einfach angetan. Ich bin durch die Kosmetikabteilung vom Breuninger spaziert, um zu schauen, ob ich meine Breuninger-Card-Gutscheine irgendwo investieren kann.


Dann habe ich IHN gesehen und es war um mich geschehen! Ich habe ihn probelackiert um dann wieder aus dem Geschäft rauszugehen, ohne ihn zu kaufen. 14 € sind halt doch viel Geld für einen Nagellack.

Aber er liess mich in Gedanken nicht los, und so lief ich am nächsten Tag wieder zur MAC-Theke im Breuninger und zückte meine Card und die Gutscheine. Ich konnte einen 2 €-Gutschein einsetzen, immerhin.

Pinkly Fresh (Chenman-Collection) ist ein Babypuder-Zuckerwatte-Rosa. Es sieht so toll aus und passt glücklicherweise zu meiner Hautfarbe. Aber seht selbst und beachtet die Nagelhaut und die Finger bitte nicht ;-)


Leider läßt sich der Lack überhaupt nicht gut auftragen. Er wird sehr streifig und unregelmäßig, selbst bei 3 Schichten. Außerdem hatte er bereits am ersten Tag einige Macken und eine sehr lange Trockenzeit. Für einen Lack in dieser Preisklasse finde ich das äußerst schlecht.
Immerhin hat er mein sonntägliches Bad gestern gut überstanden, die Anzahl der Macken und das Tipwear hat sich nicht geändert, ich werde ihn also noch 1-2 Tage auf den Nägeln lassen. Bei der hellen Farbe fallen kleine Fehler nicht so sehr auf.

Empfehlen kann ich ihn nur der Farbe wegen. Die Haltbarkeit und das schwierige Auftragen sind nicht empfehlenswert. Und auch nicht das:
MAC (Estée Lauder) gibt anscheinend doch Tierversuche in Auftrag.

Habt ihr schonmal einen Nagellack von MAC ausprobiert?

Sonntag, 22. April 2012

Immer wieder sonntags ...


|Gesehen| nichts Besonderes
|Gelesen| Tod im Eichsfeld-Astrid Seehaus
|Gehört| nichts Besonderes
|Getan| Schoko-Kaffee-Kuchen gebacken, Sport, Geburtstag einer Freundin, Pflanzen eingepflanzt
|Gegessen| Kuchen, Flammkuchen (Bilder bei I need Sunshine ;-) ), Schupfnudeln
|Getrunken|  Kaffee, Tee, O-Saft, Bananen-Beeren-Shake, Cola
|Gedacht| Wie ich meine Wohnung ein wenig schöner machen kann.
|Gefreut| Steuerrückerstattung :-)
|Gewünscht| Urlaub. Immer noch.
|Gekauft| zuviel in Onlineshops
|Geärgert| Kleidergrößen. Warum kann man die nicht alle gleich machen?
|Geklickt| Blogs, Facebook
|Gestaunt| Wie viele Teesorten ich noch in einer Umzugskiste gefunden habe.

Samstag, 21. April 2012

Gestatten, Mick, Riesenmeeri

Heute melde ich mich nur kurz mit einem neuen Bericht über Fiepsers neuen Kumpel, aber morgen kann ich mich um eure lieben Kommentare und eure neuen Posts kümmern :-) 


Nach Stupsels viel zu frühem Tod stand ich vor der Frage, ob ich Fiepser doch noch kastrieren soll. Es ist nunmal viel einfacher, ein oder mehrere Weibchen zu finden, die ich zu ihm setzen kann, als ein verträgliches Männchen. Aber eine Kastration in dem Alter möchte ich meinem Kleinen nicht zumuten. Ich würde mir nie verzeihen, wenn etwas passieren würde.

Ungefähr zur selben Zeit wie Stupsel ist Missie, eins meiner Urlaubspflegeschweinchen, im stolzen Alter von 8 Jahren verstorben, deren Partner nun auch alleine war.
Die Besitzer wollten einerseits mit der Meerihaltung aufhören, konnten sich aber natürlich vom übriggebliebenen Männchen Mick nicht trennen.
So kamen wir zur besten Lösung für alle: Micki ist jetzt bei uns eingezogen, so können die Besitzer jederzeit wissen, wie es ihm geht, und ihn auch besuchen.
Und Fiepser muss doch nicht kastriert werden, wenn, ja wenn sich die beiden Jungs auf Dauer verstehen. Im Moment sieht das ganz gut aus. Drücken wir mal die Daumen, dass es so bleibt!

Mick ist ein Riesenschweinchen, noch größer als Stupsel und dreimal so schwer wie Kishan. Er wiegt knappe 2 Kilo und ist ein ganz ruhiger, total verfressener Kastrat. Da Fiepser mindestens genauso verfressen ist, wird mein Heukonsum wohl drastisch ansteigen :-)

Ich wünsche euch ein schönes Wochenende :)

Mittwoch, 18. April 2012

Zum Sparen zu den Schwaben fahren: Shopping im Outlet City Metzingen


Das hatte ich schon lange mal vor: Nach Metzingen zum Einkaufen fahren. Dort gibt es Outlets vieler Modemarken, vor allem natürlich BOSS, denn die Firma wurde von Hugo Boss in Metzingen gegründet.


Natürlich hatte ich es auch (wenn nicht vor allem ;-) ) auf die beiden Schokoladengeschäfte Milka und Lindt abgesehen. Ich bin nicht sooo sehr an Markenkleidung interessiert, aber ich wollte halt mal dort vorbeischauen, sind ja auch nur knapp 2 Stunden Bahnfahrt.

Zum Glück sind wir an einem ferienfreien Freitag gegangen, ich möchte mir nicht vorstellen, wie es dort samstags aussieht ... . Es war recht angenehm, die Geschäfte liegen nahe zusammen, es war nicht überfüllt und der Fußweg vom Bahnhof zum Outlet-City durch die Innenstadt ist nicht lange und gut ausgeschildert. Der Rückweg allerdings nicht, und so wurden wir von einem älteren einheimischen Ehepaar auf dem Weg ins Café netterweise in Schlepptau genommen :-) Sie waren übrigens noch nie dort einkaufen.

Ich habe gar nicht übermäßig viel Geld ausgegeben und zumindest ein großes Schnäppchen gemacht, also bin ich mit meiner Ausbeute sehr zufrieden.


Bei Esprit habe ich einige Oberteile und eine Jeans gekauft:


Schokolade in überschaubarer Menge:


Und das schon erwähnte Super-Schnäppchen bei Boss:



Wart ihr schonmal in einer Outlet City einkaufen? Oder reizt es euch gar nicht?

Montag, 16. April 2012

Lush Themenmonat * Glorious Mud Körpermaske


Lush ist ja unter anderem bekannt für seine festen Shampoos, Badeteilchen und Körperpflege. Sie begründen es damit, dass man für feste Produkte weniger Verpackung und keine Konservierungsstoffe braucht, weil nur Produkte auf Wasserbasis diese benötigen.
Wer das nicht kennt, muss sich natürlich umgewöhnen. Ich finde, es ist eine schöne Abwechslung zu den flüssigen Sachen.



Das Glorious Mud habe ich spontan gekauft, weil mir der Duft gefallen hat und ich schon lange mal Rhassoulerde ausprobieren wollte. Ich habe auch Heilerde zuhause, die ich ab und zu als Gesichtsmaske oder als Badezusatz verwende.


Das sagt Lush zum Produkt:
"Diese herrliche Körpermaske duftet genau wie unsere Luxus-Lotion Crème Anglaise. Nimm Glorious Mud mit unter die Dusche, mach ihn nass (Achtung, das Stück zischt erst mal, wenn es in Kontakt mit Wasser kommt.) und schon wird die Maske aktiviert. Verteile die entstehende Schlamm-Creme auf deinem Körper. Spare aber dein Gesicht aus: Dazu haben wir ja die frischen Gesichtsmasken, die extra den besonderen Bedürfnissen deiner Gesichtshaut angepasst sind. Lass Glorious Mud ein bisschen auf deiner Haut antrocknen, damit die Inhaltsstoffe Zeit haben, ihr Mojo zu wirken und spül es dann ab."



Inhaltsstoffe:
Silt (Rhassoulerde), Sodium Bicarbonate, Citric Acid, Sesamum indicum Seed Oil (Bio Sesamöl), Aloe Barbadensis Leaf Extract (Aloe Vera Extrakt), Parfüm, Vanilla Planifolia Fruit Extract (Vanille Absolue), Commiphora myrrha Resin (Myrrheharz), Citrus Sinensis Peel Oil Expressed (Süßes Orangenöl), Benzyl Salicylate, Coumarin, *Limonene.
*Kommt natürlich in ätherischen Ölen vor.

Laut der Lush-Website habe die Zutaten folgende Wirkungen:
"Sesamöl macht samtweiche Haut.
Rhassoulerde reinigt tiefenwirksam.
Aloe Vera lindert und beruhigt.
Vanilla Absolue spendet Feuchtigkeit.
Zitronensäure ist für die sprudelnde Aktion beim Nasswerden der Maske zuständig.
Myrrhe-Harz hat adstringierende und antiseptische Eigenschaften."


Ich finde die Inhaltsstoffeliste positiv: Erde, Backpulver, Zitronensäure, Pflanzenöl, Extrakte. Da ist nichts drin, das mich stören würde.

Preis
7,65€ pro Stück (100g?) 


Das sage ich zu Glorious Mud


Wie man auf den Bildern sehen kann, zerbricht das Stück ziemlich leicht. Also sollte man es nach dem Kauf gleich in eine Schale oder so tun, damit es sich nicht verkrümelt ;-)

Wenn es etwas krümelig ist, kann man aber leichter ein Stückchen entnehmen, dass man dann mit Wsser vermischt und auf die Haut aufträgt. Oder aber man mischt das Stückchen in einer anderen Schale mit Wasser, so kann man besser damit umgehen.

Während es sich mit Wasser vermischt, sprudelt das Glorious Mud zwar nicht, wie ich finde, aber der Duft wird intensiver. Es duftet wie die Körpercreme Creme Anglaise nach Vanille und diversen Ölen, also süßlich und gar nicht so herb, wie die braune Farbe vermuten lässt. Aber durchaus gewöhnungsbedürftig. Ich mag ihn allerdings gerne, wie ich eingangs erwähnt habe.

Ich finde, es wirkt schon, also es reinigt die Haut und peelt, und die Haut fühlt sich gepflegt und weich an. Aber vor allem macht die Anwendung Spaß.
Es macht Spaß, sich mit dem Glorious Mud einzuschlammen, und es macht eine Riesensauerei in der Badewanne :o)

Wem das zu teuer ist, oder wer sich mit dem Duft so gar nicht anfreunden kann, dem sei nochmals Heilerdepulver empfohlen. Das kann man sich auch ins Gesicht schmieren, und man kann es sogar essen. Ansonsten lohnt es sich, das Glorious Mud mal auszuprobieren, um sich etwas zu gönnen :-)

Übermorgen geht es weiter bei I need Sunshine .

Sonntag, 15. April 2012

Social Media Fieber - auf wie viele Arten kann man einem Blog folgen?

Ich bin voll im Social Media - Fieber ;-)
Facebook, Twitter, Pinterest, Pinspire, Hellocotton, und gerade habe ich mich bei Kleiderkreisel angemeldet. ;-)


Fangen wir mal mit Facebook an. Ich hatte ja schon angekündigt, dass ich eine Facebookseite erstellt habe. Privat bin ich schon sehr lange bei Facebook, jetzt habe ich auch eine Blogseite: Binara’s Polish & Bunnies auf Facebook. In der Sidebar könnt ihr ein Facebook-Widget sehen.


Bei Hellocotton könnt ihr mein Blog auch verfolgen:
http://www.hellocotton.com/mypage/binara





Ebenso bin ich privat schon länger auf Pinterest:
http://pinterest.com/binara/
Wer eine Einladung möchte, wende sich gerne an mich :-)





Und bei Kleiderkreisel heiße ich binara. Eigentlich hatte ich das "b" großgeschrieben.



So, jetzt kann wohl jeder, der möchte, mein Blog mit meiner Privatperson in Verbindung bringen, aber das ist mir egal, ich schreibe hier ja nichts Verbotenes oder mache meinen Arbeitgeber schlecht.
Ich finde das auch nicht gut, dass ich mit solchen Sachen quasi zur öffentlichen Person werde, aber ist halt so. Ich werde zum Beispiel keine Bilder veröffentlichen, auf denen man mich erkennen kann. Das habe ich noch nie gemacht, auch nicht auf Facebook.

Wie seht ihr das? Habt ihr ein Impressum, in dem eure Adresse steht? Was haltet ihr von Facebook und Google, mit all ihren Datensammlungsmöglichkeiten?


Immer wieder sonntags ...

|Gesehen| Wer wird Millionär Promi-Special, Schlag den Raab
|Gelesen| Tod im Eichsfeld-Astrid Seehaus
|Gehört| Hörbuch von Jean-Christophe Grangé
|Getan| Kuchen gebacken, aufgeräumt, Blogposts überarbeitet. Ich habe mindestens 15 fertige Posts, die nur noch auf ihre Veröffentlichung warten! Aber immer kommt irgendwas dazwischen. ;-)
|Gegessen| Kekspudding, Spaghetti mit selbstgemachtem Pesto, Pizza

Pudding mit Keksen drin :)
|Getrunken|  Kaffee, Tee, Saft, Bananen-Beeren-Shake
|Gedacht| Jetzt habe ich Tisch und Stühle auf dem Balkon und wann kann ich endlich mal raussitzen?
|Gefreut| Über ein Paket von Seramis (Whisprs) und eins von Smirnoff (Buzzer).
|Gewünscht| Urlaub. Ich habe im Moment Probleme damit, um 7 Uhr aufzustehen.
|Gekauft| eine Elefantengießkanne


|Geärgert| Über die dämlichen Baustellen in Karlsruhe. Das wird noch mindestens 10 Jahre dauern, grrrrr!
|Geklickt| Blogs, Online-Tatort, Facebook
|Gestaunt| Ein Eichelhäher mitten in der Stadt, im Baum vor meinem Fenster. 

Ist das überhaupt ein Eichelhäher? Gibt es Ornithologen hier?

Samstag, 14. April 2012

[Tag] Fernsehserien


Maegwin hat mich zum Thema Serien getaggt. Ich fange gerade an, die neueren Serien zu schauen, insofern habe ich nicht die Riesenerfahrung bei dem Thema.

Man soll 8 Dinge über sich zum Thema Serien sagen. Da mache ich doch gerne mit.

1. Was ich "schon immer" schaue, sind die Simpsons. Ich habe jede Folge ungefähr 20 Mal gesehen, schaue sie aber immer noch gerne an und finde sie immer noch witzig und hintergründig. Manchmal lernt man auch beim 20. Mal noch was Neues dazu :-)

The Simpsons - Homer Evolution
Sehr "interessant" ist auch die Diskussion über die Evolution in den Kommentaren zu diesem Video *augenroll*

2. Ich bin kein Fan von deutscher Synchronisation. Man kann nicht alle Wortspiele perfekt übersetzen, aber wenn solch lächerliche Fehler passieren, wie bei Stephen Hawkings Auftritt bei den Simpsons, dann ärgere ich mich sehr darüber. Da wird das Wort "tear", das von der Aussprache [täär] her eindeutig "Riß", "Spalt" oder so ähnlich bedeutet, in der deutschen Version zu "Träne" [Aussprache: tiir] und raus kommt ein Satz wie dieser: "... aufgrund einer Träne im Raum-Zeit-Kontinuum ..." - Hallo, benutzen die Leute ihr Hirn nicht beim Übersetzen? Der Satz hat doch gar keinen Sinn! Und Wörterbücher sind manchmal sehr hilfreich ...
Es gibt ja diverse "Simpsons-Synchro-Hater"-Seiten im Netz, die alle Fehler detailliert aufzählen. Ihr seht, das ist ein Thema über das ich mich stundenlang aufregen könnte, ich alter Nerd ;-) ...

3. Deshalb schaue ich wenn möglich (amerikanische) Serien und Filme nicht im Fernsehen. Ich leihe sie mir lieber in der Bibliothek aus. Auf DVDs gibt es ja immer noch die Möglichkeit, deutsche Untertitel einzublenden, wenn man mit der Sprache nicht so ganz sicher ist. Meist ist der Originalton viel schwerer zu verstehen, weil er viel leiser ist als die Synchronstimmen, da sind Untertitel ganz hilfreich.

4. Die erste Serie, die ich auf DVD gekauft habe, vor ein paar Wochen erst, ist die erste Staffel von Fringe. Ich warte darauf, dass Pro Sieben endlich mal die nächsten Folgen von Fringe ausstrahlt.

5. Ich habe ein bisschen bei der TV-Wunschliste gestöbert: Meine Lieblings-Teenie-Serien waren ALF, Unsere kleine Farm, Beverly Hills 90210 *g*, Roseanne, Drew Carey Show, Es war einmal...das Leben, Alle unter einem Dach, Die Dinos, Lukas, Die Munsters, Hör mal wer da hämmert! 
Noch früher in der Kindheit kamen Serien wie Fury, Black Beauty, Duck Tales, Die Rote Zora, Die dreibeinigen Herrscher (was hatte ich Angst davor!), Die Fraggles, Hallo Spencer!, Der kleine Vampir, Neues vom Süderhof, Ninja Turtles, Löwenzahn ... das nimmt gar kein Ende. :-)

Es war einmal ... das Leben
6. Ich habe ein Faible für kaputte Typen. Zwei meiner Lieblingsserien sind Stromberg und Dr. House. Die sind sooo lustig.
Da fällt mir ein, dass nicht Fringe meine erste Serie auf DVD war, sondern Stromberg, da habe ich Staffel 1 und 2, glaube ich.

7. Ich liebe Dr. House <3 und bin mal gespannt, wie die Serie endet. Ich glaube, dass er am Ende stirbt, oder aber die Macher der Serie haben sich etwas noch Spektakuläreres einfallen lassen. Ich war übrigens immer gegen "Huddy", finde aber, dass es trotzdem gut umgesetzt war und es schade ist, dass sie die Serie verlassen hat.
Kleiner Geheimtipp für die Deutschen (und Österreicher?) unter euch: Das Schweizer Fernsehen SF2 strahlt die aktuelle 8. Staffel montags gegen 21:40 aus. Die sind RTL zwei Folgen voraus UND senden im Zweikanalton!!!

Hier ein YouTube-Video "House will seinen Stock". Ich konnte im Blogger-Menü keines der Videos einbinden, immer kamen seltsame Ergebnisse raus, wenn ich die URL aingetippt habe.

8. Sonstige neuere Serien, die die hiesige Stadtbibliothek verleiht und die ich angefangen habe zu schauen, sind Breaking Bad (1. Staffel) und die Sopranos (die ersten beiden Folgen). Bei den Sopranos bin ich mir noch nicht sicher, ob ich sie mag, habe jetzt mal die DVD mit den nächsten beiden Folgen ausgeliehen.
Was ich noch gerne anschauen würde, sind American Horror Story und Dexter


Schöner Tag. Es hat Spaß gemacht, mal wieder an die alten Fernsehzeiten zu erinnern. :)

Ich tagge
Schrödingers Katze, von der ich weiß, dass sie ein Filmfan ist, aber nicht weiß, ob sie Serien mag
lfcmaus von Nagellack 2.0
Welche Serien könnt ihr denn empfehlen?

Mittwoch, 11. April 2012

Viel Neues gab es im März

Diesen März sind viele schöne neue Dinge bei mir eingezogen. Natürlich auch ein paar (Oster-)Häschen für die Sammlung. Ich kann diesen Langohren einfach nicht widerstehen.

Geschenk über die Douglas Card:
Lancome-Proben Trésor Midnight Rose, Creme, Lippenstift Coraille in Love (Swatch folgt)

Geschenk von einer Freundin:
Maybelline Jade FIT me! Foundation und Puder in 120 (Review in Arbeit)

Tees von TeeGschwendner:
Arabische Nacht, Grüne Ostern und Probe Ananas-Passionsfrucht

Yankee Candles Sampler, entdeckt bei Papier Fischer in Karlsruhe:
True Rose und Beautiful Day

Dose in Eiform, auch von Papier Fischer

 Lippenpinsel von Ebelin

The Body Shop Minis:
Chocomania Shower Cream und Body Butter sowie
Spa Wisdom Polynesia Lotus & Frangipani Flower Body Puree

Häschenohrringe von Bijou Brigitte:
Hatte ich im Schaufenster gesehen und musste sie haben. ich werde sie aber zweckentfremden, da ich kein Freund von Gebaumel an meinen Ohren bin.

 noch mehr Hasendeko, alles vom DM


Ui, sind das viele Sachen. Ich muss mich nächsten Monat zurückhalten :-)
Ich war nämlich auch noch beim Kleidershoppen, der Post dazu kommt noch.

Montag, 9. April 2012

Gewinnspielteilnahme: USA Kosmetik & Accessoires bei Chamy

Heute bis Mitternacht ist die letzte Chance, bei Chamys Gewinnspiel auf Chamy’s Diary mitzumachen.

Chamy hat sage und schreibe mehr als 1500 GFC-Leser!!

Sie verlost aus diesem Anlass das folgende Set mit Produkten aus den USA, mitgebracht von ihrem Las Vegas - Trip:

  • Revlon Colorburst Lip Butter in „Peach parfait“
  • Yankee Candle „Pink Sands“
  • SinfulColors Nagellacke
  • Bath & Bodyworks Bodylotion „pomegranate citrus“
  • Bath & Bodyworks PocketBac „twilight woods“
  • Wet n Wild Eyeshadow Trio „Walking on eggshells“  
  • Amici Eulen-Portemonnaie
  • Hard Rock Cafe Ohrringe
 Wenn ihr keinen Blog habt, genügt es, die Frage nach eurem liebsten Urlaubsziel zu beantworten.


Gewinnspielteilnahme: Kosmetika aus England von Maegwin

Und hier ist Gewinnspiel Nr. 2 für heute:

Auf Maegs Beauty Diary wird ein Set aus Produkten verlost, die sie aus England mitgebracht hat.




Das Set enthält:
  • Duschgel Vanilla Milk and Raspberry
  • The Beauty Parlour Hand Lotion
  • Nagellack "Madly Mauve" von Calvin Klein
  • High Shine eyecolour "Electric" (dunkelgrün) von bare Minerals
  • ein Zum-Testset (Naturkosmetik)
Macht alle mit! Das Gewinnspiel läuft noch bis zum 24.04.2012 um 23.59 Uhr!


Gewinnspielteilnahme: Swatchlacke von PicturedTinsel

Heute mache ich bei einigen Gewinnspielen mit.

Das erste Gewinnspiel, das ich euch vorstellen möchte, findet bei PicturedTinsel statt.

Auf Elenas Blog wird fast jeden Tag ein anderer toller Lackswatch gezeigt. Sie verlost daher einige ihrer geswatchten Lacke.

Es gibt als "nachträgliches Osterei" zwei Sets zu gewinnen:

Set 1 Priti NYC Blue Eyed Brunette, Zoya Richelle, Priti NYC Tomorrows Dawn, Priti NYC King Spider Orchid, China Glaze Heli Yum
Set 2 Zoya Tanzy, Color Club Revvvolution (Holo), Priti NYC Ginger Snap Orchid, Priti NYC Shirley Temple Peony, Priti NYC Hula Girl Rose

Ich würde mich für Set 2 entscheiden, da mir vor allem der mittlere Lack (Priti Ginger Snap Orchid) sehr gut gefällt.

Auch wer keinen Blog hat, kann mitmachen. Das Gewinnspiel endet am 16.04.2012 um Mitternacht.

Immer wieder feiertags ...

|Gesehen| Familie Heinz Becker, Bülent Ceylan (beides auf YouTube), den "Checker" aus nächster Nähe (ich kannte den vorher gar nicht, zumindest nicht unter dem Namen ;-) ; Avatar (aber nur halb - schnarch, war das langweilig)
|Gelesen| Alverde, Centaur. Hab momentan keine Lust auf Bücher.
|Gehört| Hörbuch von Anne Holt & von Ake Edwardsson; Rammstein, Eisbrecher, Sisters of Mercy, NIN, Guns n’ Roses (-> Bilder)
|Getan| Sportkurse. Ein Rheumabad genommen. Ratten gekuschelt. Tanzen gegangen. Mama besucht (-> Bilder).
|Gegessen| Vollkornnudeln + Gemüse + Sojasahne, Quinoa, Pizza, Spinat in Blätterteig, Eis, Kuchen
|Getrunken|  Bananen-Beeren-Haferflocken-Shakes, Kaffee, Tee (Grüne Ostern, wieder von TeeGschwendner), Kakao
|Gedacht| Wird dieser Muskelkater jemals aufhören ... ?
|Gefreut| Ich bin letzte Woche mittags zum ersten Mal mit einem Kaffee (das erste Mal gekocht mit meinem neuen Espressokocher) auf meinem Balkon gesessen, auf einem großen Sitzkissen, da ich noch keine Stühle und Tisch habe. War schön sonnig :)
|Gewünscht| Ich möchte Ratten, Mäuse, Hamster und mindestens einen Deutschen Riesen haben! ;-)
|Gekauft| viel zu viel Schokolade, Kleidung, Dekokram (ich liiiiebe Ostern, aber nur wegen den Häschen), was von MAC ;-)
|Geärgert| Über starke Schulter- Nacken- und Kopfschmerzen letzten Freitag abend und dass ich ab Montag wieder um 7 Uhr aufstehen musste. Und über das Wetter natürlich.
|Geklickt| Blogs,YouTube, Facebook, Blogs, Tapetenshops
|Gestaunt| Warum tut es mir mehr leid, wenn in einem Krimi ein Tier leidet, als wenn ein Mensch umgebracht wird? Ist das normal? Sollte ich einen Psychologen aufsuchen? ;-)

Ostern bei Mama :-)
Ich hab mein Kinderzimmer aufgeräumt und ein paar alte CDs wiederentdeckt
Ich bin ein Osterhase! - Das ist ein alter Kaninchenpelz von meiner Oma. Schrecklich :-(
Espressozubereiter von Butlers für 1 Tasse