Mittwoch, 3. Juli 2013

[Lacke in Farbe ... und bunt] Chanel Le Vernis 18 Rouge Noir

Leider konnte ich wegen einer Leitungsstörung letzte Woche nicht mitmachen. Diese Woche bin ich aber gerne wieder dabei.

Es geht um die klassische Nagellackfarbe überhaupt: ROT. Dafür hab ich ebenfalls etwas Klassisches ausgesucht, quasi einen doppelten Klassiker, nämlich den Rouge Noir von Chanel. Meine Version ist nämlich ca. 15-20 Jahre alt! Irgendwann hat meine Mutter die noch fast volle Flasche bekommen, um sie auf dem Flohmarkt weiter zu verkaufen. Trotz seines hohen Alters läßt der Lack sich noch sehr gut lackieren, ist flüssig und trocknet auch recht schnell.


Rouge Noir ist, wie der Name schon sagt, ein dunkles Rot. Im Dunkeln wirkt es nicht schwarz, sondern man erkennt das Rot im Lack noch und im Hellen hat der Lack eine wunderschöne Blutrot-Farbe. Das nächste Bild ist zwar unscharf, aber man erkennt die Farbe im Dunkeln darauf ganz gut.


Hier hab ich noch weitere Bilder in verschiedenen Lichtverhältnissen. Warum mein Mittelfinger dunkler ist als die anderen Finger, weiß ich nicht. Kann sein, dass ich eine Macke beim Trocknen in den Lack bekommen und eine dritte Schicht aufgetragen habe, statt der zwei Schichten, die auf den anderen Nägeln sind.


Dieser Lack ist ein echtes Schätzchen in meiner Sammlung. Ich liebe die Farbe, er ist quasi schon antik und neben einem anderen "für den Flohmarkt"-Lack mein einziges Chanel-Produkt.
(Kaufen würde ich die Marke allerdings aufgrund von Tierversuchen nicht. Zum Glück, denn das spart Geld ;-) )


Hier bei Cyw und hier bei Lena seht ihr die Übersichtsseite aller Einsendungen zu ROT und den anderen bisherigen Farben.
Nächste Woche geht es weiter mit OLIV.

Kommentare:

  1. Eine traumhafte Farbe! Einen Chanel Nagellack wollte ich mir schon länger mal zulegen.

    Ich bleibe dir gleich mal als Followerin erhalten =D dein Blog ist sehr süß, gefällt mir.
    Natürlich würde ich mich auch sehr darüber freuen, dich als neue Leserin meines Blogs
    makeupcouture.de begrüßen zu dürfen.

    Alles Liebe Sanny

    AntwortenLöschen
  2. Schön, dass wir den Klassiker heute gleich zum zweiten Mal sehen! Wobei deiner ja schon auch aufgrund des Alters ein Klassiker ist ;) Rougenoir ist für mich eine wahnsinnig tolle Farbe - aber irgendwie schiebe ich den immer in die Kategorie "Vampy" und nicht direkt "Rot" :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Stimmt, er sieht schon Vampy-mäßig aus :)

      Löschen
  3. Oh, schön, nochmal der tolle Klassiker! Sieht wahnsinnig toll aus und steht dir gut - damit kann man eigentlich nix falsch machen :-)

    AntwortenLöschen
  4. ich liiiiebe diese Farbe, ich glaube ein gutes Dupe zu diesem Chanel ist der "Meet me on the red carpet"

    AntwortenLöschen
  5. Die Farbe ist schön. Krass, dass sich der Lack so lange hält!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Find ich auch. Ich hab einige Lacke, die noch nicht so alt sind und schon eingedickt.

      Löschen
  6. Den habe ich auch und liebe ihn wirklich sehr, er gehört zu meinen Lieblingslacken, die halbe Flasche ist schon leer.

    Hab ein schönes Wochenende!

    AntwortenLöschen

Ich mag Kommentare :o)