Donnerstag, 7. November 2013

Aufgebraucht im Oktober

Ich bin spät dran, hab aber letzten Monat viel aufgebraucht und hatte dementsprechend viel zu schreiben:


  • Lush Potion Lotion
    • Die Potion Lotion gibt/gab es als Retroprodukt. Ich habe sie wohl mal in England bestellt im Rahmen einer Sammelbestellung. Sie ist eine leichte, flüssige Lotion, die für die vergangenen Wochen sehr gut gepaßt hat. Sie duftet vor allen Dingen sehr angenehm nach Nelken und ihre Pflegewirkung war für meine normale Haut absolut in Ordnung. Der Duft blieb noch recht lange erhalten.
  • Heymountain Conditioner Cotton Candy
    • Den Conditioner mit dem tollen tollen Zuckerwatteduft habe ich von einer Freundin geschenkt bekommen. Bestellt hätte ich ihn nicht, weil er mir eigentlich zu reichhaltig ist. Dafür liebe ich aber den Duft. Ich habe den Conditioner ab und zu als Haarmaske benutzt, vor dem Waschen. Was zur Folge hatte, dass meine Haare noch tagelang nach Cotton Candy dufteten. :-) Ich glaube, Cotton Candy gibt es dieses Jahr zu Weihnachten wieder, juhuu :-)
  • Essence Nagellackentferner Cocos & Papaya
    • Ich war mit der Entfernungsleistung des Entferners zufrieden. Papaya habe ich nicht gerochen, dafür aber Kokos. Sehr schöner Duft für einen Nagellackentferner, würde ich nochmal kaufen - günstig, tierversuchsfrei, wirkt - was will man mehr.
  • Kérastase Fluide Purifiante
    • Hab ich mal von L’Oreal im Rahmen eines Tests bekommen. Es soll gut für die Kopfhaut sein. Leider verklebt es die Haare etwas, man kann das aber auskämmen. Ob es gewirkt hat, weiß ich nicht. Schuppen oder Kopfjucken hab ich davon jedenfalls nicht bekommen. Hatte ich vorher aber auch nicht, daher kann ich es nicht bewerten.
  • Heymountain Black Coffee Duschgel
    • Ein Duschgel, das nach Kaffee riecht, nach frisch gemahlenen gerösteten Kaffeebohnen, wie toll wäre das denn?! Nun, leider war dies nicht der Duft nach frischem Kaffee, sondern eher nach Kaffeeöl. Wir durften beim Heymountain-Forumstreffen vor einigen Jahren mal an einer Flasche mit reinem Kaffeeöl schnuppern. Das riecht schon gut, nach Kaffee und irgendwie etwas säuerlich und es ist ein wertvoller, teurer Inhaltsstoff. Nur hätte ich lieber einen Kaffee-Röstaroma-Duft gehabt, als einen nach Kaffeeöl. Aber dennoch eine gute Idee für Kaffeeliebhaber. Das Cola-Duschgel von derselben Bestellung steht auch noch bei mir rum und wird bald benutzt :-) Mal gespannt, wie das riecht.
  • Dermalogica Cremes und Serum
    • Die beiden Cremes aus meinem Dermalogica-Set sind leer, Serum und Maske auch. Ich habe schon das Gefühl, dass mein Hautbild sich leicht gebessert hat. Gut verträglich fand ich die Produkte auch, vom Duft her abwechslungsreich, von der Anwendung angenehm und nach Eigenaussage der Firma tierversuchsfrei. Ich könnte mir direkt vorstellen, etwas davon auch in Originalgröße zu holen. Wenn ich nicht noch 2857 Cremes, Reiniger und Primer hätte.
  • Litamin Wellness & Care Frühlingserwachen
    • Eine kleine Schaumbadportion mit tollem Duft nach Blüten und nem bißchen grünem Apfel. Die Farbe des Wassers wird milchig-grün durch das Schaumbad und es ergibt ziemlich viel Schaum.
  • Isana Flüssigseife Flieder & Orchidee
    • Die Seife in der Nachfüllpackung hatte ich für die Arbeit gekauft. Sie ist lila-transparent und duftet dezent blumig, sehr angenehm.
  • Essence All about matte fixing compact powder
    • Das Puder gab es mal von Essence geschenkt. Es war weiß und zuviel aufgetragen hat es etwas "geweißelt" im Gesicht. Ansonsten war es in Ordnung, kann nichts Negatives sagen.
  • Blend-a-med Pro Expert Zahnpasta
    • Die neue Zahnpasta von Blend-a-med und Oral B durfte ich testen. Sie enthält kleine feine Mikro-Putzkörperchen für die Tiefenreinigung der Zähne. Meine Zähne haben sich zumindest sauber angefühlt und vom Geschmack her war die Zahnpasta auch in Ordnung. Ob die Mikrokügelchen allerdings dazu beitragen, den Zahnschmelz zu stark abzureiben, kann ich nicht sagen.  
    • Pinimenthol Erkältungsbad
      • Bei sich anschleichenden Erkältungen bade ich gerne und benutze solch ein Erkältungsbad. Dieses von Pinimenthol enthält Campher, Menthol und Eukalyptusöl. Es ist schön grün und man atmet die ätherischen Öle ein und fühlt sich etwas befreiter. Ob es schäumt, weiß ich gar nicht mehr.
    •  Body Shop Pink Grapefruit Duschgel (Probeabfüllung)
      • Es war schon etwas schwach duftend, da alt, daher kann ich es nicht wirklich bewerten.

    Puh, eine ganz schön lange Liste ist das :-)

      Kommentare:

      1. Die Cotton Candy Cream für die Haare habe ich auch und bin absolut vernarrt in den Duft...Wie karamellisierte Zuckerwatte:)

        Liebe Grüße...

        AntwortenLöschen
      2. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

        AntwortenLöschen
      3. Hach, Potion mochte ich auch sehr, den Duft hätte ich gerne mal wieder. An Cotton Candy habe ich mich letztes Jahr etwas überrochen.

        AntwortenLöschen
      4. Wow, da warst du aber fleissig. Das Essence Matt Puder hat mich auch schon öfter angesprochen..mmm.. mal schauen, ob ich es mir mal mitnehme.

        LG!

        AntwortenLöschen

      Ich mag Kommentare :o)