Dienstag, 23. April 2013

... und weiter geht’s mit Überraschungen!

Heute habe ich einen wattierten Umschlag von Logocos im Briefkasten gefunden. Logocos stellt u.a. die Sante-Produkte her.


Von Sante gab es ein Gewinnspiel, bei dem man die neuen dekorativen Kosmetikprodukte gewinnen konnte. Diese habe ich nicht gewonnen, aber die Firma hat sich entschieden, aufgrund der hohen Nachfrage Trostpreise zu verschicken. Das finde ich sehr sehr nett :-)

Neben zwei Duschgel- und einer Cremeprobe enthielt der Umschlag auch ein Produkt-Originalgröße: einen Lipgloss.


Der Sparkling Lipgloss No. 121 enthält irisierende Glitzerpartikel, es gibt ihn auch als nichtglitzernden Gloss Nr. 04 red pink. Ich würde die Farbe als kräftiges Rot-Pink beschreiben, da passt der Name.

Vielen Dank an Logocos!

Samstag, 20. April 2013

Lauter nette Überraschungen ...

Momentan werde ich ständig durch Zettel im Briefkasten überrascht, die mir sagen, dass ich etwas in der Postfiliale abholen soll. So nervig es ist, ständig dorthin zu müssen, so schön ist die Überraschung, wenn man das Päckchen abgeholt hat.



Auf den Beauty Balm von Lavera bin ich echt gespannt. Es handelt sich um eine getönte Tagescreme, die mattieren soll. Ich werde gleich morgen anfangen, sie zu benutzen und werde euch mitteilen, was ich davon halte. Im Päckchen war unter anderem auch noch ein Notizblock :-).



Bei Meßmer habe ich ein kleines Päckchen mit fünfmal je 2 Beuteln Ländertee gewonnen.
Den Masir kenne und mag ich, sowie den Bayram. Der Cataluna hat mir nicht geschmeckt, als ich ihn mal probiert hatte. Die beiden anderen Sorten, Ovambo und Amun klingen gut, kennen tu ich sie noch nicht.



Auch ich freue mich sehr darüber, dass ich die neue Dontodent Cherry-Mint-Zahnpasta und Kaugummis testen darf. Leider hab ich sie mir am Tag zuvor selbst gekauft ;-)

Wie einige von euch wissen, bin ich in Sachen Zahnpasta sehr experimentierfreudig und habe durch das Bloggen erfahren, dass ich damit nicht die einzige bin (Gruß an Maegwin ;-) ). Daher konnte ich mir natürlich eine Zahnpasta mit Kirschgeschmack nicht entgehen lassen.


Die Cherry Mint - Zahnpasta ist beerenfarben und mit Silberglitzer-"Frischekristallen".

Auch das Kaugummi schmeckt schön fruchtig-süß nach Kirsche. Viel Minze kann ich ebenfalls nicht entdecken, das stört mich aber nicht.Der Geschmack hält allerdings nicht lange an und die einzelnen Kaugummis könnten etwas größer sein.

Aber ich find die beiden LE-Produkte gelungen und finde, dm sollte damit weitermachen! Ich freue mich auf viele neue Sorten ... :)



Von Sojola habe ich einmal Halbfettmargarine bekommen, die ich bei der Arbeit aufs Brot schmiere, sowie die normal-Fett-Variante, siehe Bild.
Ich bin überrascht, wie schön streichfähig Sojola ist, auch wenn man sie direkt aus dem Kühlschrank nimmt. Sie hat einen angenehmen Geschmack und enthält kein Palmöl. Sojola werde ich in Zukunft sicher öfter kaufen, wenn ich sie finde.
Übrigens war sie früher nicht vegan, wegen tierischem Vitamin D, aber das wurde wohl ausgetauscht und Sojola ist nun auch für Veganer geeignet.



Das neue Soja-Dessert von Provamel gibt es als Schokolade- und Vanilleversion.
Es nennt sich Intenz und ich mag beide Versionen gerne. Sie haben einen guten Geschmack, nicht zun wässrig und nicht so sehr übertrieben "soja-ig".
Ich mag Sojaprodukte als Alternative zu Joghurt und Quark sehr gerne.

Hoffentlich geht das so weiter ... ;-)




Donnerstag, 18. April 2013

Wie, was, wann hab ich was bestellt ?!

Gestern abend hat mir meine Nachbarin ein ziemlich großes Hermes-Paket gegeben, auf dem mein Name stand und Folgendes:


Drin war dieser Taschentrolley von Axiome:


Es stand weder ein Absender drauf, noch war sonst irgendein Hinweis im Paket enthalten.

Nachdem ich ein wenig recherchiert hatte, bin ich auf einen Blogbeitrag mit der Lösung gestoßen:
Es handelt sich um den Ersatzpreis vom I’m walking - Gewinnspiel für Blogger, das viele von euch sicher gesehen haben. Eigentlich war dort ja eine Tamaristasche angekündigt, es wurde aber auch deutlich gemacht, dass es diese nur gibt, so lange der Vorrat reicht.

Also ich war nicht unbedingt scharf auf genau diese eine Tamaristasche (man kann ja immerhin auch Gutscheine gewinnen) und finde, dieser Trolley, wenn er auch vom Muster her nicht gerade jugendlich scheint, ist ein überraschend hochwertiges Geschenk. Brauchen kann ich ihn sicher mal, für eine Wochenendreise oder als Kabinengepäck zum Beispiel.

Der Versand ging erstaunlich schnell und ich bin mit der Aktion und mit meiner Tasche wirklich zufrieden.

Nichtsdestotrotz, liebe Veranstalter, wäre ein Hinweis auf den Absender hilfreich gewesen ;)
Ich hatte mir schon überlegt, ob jemand über mein Konto Sachen gekauft hat ... .
  
Habt ihr eure Tasche auch schon bekommen? War es die Tamaristasche, der Trolley, oder gibt es noch andere Preise? Seid ihr zufrieden?


Dienstag, 16. April 2013

Frühlingsfarbe von LCN auf den Nägeln

Heute habe ich den Nagellack aus der Valentins-Glossybox lackiert.


Er ist von LCN und knallorange, passend zum endlich schönen Wetter!
Und passend zum Bloggerprofil-Orange, wie ich gerade feststelle :)


Er trocknet ziemlich schnell und ist mit einer Schicht schon gut deckend, ein wenig streifig, das könnte man aber mit einer zweiten Schicht sicher überdecken, ich finde es aber gerade unnötig.


Ich trage eigentlich keine knalligen Farben, aber auf den Nägeln finde ich dieses glänzende, fast Neon-Orange sehr nett.

Wie steht ihr zur Farbe Orange?


Sonntag, 7. April 2013

Peelings und feste Duschgels - Inventur 2013

Neben zahlreichen flüssigen Duschgels und Seifen habe ich auch einige Peelings und feste Duschgels, die ich euch hiermit zeige:


  • Heymountain Sugarplum Fairy Body Scrub
  • Heymountain Hey Mr Saltman Body Scrub (leer)
  • The Body Shop Almond Body Scrub (leer)
  • Lush Glorious Mud Körpermaske 
  • Lush Sugar Babe Scrub 
  • Lush Brandy Butter (ohne Bild)
  • Lush You snap the Whip (ohne Bild)
     
Hier seht ihr die Übersicht meiner Inventur:
Parfüms
flüssige Badesachen
feste Badesachen
Haarprodukte
Duschgels
Ankündigung

Donnerstag, 4. April 2013

Blogger-Gewinnspiel bei I’m Walking!

Der Schuh-Onlineshop I’m Walking veranstaltet ein Gewinnspiel für Blogger.


Gewinnen könnt ihr je einen Einkaufsgutschein 100, 200, 300 €.
Jeder Teilnehmer erhält zudem diese Tamaris-Tasche:


Meine Lieblingsschuhmarke aus dem Onlineshop ist Rieker.

Die Marke bietet viel Auswahl gerade im klassischen Bereich, auch ohne Leder.

Ich hatte schon einige Schuhe dieser Marke.

Meine Rieker-Sandalen habe ich schon jahrelang. Da ich sie bei der Arbeit getragen habe, sehen sie auch dementsprechend aus, aber sie sind immer noch nicht kaputt und immer noch sehr bequem.
Ich glaube, ich werde sie noch ein paar Jahre tragen können :)


Dienstag, 2. April 2013

Aufgebraucht im März

Aufgebrauchtes aus dem Monat März:

Heymountain Woodstock Shampoo
"Milde, reichhaltige, pflegende Reinigung für Langhaarträger oder Woodstockfans"
Beim Einkaufen wurden wir vom leicht angetrunkenen Hintermann freundlich angesprochen, "Hey, wer von euch riecht denn hier nach Patchouli?" 
Soviel zum Duft des Shampoos. Für meine Haare hat sich das Hair-Shampoo, ebenfalls von Heymountain, besser geeignet, aber das Woodstock fand ich auch ganz gut.
Ich hatte nur das Gefühl, dass ich recht viel davon gebraucht habe, damit es die Haare sauber macht oder mir das Gefühl gibt, dass die Haare sauber sind.

Luvos Heilerde Feuchtigkeitsmaske
Die zwei Einzelpäckchen waren in der Glossybox drin und kamen mir sehr gelegen, da ich derzeit keine andere Maske habe. Ich fand die Masken angenehm, Duft und Wirkung absolut in Ordnung.

Kneipp Sprudelbad Fichte
Ich liebe ja Fichten- und überhaupt Walddüfte. Den Tab habe ich zusammen mit einem kleinen Rest des Waldgeists (s.u.) verwendet.

Bomb Cosmetics - Pina Colada Bath Blaster
Die Badekugel hat im trockenen Zustand meine Küche eine Weile beduftet und dort fand ich seinen Pina-Colada-Duft sehr angenehm. In der Wanne, wo er sehr schön sprudelnd zerfiel, fand ich den Duft allerdings eher stechend-süß.
Der Bath Blaster beinhaltet gelbe Trockenblüten. Seine Pflegewirkung fand ich gut, den Duft wie gesagt weniger.

Lush A Gold Star
Dieses Weihnachtsspecial ist eines meiner liebsten Badekugeln von Lush. Er war einer meiner ersten und ich hatte ihn ca. 3 Mal, was für mich viel ist, da ich selten duftende Dinge nachkaufe, sondern lieber abwechsle.
Duften soll er nach Sandelholz, Weihrauch und Benzoeharz, also würzig-süß.
Die Pflegewirkung finde ich gut. Den Gold Star kann ich absolut empfehlen!
Aber Achtung, der Goldstern ist im Inneren stachelig: Er beinhaltet kleine Goldsternchen, und Goldglitter (laut Lush essbar ;-) ).

Heymountain Waldgeist Fridolin Badetab
Wieder mal eine Badekugel mit dem tollen Heymountain Waldduft. Ich liebe ihn. Der niedliche Fridolin war ziemlich pflegend. Mehr Waldduft für mich bitte!!!

Lush Cinders (ohne Bild)
Ein Weihnachtsspecial von Lush, das ich mehrmals hatte und sehr gerne mag. Dieser hier war noch frisch, also von 2012, das hat man gemerkt, denn er hat stark gesprudelt und nach einem  "Kaminabend" geduftet. Er verfärbt das Wasser gelb-orange und knistert angeblich. Da das Wasser aber gleichzeitg einläuft, habe ich das Knistern noch nie gehört.