Sonntag, 23. Juni 2013

Abwesenheitsmeldung

Ich bekomme ab morgen einen neuen Boden ins Schlafzimmer, endlich, nach einem halben Jahr Baustelle zwecks Heizung. Dafür musste ich alle Möbel ausräumen, auch den Computer, hab deshalb in den nächsten Tagen kein Internet.


Hier noch ein wenig Werbung in "eigener" Sache:
Mein Freund hat vor kurzem auch angefangen zu bloggen, und zwar möchte er zeigen, dass auch Gamer kochen können und sich nicht nur von Fast Food ernähren. Ich finde, er kann das gut :)
Ihr könnt ja mal bei ihm vorbeischauen. ;) 

Es muss nicht immer ein 5-*****-Essen sein ... Rührei auf Weißbrot schmeckt auch...findet auch Felix :)



Mittwoch, 19. Juni 2013

[Lacke in Farbe ... und bunt] P2 * Hello Sunshine! * 010 sun sun (2009)

Passend zum sonnig-sommerlichen Wetter die letzten paar Tage heißt die Farbe der Woche GELB.

Ich nenne ganze zwei gelbe Lacke mein Eigen, und einen davon habe ich schonmal gezeigt: ANNY Yellow Cab Flash.

Daher habe ich diese Woche den leuchtenderen, gelberen Gelblack lackiert, nämlich sun sun aus der P2-LE "Hello Sunshine!" von 2009.
Ganz so gut zu lackieren ist er nicht mehr, er ist schon ein wenig zäh geworden. Fürs Foto habe ich 3-4 Schichten aufgetragen.


Auf den Fotos sieht man auch leider die Rillen und Unebenheiten in meinen Fingernägeln sowie die kleinen Bläschen, die der 4-schichtige Lack hinterlassen hat, oder wars der Überlack?


sun sun ist ein toller knalliger gelber Lack mit leichtem Schimmer, halt schon etwas älter, aber immer noch brauchbar.



Hier bei Cyw und hier bei Lena seht ihr die Übersichtsseite aller Einsendungen zu GELB und den anderen bisherigen Farben.
Nächste Woche geht es weiter mit .

Montag, 17. Juni 2013

[Werbung] Lorenz Naturals mit Rosmarin


Ich durfte ja schon die Variante der Naturals mit Meersalz und Pfeffer testen.
Ein Paket mit 20 kleinen (40 g) und 5 großen (110 g) Chipstüten haben meine netten Nachbarn für mich entgegengenommen und haben gleich ein bißchen davon abbekommen, weil sie meine Pakete immer annehmen "müssen".


Inhaltsstoffe:


Die Inhaltsstoffe finde ich für Chips gut (hoffentlich steckt hinter dem "natürlichen Aroma" nichts tierisches!), vor allem das fehlende Glutamat. OK, Hefeextrakt ist als Geschmacksverstärker enthalten, aber es sind schließlich Chips. Man ißt die nicht, um gesund zu werden/zu bleiben, sondern weil sie schmecken. Und das tun die knusprig-dünnen Naturals (süchtig machen sie noch dazu, auch ohne Glutamat!).

Die Kombination Kartoffeln mit Rosmarin ist bekannt und beliebt. Die Chips schmecken salzig-kräuterig-würzig, nicht so sehr direkt nach Rosmarin, wie ich finde. Ich kann mich aber auch irren und schmecke den Rosmarin nur nicht so raus. Hingegen schmecke ich Zwiebeln und Knoblauch deutlicher raus.
Ich hatte erwartet, dass die Chips weniger salzig wären, sie sind aber so salzig, wie andere, "normale" Chips auch. Was dem Geschmack aber keinen Abbruch tut. Viele der kleinen Tütchen sind schon aufgefuttert, von mir selbst. Einige habe ich aber pflichtgemäß weitergegeben! ;-)


Letztens habe ich beim REWE die Naturals-Sorten Balsamico sowie gerösteten Zwiebeln entdeckt. Nach dem erfolgreichen, leckeren Geschmackstest der Salz und Pfeffer- sowie der Rosmarin-Variante werde ich mir die nicht entgehen lassen, trotz des Preises von 1,79 € für 110 g.


Sonntag, 16. Juni 2013

Kleiner DM-Einkauf

Eigentlich war es ein großer Einkauf mit Dingen "des täglichen Bedarfs" und Mehrfach-Payback-Gutschein. Einige Kosmetikartikel haben es aber auch in den Einkaufskorb geschafft.




  • Balea mattierende Tagescreme, da die momentan benutzte von Alverde bald leer ist und ich nicht jeden Tag eine getönte Creme möchte (Lavera Beauty Balm).
  • Balea Volumenshampoo Kirsche-Jasmin. Bei der Duftkombination, noch dazu für mehr Volumen und zum Baleapreis (65 Cent) konnte ich nicht widerstehen und stelle das Aufbrauchen meiner anderen Shampoos erstmal zurück. Obwohl ich sonst sehr stark bin, was Duschgels und Shampoos angeht, ehrlich! (Das hab ich auf dem Bild vergessen, weil schon in Benutzung)
  • Alverde Heilerde Waschgel Probengröße. Ansonsten habe ich monmentan nur feste Gesichtsreiniger und aus der Heilerde-Reihe von Alverde wollte ich schon länger irgendwas ausprobieren.
  • Nagellackentferner von Ebelin. Brauch ich halt mal nen Neuen und auch hier schlägt meine Sucht nach Abwechslung durch, ich hatte nämlich bisher noch keinen Entferner von Ebelin und werd diesen hier mit Mandelduft wohl auch nicht ein zweites Mal kaufen, wie ich mich kenne.
  • Denkmit Spülmittel Apfelblüte & Veilchen. Ich mag die Spülmittel von Denkmit, weil es immer wieder andere Duft- und Farbvarianten gibt.

Mittwoch, 12. Juni 2013

[Lacke in Farbe ... und bunt] ArtDeco 102 Nebulous Taupe

Wieder mal Mittwoch und Zeit für bunte und farbige Lacke! (Erinnert ihr euch an Deutsches Welle Polen bei Switch?)


Um Taupe - die vor 2-3 Jahren total angesagte Schlammfarbe - soll es also in dieser 7. Woche der Aktion gehen. Beim Recherchieren habe ich bei GTBHC eine nette Grafik gefunden, die einige Taupe-Töne zeigt. Schlamm kann also ganz viele Tönungen haben ;-).
Ich würde sagen, bei meinem Lack diese Woche handelt es sich um Purple Taupe.

Ich habe in meiner Sammlung 3 taupe (taupene?) Lacke gefunden, die alle drei sehr ähnlich aussehen.
Lackiert habe ich den Lack von ArtDeco. Die P2-Version, den Rich & Royal habe ich schon einmal gezeigt und ich glaube, den werdet ihr im Rahmen dieser Taupe-Woche noch öfter sehen ;-).



Den ArtDeco-Lack hatte ich eigentlich mal für einen Swap gekauft, da er gewünscht war. Leider kam der Swap nicht zustande, weil wir beide wohl etwas geschlafen hatten ... .
Es handelt sich um die Nr. 102 der Ceramic Nail Lacquers mit dem zum Thema passenden Namen Nebulous Taupe.
Der Lack war sehr angenehm zu lackieren und trotz der fürs Foto aufgetragenen 3 Schichten war er sehr schnell trocken und glänzt schön.


Auf dem kleinen Finger habe ich übrigens wie letzte Woche den Love-Topcoat, der stand nämlich noch auf dem Schreibtisch und ich finde, er passt sehr gut zum Taupe des ArtDeco Lacks.



Hier bei Cyw und hier bei Lena seht ihr die Übersichtsseite aller Einsendungen zu Taupe und den anderen bisherigen Farben.
Nächste Woche geht es weiter mit GELB.

Montag, 10. Juni 2013

Ein Balkon und ein Gewinn

Bei Herzkirsche habe ich süße Crocs Anker-Ballerinas gewonnen.

Das Päckchen hat einiges mitgemacht, bevor es zu mir kam ;)
Vielen Dank an Herzkirsche für die Mühe und für die beiden Extras (und die Bonbons, die so gut versteckt waren, dass ich sie erst später gefunden habe) :-)
Midnight Rose habe ich als Probe und mag den Duft sehr.


Die Schuhe sind, beim ersten kurzen Tragen, bequem und passen mir recht gut. Ich hab nicht so die Ballerinafüße, vorne sind die mir meist zu eng/kurz und hinten zu weit. Das ist auch bei diesen Schuhen ganz leicht so, aber eben so, dass sie durchaus als "passend" durchgehen. Das freut mich natürlich. Bei Schuhen ist das ja immer so ne Sache.


Dann hab ich noch Bilder von meinem Balkon für euch.

Vorne steht mein Olivenbäumchen, welches ein Geburtstagsgeschenk von meiner Mama war. Sie wußte das nicht, aber einen Olivenbaum wollte ich schon lange. Erinnert mich ans Mittelmeer und den geliebten Nahen Osten :-)

In dem Kübel wächst rechts mein Pflücksalat ganz toll. Den kann ich wohl bald ernten.
links oben befindet sich die Saatmischung "Meeriwiese", die Reihe in der Mitte besteht aus Radieschen und die kleine Pflanze links dürfte Salbei sein.
Zwischen Radieschen und Salat wächst und gedeiht (unsichtbar auf dem Bild) sage und schreibe eine Karotte ;-)

Die Stiefmütterchen flogen wohl einfach irgendwie in die Erde, gepflanzt hab ich sie nämlich nicht. :)


Mittwoch, 5. Juni 2013

[Lacke in Farbe ... und bunt] MAC Pinkly Fresh (Chenman Collection 2012)

Folge 6 - Rosa ist dran!


Rosa ist natürlich so eine Sache, viele hassen es, viele lieben es. Ich stehe der Frabe relativ gleichgültig gegenüber. Manche Dinge mag ich in Rosa, manche nicht, kommt natürlich auch auf den Farbton an.

Ich habe einige rosa Lacke, aber die sind alle recht sheer und schwer zu fotografieren. Und pink (also die grellere, dunklere Version) kommt nochmal in einer Folge extra dran. Daher hab ich mir dieses Mal einen Lack ausgesucht, den ich letztes Jahr bereits gezeigt habe, und zwar in diesem Post.


Es handelt sich um ein wunderschönes Puppen-Blüten-Puder-Rosa mit Namen "Pinkly Fresh" und es handelt sich tatsächlich um mein einziges MAC-Produkt. Weil:MAC ist nicht tierversuchsfrei.
Manchmal setzt das Gewissen aber aus und dann kauft man sich solch einen Lack. Ich finde ihn toll. Ein kühles, helles Pastell-Rosa, das richtig strahlt.
3 Schichten braucht es schon, damit der Lack deckt.

Aber jetzt lasse ich Bilder sprechen:
(Der Glitzerlack auf dem Ringfinger ist der Love Top Coat von Essence aus der Re-Mix Your Style-LE. Auch ein Rosa Lack!)




Hier bei Cyw und hier bei Lena seht ihr die Übersichtsseite aller Einsendungen zu ROSA und den anderen bisherigen Farben.
Nächste Woche geht es weiter mit Taupe.

Samstag, 1. Juni 2013

Aufgebraucht im Mai

Nicht viel diesen Monat, aber immerhin drei Originalgrößen aufgebraucht.

  • Lush Grass Duschgel
    • Dieses Duschgel ist eines der wenigen, von dem ich mir eine zweite (kleine) Flasche (im Sale) gekauft habe. Ich als Abwechslungsjunkie mache das äußerst selten. 
    • Das dunkelgrüne Grass-Duschgel riecht bei der Anwendung wirklich wie eine frisch gemähte Wiese. Es enthält u.a. ätherische Öle aus Sandelholz, Neroli und Begamotte, Meersalz und Weizengrassaft.
    • Leider ist auch das berühmte Sodium Laureth Sulfate enthalten.
    • Melvita Kinderzahnpasta Erdbeere
      • 5,90€ ist schon teuer für eine Zahnpasta ... diese hier war um 50 % reduziert, aber trotzdem noch teuer, aber für Zahnpasta mit interessanten und abwechslungsreichen Geschmacksnoten gebe ich gern etwas mehr aus, um nicht immer nur den ollen Minzgeschmack zu haben.
      • Die Erdbeerzahncreme ist ohne Fluorid und künstliche Aromen, da für Kinder. Sie ist sehr süß und schäumt wenig. Die Farbe hat mich etwas überrascht, die Zahnpasta ist gelig und gelblich, Farbstoffe dürften also auch keine enthalten sein. Den Erdbeergeschmack finde ich allerdings doch etwas künstlich, aber in Ordnung.
      • Wenn ihr auf Abwechslung auf eurer Zahnbürste steht und gegen süßen Zahnpastageschmack nichts habt, kann ich euch die Melvita Erbeerpasta empfehlen.
      • Inhaltsstoffe:
    • Heymountain Sugar Plum Fairy Sugar Scrub
      • Ein blaues Zuckerpeeling mit tollem Duft nach "Omas gedecktem Pflaumenkuchen". Es war ein Weihnachtsprodukt von vor 2 Jahren, dass ich als Goodie bekommen hatte zu einer Bestellung.
      • Das zähflüssige Peeling war wirklich sehr blau und durch den Zucker milder als ein Salzpeeling. Außerdem fand ich es sehr pflegend und der tolle Duft hielt nach der Anwendung lange an.
      • Neben Zucker enthält der Heymountain Body Scrub Rüböl und Sheabutter als Hauptbestandteile, daher wohl die pflegende Wirkung.