Mittwoch, 28. August 2013

[Lacke in Farbe ... und bunt] Sinful Colors 80 Dream On

Pink! Knallpink! Neonpink!
Und semi-matte, so ist der Dream On von Sinful Colors.


Eigentlich ist der Lack dunkler, hab es aber beim besten Willen weder mit der Kamera noch mit Farbbearbeitung so hinbekommen, dass er natürlicher aussieht.
Aber zumindest den Neoneffekt kann man auf den Bildern gut erkennen.



Hier bei Cyw und hier bei Lena seht ihr die Übersichtsseite aller Einsendungen zu PINK und den anderen bisherigen Farben. Nächste Woche geht es weiter mit GRAU.

Sonntag, 25. August 2013

Meine Top 3 - Sommerdüfte

Auch dieses Mal fällt mir etwas zum Thema von Dianas Blogparade ein. Es geht um die liebsten Sommerdüfte. Meine Auswahl ist blumig, fruchtig, frisch.

  • The Body Shop Moroccan Rose
    • Dieser Duft vom Body Shop ist einer meiner liebsten Rosendüfte, die ich allgemein sehr gerne mag. Ich mag auch Rosengeschmack im Kuchen oder im Kaffee, z.B. 
    • Moroccan Rose ist frisch, blumig und nicht zu süß.
    • Kopfnote: Blumen, Gewürze, Rose
      Herznote: Mimose, Orange, Rose
      Basisnote: Moschus, Rose, Vanille, Zedernholz (Quelle: www.parfumo.de )                      


  • Yves Rocher Eau de Toilette Poire
    • Ein wirklich toller Birnenduft aus der "Les plaisirs de nature"-Reihe. Leider hält er nicht lange an und leider gibt es ihn auch nicht mehr. Daher gehe ich sehr sparsam mit dem kleinen Fläschchen um. Es ist aber trotzdem schon fast leer.  

  • Biotherm by Vanessa Bruno Eau Pure 
    • "Eau Pure präsentiert sich in Blau und belebt durch die kühle Frische von saftigen, energiegeladenen Früchten wie Kiwi und Limone. Die belebende Kopfnote ist geprägt von Akkorden grüner, erhebender Hesperiden. Kiwi, Grapefruit, Zitrone und Limone kombiniert mit Rhabarber sorgen für eine spritzige Frische. Die aquatisch-saftige Herznote entführt in die Welt von Wasserblumen wie Lotusblüten und grünem Tee. Die Basisnote besticht durch Moos, Patschuli und Moschus und verströmt warme, holzige sowie feminine Akkorde."
    • Kein Parfüm, sondern ein frisches, leichtes Körperspray. 
    • Anfangs ist der Duft zitronig-frisch und wird dann salzig-aquatisch. 





Samstag, 24. August 2013

Preise Preise Preise

Wieder hab ich bei einigen Gewinnsspielen mitgemacht und sogar das eine oder andere Mal Glück gehabt.

Bei My Bathroom is my Castle gab es folgenden Gewinn:

  • Garnier BB Cream Augen Roll-On
  • Flora by Gucci  (EdT, Probe)

Beim Blog von Marzipany habe ich 2 ANNY-Lacke gewonnen (und eine superniedliche Eulenkarte)



Schon eine Weile länger her, nämlich an Ostern, habe ich beim QVC-Blog ebenfalls Nagellack gewonnen. Ich wollte das Schon lange posten, habe es aber nicht geschafft, den rosa Lack gescheit zu fotografieren und deshalb immer weiter hinausgeschoben ... jetzt gibt es halt nur Swatches von 2 der 3 Lacke:


  • members only 041
  • twinset and pearls 024
  • halo 089

Links im oberen Bild seht ihr halo mit dem lila irisierenden Schimmer, rechts twinset and pearls mit dem blau irisierenden Schimmer.

Als Unterlack für die beiden transparenten Ciaté-Lacke habe ich den Lack benutzt, den ich gerade geswatcht hatte, nämlich Eggplant Frost von Wet 'n' Wild.







Mittwoch, 21. August 2013

[Lacke in Farbe ... und bunt] OPI * Glow up already * Burlesque Collection 2011

Als ich letzte Woche gelesen habe, dass diese Woche goldene Lacke bei der Aktion Lacke in Farbe ... und bunt an der Reihe sind, habe ich sofort an diesen Lack gedacht. Dann habe ich ihn lackiert und fotografiert und gemerkt, dass er gar nicht rein golden ist.


Der Lack glitzert wie verrückt. Hauptsächlich in Gold, aber er enthält auch andersfarbige Glitterpartikel. Am zweithäufigsten würde ich sagen, rote.

Als Unterlack habe ich ein dunkles anthrazit benutzt, und zwar den 101S von Manhattan aus der Spice up your Nails -LE von 2010.


Der Lack ist schon etwas zäh geworden und trocknet daher eher langsam. Aufs Ablackieren freue ich mich besonders ;-)
Mit dem goldenen Lack zusammen habe ich einen blauen Glitterlack von OPI gekauft (aus derselben LE denke ich - Burlesque Collection), namens Simmer & Shimmer.





Hier bei Cyw und hier bei Lena seht ihr die Übersichtsseite aller Einsendungen zu GOLD und den anderen bisherigen Farben. Nächste Woche geht es weiter mit PINK.

Samstag, 17. August 2013

[Werbung] Mein CEWE - Fotobuch

Ich durfte mir ein CEWE-Fotobuch zusammenstellen. Dafür bekam ich einen 20€ - Gutschein. Da ich so etwas schon lange mal machen wollte, habe ich gerne zugesagt.

Ich habe mich für ein kleines, quadratisches Fotobuch mit 26 Seiten und Softcover-Einband entschieden. Der Grundpreis dafür beträgt 18,95€, dazu kommen noch die Versandkosten, wenn man das Buch nicht in eine Filiale eines Handelspartners von CEWE schicken läßt.

Ich bin gespannt, ob es noch weitere Zusatzkosten gibt, da von einer Bearbeitungspauschale von 3,99€ die Rede war.


Man geht also zur CEWE-Seite und lädt sich den Editor herunter, mit dem man sein Fotobuch gestalten kann. Ich finde den Editor sehr intuitiv zu bedienen, Probleme habe ich damit keine gehabt.

Pro Seite lassen sich bis zu 13 Fotos einfügen. Es gibt schon fertige Layouts für die einzelnen Seiten, oder man kann die Fotos beliebig schieben, drehen und skalieren.
Es gibt verschiedene Hintergründe, Cliparts und Passepartouts einzufügen. Auch bearbeiten kann man die Bilder mit dem CEWE-Programm.


So sieht zum Beispiel eine meiner Fotobuch-Doppelseiten aus. Ich habe farbigen Hintergrund, Passepartouts und Herz-Cliparts verwenden.

Das Erstellen des Fotobuchs war eine schöne Spielerei. Ich mache so etwas sehr gerne.
Allerdings hatte ich fast Probleme damit, das Album voll zu bekommen, denn so viele Bilder, die in das Fotobuch sollen, habe ich gar nicht ;-)

Ich bin gespannt, wie das Ergebnis sein wird.


-------------------------------1 Woche später--------------------------------------------


Schon 2-3 Tage später kam die E-Mail, dass ich das Fotobuch abholen könne. Dass es so schnell geht, hätte ich nicht erwartet. Es gab auch tatächlich keine Zusatzkosten mehr, ich konnte das Fotobuch einfach im DM abholen, Ausweis vorzeigen, und schon hatte ich es eingesteckt.

Verpackt war es stabil, mit Pappkarton als zusätzlicher Stütze, da es sich ja um ein Softcoverheft handelt.

Ich bin sehr zufrieden. Gut und hilfreich fand ich, dass der Editor eine Warnung abgegeben hat, wenn das Bild zu groß war für seine Auflösung. Einige Bilder, die ich im Fotobuch habe, sind nämlich noch von meiner alten Kamera und man kann sie nicht so sehr vergrößern.
Deshalb sind die Bilder auch alle schön scharf und von guter Druck- und Farbqualität. Auch die einfügbaren Cliparts und Passepartouts sind gut gelungen.

Der biegbare Karton-Einband ist glänzend, das Innere aus stabilem Papier.


Ich bin sehr zufrieden und danke dem Cewe-Team für die Möglichkeit, ein Fotobuch ausprobieren zu können :-)

Mittwoch, 14. August 2013

[Lacke in Farbe ... und bunt] Catrice * LE Out of Space * C02 Houston’s Favorite



Nachdem ich mit Koralle doch etwas daneben lag, habe ich für die Farbe dieser Woche, Petrol, ein wenig recherchiert. Dabei ist mir der Lack, den ich heute zeige, öfter begegnet. Die LE "Out of Space" stammt vom Juni 2011. Den anderen Petrol-Lack aus der LE könnt ihr bei Cyw im Jahreszeitenhaus sehen. Den besitze ich ebenfalls :)

Auch habe ich eine nette Seite gefunden, auf der man Farbtöne benennen kann und seinen Farbeindruck dann mit anderen vergleichen kann, schaut mal rein, ist eine nette Spielerei, denn Farbwahrnehmung ist subjektiv, regional verschieden und geschlechterspezifisch: http://de.colour.name/


Der Pinsel nimmt viel Farbe auf, das ist bei meinen recht großen Fingernägeln praktisch.
Ich habe 2 Schichten lackiert, die schnell trocken waren.


Bei Houston’s Favorite handelt es sich um ein schönes, elegantes, dunkles petrol mit hellblauem Schimmer.




Hier bei Cyw und hier bei Lena seht ihr die Übersichtsseite aller Einsendungen zu PETROL und den anderen bisherigen Farben. Nächste Woche geht es weiter mit GOLD.

Freitag, 9. August 2013

Meine Top 3 - Sommer-Pflege

 
Bei Dianas Blogparade ist das Thema diese Woche "Meine Top 3 Sommer-Pflegeprodukte". Meine drei Lieblinge möchte ich euch nun vorstellen.


Lush Silky Underwear Puder
Wenn es heiß ist, benutze ich gerne Puder, zum Beispiel Babypuder oder eben diese Luxusversion von Lush. Puder hilft ein wenig gegen allzu starkes Schwitzen, z.B. am Hals und Nacken.
Silky Underwear duftet noch dazu wunderbar und beinhaltet Kakaobutter zur Hautpflege.

Wolkenseifen Rosentraum Hydrolat
Aus 4 historischen Rosensorten wird dieses Rosenwasser hergestellt. Es erfrischt und duftet ebenfalls wunderbar. Das ätherische Öl, das bei der Destillation entsteht, ist im Hydrolat enthalten.

Heymountain Cherry Lips Lipbalm
Eigentlich brauche ich im Sommer keine Lippenpflege, diese benutze ich aber sehr gern wegen des tollen Duftes/Geschmacks nach Sauerkirschen. Erinnert ein wenig an Kinder em-eukal Bonbons. Der Lipbalm enthält vor allem natürliche Pflanzenbuttern und -öle.

Mittwoch, 7. August 2013

[Lacke in Farbe ... und bunt] Essence * Creamylicious LE * 04 Chocolate Shake

Meine Wahl der dieswöchigen Runde "Lacke in Farbe ... und bunt" fiel auf den "Chocolate Shake" aus der Creamylicious LE aus dem Herbst 2009.


Der Lack heißt genauso, wie er aussieht, nämlich wie ein Schoko-Milkshake. Es ist ein kühles, mittleres kaffee/schokobraun. Aus der Nähe betrachtet sieht man einen feinen, kupfernen Schimmer im braunen Lack.


Lackiert habe ich 2 Schichte, da eine zu wenig deckt. Der Lack war etwas zäh, was wohl am Alter liegt. Ob die schlechte Trockenzeit auch am Alter bzw. an der leichten Zähigkeit liegt, weiß ich nicht, glaube aber schon. Nach 2 Stunden war der Lack immer noch abkratzbar weich.


So, jetzt hab ich Lust auf einen Schokoshake ;)



Hier bei Cyw und hier bei Lena seht ihr die Übersichtsseite aller Einsendungen zu BRAUN und den anderen bisherigen Farben.
Nächste Woche geht es weiter mit PETROL.

Sonntag, 4. August 2013

Gewinn bei Pure Schönheit & Balea Blogger-Paket

Ich habe beim Gewinnspiel des Naturkosmetik-Onlineshops Pure Schönheit zwei Produkte von Santaverde gewonnen. :)
Santaverde benutzt als Hauptbestandteil kein Wasser, sondern Aloe Vera - Saft.


Und zwar besteht der Gewinn aus einer Creme "light" und einem "Toner sensitive".
Beim Gewinn dabei war eine Notiz, dass ich bei dieser Hitze den Toner in den Kühlschrank stellen und mich damit erfrischen kann. Gute Idee :-)

Der Toner duftet leicht nach Rosen (enthält Rosenwasser), ich liebe ja Rosenduft. Die Creme habe ich noch nicht ausprobiert.


Außerdem darf ich die vier Balea-Körperpflegeprodukte testen, für die man sich im Bloggernewsletter anmelden konnte.


Auch bei mir kam nicht alles ganz heil an ;-)

In die beiden Flaschen  hab ich schon reingeschnuppert. Sie duften nach Sonnencreme, find ich gut. Die beiden Dosen sind mit Alufolie versiegelt. Ich hoffe, die duften genauso. Ich hatte nämlich vor 1-2 Jahren die Softcreme von Balea und deren Duft hat mir gar nicht gut gefallen.


Vielen Dank an Pure Schönheit und Balea!

Freitag, 2. August 2013

Aufgebraucht im Juli

Der Juli war kein sonderlich erfolgreicher Aufbrauchmonat, immerhin einige Produkte gingen leer.


  • Alverde Clear Waschcreme Heilerde für unreine Haut. 
    • Wenn ich nicht noch so viele feste Reiniger hätte, würde ich mir die Waschcreme in groß kaufen. Sie riecht angenehm und hat lange gehalten, weil man nicht viel braucht, um das Gesicht zu reinigen. Meine Haut ist zur Zeit sehr in Ordnung, ob das an der Waschcreme lag, weiß ich nicht, aber empfehlen kann ich sie auf jeden Fall.

  • Calvin Klein Beauty
    • Das Parfüm mochte ich gerne. Ich würde es sogar fast als Wäscheduft bezeichnen - frisch, leicht, sauber.

  •  Bach Flower Remedies
    • Anfangs hat diese Feuchtigkeitscreme kurz nach dem Auftragen gebrannt. Danach habe ich sie aber gut vertragen. Sie ist parfüm- und parabenfrei, riecht aber trotzdem ganz nett.

  • Benecos Natural Compact Powder mattifying
    • Das Puder in Beige fand ich in Ordnung. Ich kann mir vorstellen, es mit meinem bisherigen Favoriten, dem Puder von Alverde, abwechselnd zu benutzen.