Donnerstag, 26. September 2013

TK-Maxx Eröffnung in Karlsruhe!

Unser tolles, durchlöchertes Karlsruhe wird noch zur Shopping-Metropole. Erst Primark, wo die ganzen Jugendlichen aus dem Umkreis hinpilgern, und nun auch TK Maxx im selben Einkaufszentrum. Na, zum Glück bauen wir ne U-Bahn, die die Massen an Shoppingpilgern transportieren kann.

Heute war die Eröffnung und da ich Urlaub habe und in der Nähe wohne, hab ich den Vormittag genutzt, um mal reinzuschauen. Natürlich war es voll, aber um die Uhrzeit ging es noch, ich denke, heute nachmittag ist noch mehr los, inklusive Aktionen. Leider hab ich keinen Einkaufsgutschein gewonnen, aber einen Taschenspiegel.

Der TK Maxx bietet auf 2 Etagen Kleidung, Schuhe, Taschen, Heimtextilien, Kosmetik, Küchenutensilien, Dekoartikel. Das alles sind Markenartikel. Ich finde den Laden recht übersichtlich, nach Artikeln geordnet. Wenn ich also eine Jacke suche, kann ich im Jackenbereich nachschauen und muss nicht durch das ganze Geschäft rennen.

Die kleine, aber volle Kosmetikecke hab ich mir natürlich ganz genau angeschaut. Dort gibt es wirklich nette und hübsche Dinge von verschiedenen Marken, vor allem englische Produkte mit schönen Verpackungen und Düften. Gekauft habe ich nichts, denn wenn ich die Marke nicht kenne, weiß ich nicht, ob sie tierversuchsfrei ist.


Letztendlich habe ich mir nur eine Duftkerze gekauft, von denen es auch eine schöne Auswahl hatte. Und am Kassenbereich hab ich noch Schokolade mitgenommen. Die Kassen sind aufgebaut wie im Primark. Die Schlange war natürlich riesig, es ging aber recht schnell und durch die ganzen Waren dort war man abgelenkt und hatte zu tun.

Der TK Maxx wird mich sicher öfter sehen als der Primark (bei dem ich noch überhaupt nichts gekauft habe), denn die - ständig wechselnde - Auswahl gefällt mir viel besser als das Billigzeug im Primark.

Mittwoch, 25. September 2013

Badekugel - Aufbrauch - Status

Juhuuu!


Lush Badekugeln
  • Santa’s Sack (zweimal)
  • Jingle Spells
  • Melting Snow Man

Sieht das nicht toll aus?
So sah meine Badesachenkiste noch vor einem halben Jahr aus.

Die schönen Badeteilchen mit Sonderformen zu benuzen, fällt mir immer schwer. Aber irgendwann hatte ich es satt, und so habe ich kurzerhand zum Hammer gegriffen, und ... das Ergebnis konntet ihr vor genau einem Jahr hier sehen :)

Lush- und Heymountain-Weihnachtsbadesachen, ich komme!!

Sonntag, 22. September 2013

Neueinzüge der letzten Wochen

Es sind wieder einige neue Dinge bei mir eingezogen, die ich euch hiermit vorstellen möchte:

Als erstes bedanke ich mich bei Copperfire für den schönen Gewinn. Offiziell ging es "nur" um die Gewohl-Proben, die Zugaben sind aber wirklich nicht zu verachten ;-).

Die Essence - Oktoberfest-Palette hatte ich hier vorgestellt.


Dann war vor 3 Wochen der 40. Geburtstag des ersten DM-Ladens in Karlsruhe. DM hat das mit Essständen, einer Bühne, einem Fotoparadies-Truck, Schminkaktionen usw. gefeiert und Goodies ausgeteilt. Bißchen babylastig, aber die Wandsticker, von denen es mehrere Bögen gab, sind niedlich und Feuchttücher und Cremes kann man auch als Erwachsener benutzen.


Und hier noch Ohrringe, die ich unbedingt haben musste, obwohl ich selten Ohrringe trage, meist, weil ich zu faul dazu bin, sie anzubringen und sie mich nachts nerven.
Aber diese Schildkrötenstecker von Bijou Brigitte sind so süß :)


Testen darf ich auch wieder, Kekse und Creme:


Die Choco Caramel Kekse haben zwischen Schoko und Keks eine dünne Schicht Karamellcreme. Besser fände ich es, wenn das Karamell nicht so flüssig wäre, sondern eher dicker und zäher, so dass man auch was davon merkt. So schmecken die Kekse nämlich ziemlich genauso wie die normalen Schokobutterkekse ohne Karamell. Die ich allerdings sehr liebe :)


Samstag, 21. September 2013

Parfümprobenliste - Update

Vor 2 Jahren habe ich in diesem Post mal meine Parfümpröbchen aufgelistet.

Nun ist es mal wieder an der Zeit, die Liste zu aktualisieren um zu schauen, welche Düfte neu dazugekommen sind, ob das eine oder andere Flakönchen leer (oder zu Essig) wurde und zu sehen, welche Parfüms ich euch schon vorgestellt habe.


Acqua di Parma Bergamotto
Acqua di Parma Gelsomino Nobile
Anna Sui Sui Love
B Never Dear John
B Never Ladyboy
B Never Dirty
Boss Soul
Brecourt Eau Libre
Carthusia Mediterrano
Chopard Happy Spirit
Chopard Cašmir
Comme des Garcons Guerilla No. 1
Comme des Garcons Zagorsk
Comme des Garcons Ouarzazate
Comme des Garcons Wonderwood
Comme des Garcons Amazinggreen
Comptoir Sud Pacifique Vanille Banane
Donna Karan Gold
The Different Company Jasmin de Nuit
Esteé Lauder Pleasure
Emporio Armani Lei/Elle/She ...
Gucci Flora Glorious Mandarin
Jil Sander Jil
Jil Sander Everose
Jil Sander Sun Delight
Jean Paul Gaultier Fleur du Male
J. Lo Glow
L’Artisans Parfumeur Timbuktu
Les Parfums d’Interdit Absolument Absinthe
Lush The Smell of Freedom
Lush Imogen Rose
Lush Vanillary
Lush Orange Blossom
Lush Lust
Lush Tuca Tuca
Lalique Pour Homme
Lalique Perles de Lalique
Lalique Le Parfum
Lancôme Trésor Midnight Rose
L de Lolita Lempicka
Miller Harris Terre de Bois
Miller Harris Tangerine Vert
Penhaligon’s Endymion
Penhaligon’s Opus 1870
Penhaligon’s Ellenisia
Penhaligon’s Malabah
Wolkenseifen Umarm Dich
Wolkenseifen Verzauber Dich
Wolkenseifen It’s Me
XX by Mexx Lovesome
Yves Rocher Néonatura

Für die Statistik:
46 Stück. Vor 2 Jahren waren es 35.
Leergegangen sind 10, 5 davon hatte ich vor 2 Jahren schon. 16 Neuzugänge gibt es.

Und auch dieses Mal möchte ich euch wieder fragen, ob ihr spezielle Review-Wünsche habt, denn meine Blogreihe "Parfümpröbchenvorstellung" muss auch mal wieder in Gang kommen.
Vanille Banane und Zagorsk sind übrigens schon in Arbeit :-).

Montag, 16. September 2013

Ziegen! Und so ...

Beim Spaziergang mit Mama im Heimatkaffdorf, schon einige Wochen her ...


Ich mag Schafe und Ziegen. Ich hätte gerne selbst welche :-)


Samstag, 14. September 2013

Gesichtspflege - Inventur 2013

Irgendwie hab ich mittendrin aufgehört mit der Aktion "Inventur 2013", weil ich die ganzen Sachen nicht zusammengesucht hatte, um sie zu fotografieren. Nun bin ich aber wieder mal dabei, meine Produkte zu ordnen. Und zwar ordne ich sie in verschiedene Schachteln, sortiert nach Produktart, z.B. "Cremes", "Haarsachen", usw.

Zeigen möchte ich euch heute meine "Gesichtsschachtelinhalt", der zum Teil allerdings schon unter Benutzung ist, d.h. dieser Teil steht im Bad.

Reiniger
  • Lush Bûche de Noel
  • Lush Fresh Farmacy (rosa)
  • Lush Mud Flats (braun)
  • Waldfussel Meersalzseife (weiß)
  • Soaparella Black Beauty (schwarz, Bild 3)




Augenpflege

  • Heymountain For your Eyes only Augencreme
  • Rival de Loop Augen-Roll-On
  • Garnier BB Augen-Roll-On
  • A-Derma Rheacalm beruhigende Augenkonturen-Creme
  • Annemarie Börlind Aquanature Augenpads

 



Cremes
  • Lavera Beauty Balm
  • Santaverde Aloe Vera Creme light
  • Biotherm Aquasource Night (Probe)
  • La Roche-Posay Rosaliac UV-Riche (Probe)
  • Eucerin Hyaluron Ridge Filler
  • Balea mattierende Creme mit Fruchtsäure 
Gesichtswasser
  • Wolkenseifen Rosentraum
  • Lush Tea Tree Water
  • Santaverde Aloe Vera Toner Sensitive
  • Beauness Toner Probe


Lippenpflege
  • Rival de Loop Sweet&Care Chocolate Cake
  • The Body Shop Merry Cranberry
  • Lip Smacker Guava
  • Heymountain Cherry Lips
  • Essence Ice Sparkles 
  • Lip Smacker Cherry Coke 
  • Lip Smacker Paul Frank Chachi’s Fried Ice Cream 
  • Lip Smacker Coca Cola (ohne Bild)
  • The Body Shop Hi-Shine Lip Treatment (ohne Bild)

Mittwoch, 11. September 2013

[Lacke in Farbe ... und bunt] Essence Multi Dimension XXXL Shine * 63 * Purple Cherry

Aubergine heißt die Farbvorgabe für heute, Lila Kirsche heißt mein Lack.


Gestern aufgetragen, war heute an zwei Fingern schon ein Teil weggekratzt. Sauber auftragen konnte ich den Lack leider auch nicht. Schade, denn die Farbe ist wunderschön. Es ist ein dunkles Lila ohne Schnickschnack.




Hier bei Cyw und hier bei Lena seht ihr die Übersichtsseite aller Einsendungen zu AUBERGINE und den anderen bisherigen Farben. Nächste Woche geht es weiter mit KUPFER.

Sonntag, 8. September 2013

Essence Oktoberfest LE * eyeshadow & lipgloss set * 02 Mogst Mi?


Mit Vorstellungen aktueller LEs hab ichs ja nie so, meistens kauf ich mir davon nichts oder erst zu spät. Nun hab ich aber bei Copperfire (unter anderem; Post folgt) ein kleines Lidschatten-Gloss-Set aus der Oktoberfest-LE von Essence gewonnen und nutze die Gelegenheit für einen Blogpost.


Das Set 02 Mogst Mi? enthält Lidschatten in braun und blau und Gloss in Rot. Inspiriert ist die Farbkombination wohl von Lebkuchenherzen und rot-weiß-kariertem Stoff, siehe im Deckel rechts oben ;-)


Alle drei Produkte geben beim Swatchen auf dem Arm gut Farbe ab. Die Kombination der beiden Lidschatten passt gut, sogar ein Anwendungstipp ist im Deckel der Palette enthalten.

Der Gloss klebt nach eine Weile des Tragens ein wenig und ist nach einem Schluck Kaffee schon verschwunden. Auf den Lippen aufgetragen sieht man bei mir leider keine rote Farbe mehr, vielleicht ist das bei helleren Lippen anders. Auf dem Arm sah die Farbabgabe besser aus.




Ich habe spontan versucht, die Anleitung nachzuschminken. Mit AMUs, bzw. sie zu fotografieren, muss ich aber noch üben ;).
Die Pigmentierung der Lidschatten ist auf dem Auge besser als die Farbabgabe des Glosses auf den Lippen.


Essence läßt keine Tierversuche durchführen.


Habt ihr Produkte aus der Oktoberfest-LE? Oder läßt sie euch eher kalt?

Freitag, 6. September 2013

Aufgebraucht im August

Ein balealastiger Aufbrauchmonat war das. :-)

  • Balea Jeden Tag Shampoo Blaubeere
    • "Betörendes Dufterlebnis", laut der Aussage auf dem Etikett. Ich finde den Blaubeerduft sehr nett und habe ihn auch noch nicht über. Momentan ist noch eine Blaubeer-Flüssigseife bei der Arbeit in Gebrauch. Das Shampoo ist für "jedes Haar" und silikonfrei. Ich bin mit der Wirkung durchaus zufrieden. Allgemein mag ich Balea-Shampoos sehr gerne und benutze zwischendurch immer mal wieder eins, vor allem natürlich LEs ;).
  • Balea Young Dusch-Schaum Erdbeertraum
    • Habe ich mal gewonnen, vor 1-2 Jahren. So ein Dusch-Schaum ist eine nette Spielerei. Aufgrund des Erdbeerduftes habe ich ihn im Sommer benutzt, aber ich hätte sowas auch gerne im Winter, denn der Schaum ist irgendwie wärmer als Duschgel, wenn er aus der Sprühdose kommt. So richtig sauber fühlt man sich damit allerdings nicht, aber wie gesagt, es ist eine nette Abechslung und ich werde mir sicher mal einen Balea-Dusch-Schaum kaufen. Der Schaum war fest und fluffig und der Duft halt etwas künstlich, aber ich mochte ihn trotzdem gern.  
  • Balea Schimmer-Körperbutter Cocos
    • Irgendwann war das mal eine limitierte Edition. Sie hatte einen angenehmen Kokosduft und leichten silbrigen Schimmer. Ich benutze Körperbutter für die Füße, da meine restliche Haut nicht trocken ist. Für die Füße fand ich die relativ feste Kokosbutter sehr gut. Sie ist schnell geschmolzen und recht schnell eingezogen. Könnte Balea mal wieder auflegen.

  • Heymountain Body Spritz Lulu’s back in Town Review
    • Leider ein Produkt, das nicht ganz leer wurde :( Schade, denn ich hab es sehr gerne benutzt, aber ein Teil ist nun doch gekippt. Ich mochte den Duft sehr gerne und habe das Spray im Sommer zur Erfrischung benutzt. Es ist allerdings schon seit über einem Jahr abgelaufen. Manchmal sollte man einfach nicht zu sparsam sein ... .
  • Alverde Aqua Feuchtigkeitsfluid Aloe Vera
    • Die Feuchtigkeitscreme ist für normale und Mischhaut. Ich habe sie gut vertragen und würde sie wieder kaufen. Sie duftet angenehm frisch und cremig und sie wirkt, zieht auch schnell ein. Allerdings fand ich es schwierig, gegen Ende noch Creme aus der Tube zu bekommen.

Mittwoch, 4. September 2013

[Lacke in Farbe ... und bunt] Art Deco 68


Als ich für die Aktion meine grauen Lacke zusammengesucht habe, war ich erstaunt, dass es so viele sind. In den meisten meiner grauen Lacke ist etwas Schimmer oder Glitzer vorhanden. Lackiert habe ich dann ein ganz normales, schlichtes Hellgrau von ArtDeco, nämlich die Nummer 68 des Ultra Quick Dry Nail Lacquers.


Mit einmal Eintauchen landet genug Lack auf dem Pinsel für eine dicke Schicht, trotzdem musste ich an einigen Fingern nochmal eine Schicht drübermalen, weil der Lack etwas streifig war.


Die Farbe des ArtDeco 68 ist ein helles, leicht bläuliches Grau, das mir gut gefällt. Ich würde es "Steingrau" nennen.




Hier bei Cyw und hier bei Lena seht ihr die Übersichtsseite aller Einsendungen zu GRAU und den anderen bisherigen Farben. Nächste Woche geht es weiter mit AUBERGINE.