Freitag, 20. Juni 2014

Mein aktueller Teevorrat

Da ich viel Tee trinke, ändert sich mein Teevorrat natürlich entsprechend oft. Beim momentanen wechselhaften Wetter auch im Frühling und Sommer. Daher ist es an der Zeit, mal wieder meinen aktuellen Vorrat zu zeigen.


  • King’s Crown Grüner Tee Mango-Kokos (Limited Edition)
    • Vom Geschmack her erinnert er etwas an den tollen aromatisierten Rooibostee Sonne Afrikas, denn es immer noch bei Rossmann gibt. Allerdings ist der Fruchtgeschmack wesentlich schwächer, dafür tritt der Grüntee mehr hervor. Zum Glück merkt man wenig von der Schärfe des Ingwers und des Zitronengrases. Hätte "Ingwer" als Zutat vorne draufgestanden, hätte ich mir den Tee nämlich nicht gekauft, da ich den nicht mag. Für meinen Geschmack hätte es mehr Kokos-Frucht-Aroma sein können, aber der Tee ist schön mild (nicht so bitter) und duftet sehr angenehm.
    • Zutaten: Grüner Tee, Zitronengras, Aroma, Ingwer, Koriander, Mangosaftgranulat, Kokosraspeln
  • Kusmi Tea Spearmint Green Tea
    • Grüntee mit Minze mag ich gerne. Diesen habe ich noch nicht probiert, weil ich noch einen anderen Grüntee mit Minze habe (siehe unten).
    • Zutaten: Grüner Tee, Nanah Minze
  • Kusmi Tea Rose Green Tea
    • Von mir aus könnte dieser Tee noch mehr nach Rose schmecken, da ist mir ein bißchen zu wenig Aroma bzw. Rosenblüten drin.
  •  Erblüh Tee Weisse Affäre
    • Teeblätter und Blüten werden zu einer Kugel gebunden. Übergießt man die Kugel mit kochendem Wasser, blüht sie auf wie eine Blüte. Bis zu 3 Aufgüsse pro Teeblüte sind möglich.
    • Zutaten: Grüner Tee, Jasminblüten
    • Ich hab die Teeblume leider noch nicht ausprobiert. Man wartet immer auf geeignete Augenblicke ... und dann ist das Produkt alt und schmeckt nicht mehr. Kennt ihr das Problem auch?
  • Tee Gschwendner Eistee Kaluna Limone
    • Da warte ich auf den "richtigen" Sommer mit dem Ausprobieren.
  • Loyd Green Tea Prickly Pear & Marigold Flower
    • Dieser Pyramidenbeuteltee aus Polen durfte im türkischen Supermarkt mit, weil ich die Mischung aus Kaktusfeige und Ringelblumenblüten so interessant fand.
    • Er schmeckt wirklich toll, wird auch nicht bitter. Der Kaktusfeigengeschmack kommt deutlich heraus (den kenne ich vom Pfanner-Eistee), wie Ringelblumenblüten schmecken, weiß ich allerdings nicht.
    • Von dieser Firma werde ich sicher noch einige Geschmacksvarianten ausprobieren, die es in deutschen Supermärkten wohl nicht gibt.
  • Milford kühl & lecker Apfel
    • Hab ich mir letzten Sommer gekauft. Er wird mit kaltem Wasser aufgegossen.
    • Als Abwechslung ganz OK, wenn man mal Wasser mit etwas Geschmack braucht. Könnte aber aromatischer sein.
    • Zutaten: Hibiskus, Äpfel, Orangenschalen, süße Brombeerblätter, Aroma (Apfel), Hagebutten.
  • Souk du Maroc Grüntee Marokkanische Minze
    • Der beste Minzgrüntee, den ich kenne. Hab ich mir mal zusammen mit 2 orientalischen Lampen online bestellt. 
    • Zutaten: Sencha, Chun Mee, Nana-Minze
  • Fruteg Quality Tea Büttelborn Schwarztee Wintermischung
    • Der lokale Edeka hatte wohl zu viele davon gekauft, jedenfalls sind momentan viele Teepackungen mit diesen Wintermischungen reduziert. Es gibt sie auch mit Grün- und Rooibuschtee.
    • Den Grüntee hatte ich mir gekauft und fand ihn so lecker, dass ich mir den Schwarztee auch zugelegt habe. Rooibusch mag ich nicht so.
    • Zutaten: Schwarzer Tee, Mandeln, Zitrusschalen, Aroma, Rosenblüten, Nelken, Cardamomsaat, Vanillestücke, Aroma 
    • Ich kann jetzt nur vom Grüntee reden, denn der Schwarze ist noch zu, aber der Tee wird nicht bitter, wenn man ihn nur kurz ziehen läßt und hat ein tolles Aroma nach Gewürzen. Dabei ist er aber nicht zimtig oder so, sodass ich ihn jetzt gerade im kühlen Frühling sehr gerne trinke. Ich hoffe mal, der Schwarztee ist auch so.

 Kennt ihr einen der vorgestellten Tees oder habt Tipps für mich?

Kommentare:

  1. Ah, ich wollte doch gerade schreiben, dass ich Loyd-Tee aus Polen kenne, bis ich gelesen hab, dass er aus Polen kommt und man ihn in einem türkischen Supermarkt bekommt :-).

    Schönes Wochenende!!!

    AntwortenLöschen
  2. Pukka Tees sollen ja ganz toll sein und habe mir vor ein paar Tagen einfach mal den "Drei Zimt" Tee von Pukka mitgenommen. Ja, ich geb´s zu, passt mal so überhaupt nicht in den Sommer, aber ich liebe Zimt das ganze Jahr über :)

    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hab mir heute auch einen Zimt-Tee gekauft, Grüntee mit Zimt und Bergamotte :)
      Pukka kenn ich vom Namen her.

      Löschen
  3. Loyds habe ich bisher oft in den Niederlanden gesehen aber auch letzten bei Poco ein Aufsteller entdeckt.
    Einer von Pukka durfte heute bei mir einziehen.Die Marke Lebensbaum hat auch tolle Sorten.
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Grüße zurück :)

      Löschen
    2. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

      Löschen
  4. hm..naja ich will dir nicht die Lust am Teetrinken vermiesen,aber nachdem ich eine Doku über Pestizide im Tee angeschaut habe, bei der es aber nur um Schwarztee und Grüntee ging, ich aber anschließend noch Ökotest kontaktiert habe um zu erfahren, ob das mit den Pestiziden auch Früchtetee und Kräutertee betrifft habe ich beschlossen meinen Tee noch aufzubrauchen und dann nur noch Biotee zu kaufen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Darüber hab ich mir noch nicht so viele Gedanken gemacht. Kaufe ja gerne Bio, aber beim Tee hab ich da noch nicht so darauf geachtet, bisher zumindest.

      Löschen

Ich mag Kommentare :o)