Samstag, 2. August 2014

Aufgebraucht im Juli

Und schon wieder ist es Zeit für den allmonatlichen Müllpost.

  • Balea Volumenshampoo Kirsche-Jasmin
    • Balea-Shampoos mag ich gern. Sie sind günstig, tierversuchsfrei und es gibt immer mal wieder LEs. 
    • Das silikonfreie Kirsche-Jasmin-Shampoo ist für feines und dünnes Haar gedacht und hat einen sogenannten "Lift-up-Effekt", sagt zumindest die Verpackung.
    • Das Volumenshampoo Kirsche-Jasmin hat toll fruchtig geduftet und meinen Haaren tatsächlich etwas mehr Volumen beschert. Wenn ich nicht noch 5738 Shampoos hätte, würde ich dieses auf jeden Fall nachkaufen.
  • Alterra Kompaktpuder 02 Beige
    • Dieses Puder kaufe ich oft nach.
  • Kneipp Badekristalle Sorgenlos
    • Zitrone Sonnenblume - "sich wohlfühlen und dadurch unbeschwert sein"
    • Diese Badekristalle wollte ich mal verschenken, denn Zitrusdüfte sprechen mich im Allgemeinen nicht so sehr an. Ich habe es aber doch selbst benutzt und fand den Zitronenduft sehr angenehm und auch in der Wanne noch deutlich wahrnehmbar. Auch Sonnenblumen- Orangen- und Grapefruitöl ist in den gelben Badekristallen enthalten.
    • Das Wasser wurde leicht gelb, die Haut fühlte sich nach dem Bad gepflegt an.
    • Mir hat das Bad gut gefallen, sowohl vom Duft her als auch von der Pflegewirkung.
  • Dresdner Essenz Pflegebad Vanille/Sandelholz
    • Das Päckchen enthält 60 g des Pflegenden Bades. Es gibt keinen Schaum.
    • Das Bad duftet ganz toll nach Vanille und Sandelholz, auch noch, nachdem man schon ein Weilchen im Wasser liegt. Ein Bad "für Entspannungs- und Trostsuchende", wie Dresdner Essenz es ausdrückt.
    • Inhaltsstoffe: Sodium Sulfate, Solanum Tuberosum Starch, Hydrated Silica, Sodium Methyl Oleoyl Taurate, Parfum, Prunus Amygdalus Dulcis Oil, Cocos Nucifera Oil, Sodium Chloride, Amyris Balsamifera Bark Oil, Panthenol, Hydrolyzed Wheat Protein, Aqua, Citric Acid, Benzyl Alcohol, Limonene, CI 14700, CI 47005
  • Balea Spa Duschgel Zen
    • Und weg ist die Nummer drei der Spa-LE von Balea aus dem Jahr 2008. Alle drei Duschgels habe ich nacheinander aufgebracht und fand sie toll.
    • Zen duftet laut Packung nach Jasmin, Orchidee und Ebenholz und lumig-holzig war der Duft auch. 
  • Weleda Citrus Erfrischungsdusche
    • Das milchig-weiße Gel in der Tube hat einen zitronig-orangigen Duft, den ich sehr angenehm fand, wirklich erfrischend und perfekt für heiße Tage. Es schäumte auch gut, jedenfalls mit einem Duschpuschel. Ich hatte das Gefühl, dass die Duschlotion die Haut pflegt.
    • Bestandteile: Wasser, Sesamöl, Zuckertensid, Alkohol, waschaktive Aminosäure, Glyzerin, Carrageenan, Zitronenöl, Xanthan, Milchsäure, Mischung natürlicher ätherischer Öle. 

Kommentare:

  1. Das Duschgel von Weleda mag ich auch sehr gerne.LG

    AntwortenLöschen
  2. ohh..die alten Baleas waren toll :)

    AntwortenLöschen
  3. Das Balea Shampoo muss ich auch mal austesten, ich mag diese günstige Reihe sehr und habe immer das Orange-Moringa daheim. Ahhh das Balea Zen Duschgel, ich hätte so gerne wieder mal die alten Düfte zurück!
    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  4. Von Weleda benutze ich gern die Sanddorndusche..die Citrusdusche kommt als nächstes dran :3

    XoXo, Kinky von Carpe Culina

    AntwortenLöschen

Ich mag Kommentare :o)