Samstag, 13. Dezember 2014

Beautyjunkies Adventskalender - Türchen Nr. 13


Heute öffnet sich hier das 13. Türchen des Beautyjunkies Adventskalenders. Zufälligerweise hatte ich letztes Jahr auch die 13 ausgewählt.

Ich habe ein kleines Set für euch zusammengestellt. Ist nicht der supertolle Riesengewinn, aber "mit Liebe" ausgesucht und ich hoffe trotzdem auf einige Teilnehmer, trotz der großen Anzahl an Adventsgewinnspielen.

  • Lavera regenerierende Creme-Öl-Dusche Cranberry & Arganöl
  • Labello Lip Butter Raspberry Rosé
  • Urban Decay Lip Gloss Colin
  • The Body Shop Chocomania Geschenkset(2 * Duschgel, 1 Duschpuschel)

Teilnahmebedingungen:

  • Teilnahme über Rafflecopter
  • Folgt meinem Blog über GFC oder Bloglovin’ UND beantwortet die Frage, die Rafflecopter euch stellt. Weitere Lose könnt ihr ebenfalls sammeln.
  • Offen für Teilnehmer aus Europa.
  • Wenn ihr unter 18 Jahre alt seid, brauche ich das Einverständnis von euren Eltern, dass ihr am Gewinnspiel teilnehmen dürft.
  • Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Eine Barauszahlung des Gewinns ist nicht möglich
  • Der Gewinner wird per Email kontaktiert.
Das Gewinnspiel läuft ab jetzt bis heute um 23.59 Uhr.


a Rafflecopter giveaway


Mein Wort(-Teil) für das Rätsel am 24. Dezember ist folgendes:



Wichtig: Ihr habt 24 Stunden Zeit, danach schließt sich dieses Türchen und Türchen Nr. 14 öffnet sich bei Froschgrün.

Hier seht ihr nochmal die Übersicht über die teilnehmenden Blogs.

Kommentare:

  1. Huhu,
    bei uns gibt es jeden Heilig Abend Raclette und am 1ten Weihnachtstag Kartoffelsalat mit Würstchen ( von meinem Mann gewünscht) . Am 2ten Feiertag gehen wir dann wohl mit der Familie essen.

    AntwortenLöschen
  2. Bei uns gibt es Heiligabend Kartoffelsalat und Würstchen, am 1. Weihnachtstag eine lecker zubereitete Ente und am 2. weiß ich es leider noch nicht, mal sehen ;)

    LG Andrea (hettling@gmx.de)

    (Rafflecopter als "Godess Callisto" erledigt)

    AntwortenLöschen
  3. An Heiligabend gibt es auf jeden Fall Kartoffelsalat mit Würstchen und sonst mal sehen was Mama leckeres zaubert. Auf jeden Fall wieder Thüringer Klöße. Wenn man schon wieder in der Heimat ist, sind die ein Muss.

    LG Schminktussi

    AntwortenLöschen
  4. Hallo :)

    Also da ich dieses Jahr,sprich am 1.Dezember eine Magen-Op hatte gibt es dieses Jahr nur Kartoffelpürree,weil ich halt noch nix anderes essen darf aber sonst gab es jedes Jahr Grünkohl, Bratkaroffeln,Kassler und Kohlwürste.lecker schmecker :) 1 feiertag gab es immer etwas bei Oma als sie noch lebte und 3 feiertag gab es auch wieder etwas bei Oma,das war dann ein Hahn,Kartoffeln und Rotkohl. Hach ja,schön war es immer...
    Ich wünsche dir eine besinnliche Weihnachtszeit:)
    Liebe Grüsse,
    Bianca

    AntwortenLöschen
  5. Hallo!
    Bei uns gibt es an Heiligabend Schweinelendchen in Rahmsauce mit Spätzle :-)
    LG Nessy

    AntwortenLöschen
  6. Bei uns wird es wahrscheinlich Rehkeulen oder Gänsekeulen mit Apfelrotkohl und weiteren Beilagen geben. Das Dessert übernimmt immer mein Bruder, mal schauen was er uns dieses Jahr zaubert :)

    LG,
    Cana

    AntwortenLöschen
  7. Wir haben gar nicht wirklich was festes geplant. Ich schätze mal dass wir uns Hähnchen machen oder so. Meine Familie besteht ja nur noch aus meinem Partner, unseren Kindern und mir. Da ist das alles etwas weniger aufwendig und traditionell.
    Mal sehen was wir schönes finden.
    Was isst du denn mit deiner Familie?

    Lg
    Carina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Es wird wohl Spätzle mit Soße und Salate geben :-)

      Löschen
  8. Hallo,

    also bei uns gibt es am 24. auf jeden Fall würstchen mit Kartoffelsalat.
    Am ersten Feiertag dann wohl Gans oder Ente mit Klößen und Rotkraut. Das macht dann meist meine Schwiegermutter. Ich esse das persönlich nicht so gerne. Ich werde mich dann eher um die Kuchentafel kümmern :-)

    Liebe Grüße
    Kerstin
    glimmerchen@web.de

    AntwortenLöschen
  9. Hallo!
    Hab noch keine Ahnung was es geben wird. Kommt drauf an, ob wir es schaffen, dass wir zu unsere Familie in die Heimat fahren oder doch zu Dritt zu Hause feiern, in dem Fall eher weniger und unaufwändiges (hochschwanger macht lang in der Küche stehn leider nimmer so viel Spaß :/ ).
    Alles Liebe
    Sandra

    AntwortenLöschen
  10. Hallo :)

    wie jedes Jahr gibt es am ersten Weihnachtsfeiertag eine schöne knusprige Ente mit Sauerkraut und Knödel bei uns :)

    liebe grüße
    Meli♥
    melanie.sonntag@web.de

    AntwortenLöschen
  11. Ich bin dieses Jahr Weihnachten im Skiurlaub. Wir werden also irgendwo schön Essen gehen :) Ich weiß also noch nicht, was es gibt. Aber "traditionell" wird es sicher nicht.
    Liebe Grüße :)
    Christina
    christinakeller-@web.de

    AntwortenLöschen
  12. Oh Gott, das ist die schlimmste Frage, die du mir stellen konntest, ich habe nämlich keine Ahnung. Es wird mein erstes vegetarisches Weihnachten und wohl ziemlich schmal ausfallen. Wenn wir bei meiner Oma essen, werde ich mir wohl mein eigenes Essen mitbringen müssen. Sonst bleibt mir nur Rotkraut und ein trockener Kloß. XD

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Rotkraut und ein Kloß ist ja wirklich nicht so viel. Aber die Familie gewöhnt sich schon irgendwann daran, dann gibt es mehr zu essen für dich ... :-)

      Löschen
  13. bei uns gibt es jeden Tag eine andere Leckerei: Schweineröllchen, Kartoffelsalat, Ente, Wild... EIN FEST :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Folge Dir auf den verschiedenen Plattformen als Mari bzw. Marina

      Löschen
  14. Bei uns gibt's immer gaaaanz viel Raclette über die Feiertage :)
    Liebe Grüße
    Leonie

    AntwortenLöschen
  15. Bei uns gibt es über die Feiertage Ente mit Gemüse :)

    AntwortenLöschen
  16. Bei uns gibt es wie jedes Jahr Ente mit vielen Beilagen und Kaltspeisen...

    Ich freue mich schon auf das gemeinsame Essen :)

    Lg
    Serap

    AntwortenLöschen
  17. Nach dem Fiasko vom letzten Jahr, gibt es dieses Jahr geräucherte Forelle mit Kartoffelsalat. Letztes Jahr hatten wir eine fette Weihnachtsgans und hier ist, was da passierte:

    Hier kommt die Story, seid bereit,
    ich werd‘ es nie vergessen:
    die größte Blähung aller Zeit
    geschah beim Weihnachtsessen.

    Die Weihnachtsgans war reich verziert
    mit all den fetten Sachen,
    die übermäßig konsumiert
    im Darm nur Ärger machen.

    Ein kleiner Pupser kam am Start,
    ein unschuldiger, flinker.
    Und dann der zweite seiner Art,
    der war ein rechter Stinker.

    Es folgte eins aufs andere,
    der Bann war schnell gebrochen.
    Dabei hat jeder einzelne
    ganz grauenhaft gerochen.

    Die einen riefen laut „Au wei“
    Und hielten sich die Nasen.
    Die andren traten mit Geschrei
    die Flucht an vor den Gasen.

    Und die Moral ist: Jeder hat
    vom Darm genau acht Meter.
    Und findet eine Blähung statt,
    dann gibt es viel Gezeter. ;)

    Ganz liebe Grüße von Christine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. *lach* Na dann doch lieber Forelle essen ;-)

      Löschen
  18. Hallo, an den Feiertagen gibt es bei uns immer Ente und alles andere was so dazu gehört :)
    Heute fang ich schon mal mit dem Plätzchenbacken an :)
    LG

    AntwortenLöschen
  19. Viiiel zu vieeeel ;) Heiligabend mittags Kartoffelsalat mit Würstchen, abends bei meinen Eltern dann Bratwurst, Leberwurst, Sauerkraut und Kartoffeln. An den beiden Feiertagen dann meist Ente. Darauf freue ich mich schon sehr *yum*

    AntwortenLöschen
  20. Bei uns wird es wie immer auch Ente mit Kartoffeln geben :) freue mich schon
    LG

    AntwortenLöschen
  21. Auch sehr viel.Heiligabend gibt es Filet und die andere Tage Sauerbraten und dann noch ganze viel Kuchen :) LG

    AntwortenLöschen
  22. Bei uns gibt es Hahn mit Rotkohl, Kroketten, Bohnen, etc. <3
    Liebe Grüße
    Nadine H.

    AntwortenLöschen
  23. Bei uns gibt's am Ersten Weihnachtsfeiertag Gänsebraten. Das ist unser "Must have" der Rest ist nicht immer gleich :)
    Folge deinen Blog über GFC, meine E-Mail: Tanita@hotmail.it

    Frohes Fest und LG, Daniela

    AntwortenLöschen
  24. Ehrlich gesagt haben wir uns noch nicht richtig Gedanken dazu gemacht.. :s

    AntwortenLöschen
  25. Bei uns gibt es dieses Jahr Gänsebraten, Kartoffelsalat und Tiramisu.
    An Weihnachten esse ich am liebsten Gänsebraten und Vanille-Kipferl und Lebkuchen. :-)
    Wünsche Dir eine schöne und entspannte Weihnachtszeit.

    Liebe Grüße,
    Anastasia T.

    AntwortenLöschen
  26. Da ich bei der Verwandschaft bin, weiß ich es selbst noch nicht genau. Heiligabend gibt es aber vermutlich Hirsch mit Birnen und Preiselbeeren :)

    AntwortenLöschen
  27. bei uns gibs... leckere ente mit knödel und rotkohl. :D und die nächsten feiertage kartoffelsalat ..eiersalt..wiener *-*

    folge dir über blogspot.. mein name iLOVEPHOTOGRAPHY :)
    lg

    AntwortenLöschen
  28. Am 24. gibt es Lauchsuppe mit Würstchen und am 25. gibt es dieses Jahr Truthahn (mit was und wie weiß ich nicht, da es eine Überraschung wird).

    LG, neX

    AntwortenLöschen
  29. Das kann ich dir noch gar nicht sagen, Plätzchen werden aber auf jeden Fall dabei sein. ;)

    AntwortenLöschen
  30. Ah Hl. Abend gibts immer Fisch mit Kartoffelsalat, am Christtag einen Braten mit Knödel. und Keeeekseeeee :)
    LG Bettina E

    AntwortenLöschen
  31. bei uns gibt es eine leckere Gans mit Klößen dazu :)
    wird sicher wieder lecker werden

    AntwortenLöschen
  32. Hallo :)
    Bei uns gibts an heilig Abend Raclette. Da ich Vegetarierin bin fällt der Gänsebraten weg :D. Raclette ist da einfach superpraktisch, weil sich jeder sein Pfännchen befüllen kann wie er mag. Und man kann schön lang schlemmen.
    Sehr schöner Gewinn übrigens :)
    Liebe Grüße und noch eine schöne Adventszeit,
    Annika

    AntwortenLöschen
  33. Bei uns gibt es jedes Jahr etwas anderes Leckeres ;)
    Meine Mutter überrascht uns immer ;)

    AntwortenLöschen
  34. Bei uns gibt es immer mal wieder was anderes, aber öfters mal Raclette, Käsefondue oder auch nur Würstchen mit Kartoffelsalat.

    AntwortenLöschen
  35. Hallo,

    wie jedes Jahr gibt es leckeren, selbstgemachten Kartoffelsalat und Würstchen dazu. Ohhh wie ich mich schon freue :)

    Lg Jana

    AntwortenLöschen
  36. Wir werden diesmal nicht zu Hause essen, deshalb weiß ich noch nicht genau

    AntwortenLöschen
  37. Es wird wieder Ente geben ;) nom nom nom :D

    AntwortenLöschen
  38. bei uns gibt es wie jedes jahr wieder raclet

    AntwortenLöschen
  39. Bei uns gibts an Weihnachten heuer Fleischfondue in Rotwein und hoffentlich ganz viele spezielle Saucen.

    glg

    AntwortenLöschen
  40. An Heiligabend gibt es bei uns immer Roster mit Kartoffeln und Sauerkraut :) Ansonsten über die Feiertage dann Gans!

    Liebe Grüße,
    Andrea <3

    AntwortenLöschen
  41. Also Heiligabend gibt es Kartoffelsalat mit Würstchen. Und an einem Weihnachtsfeiertag wird es Gans geben.

    Liebe Grüße,
    Liz

    AntwortenLöschen
  42. Heiligabend gibt es bei uns eigentlich immer Kassler mit Rotkohl und Klößen, davor eine Vorsuppe und im Anschluss frischen Salat, an einem der Weihnachtsfeiertage bei den Großeltern gibt es Würstchen und Kartoffelsalat und am übrig gebliebenen Feiertag entscheiden wir spontan und haben kein festes Gericht, das geplant ist.
    Liebe Grüße
    Annett

    AntwortenLöschen
  43. Am Heiligabend gibt es bei uns Schweinebraten :)
    liebe Grüße
    Anna

    AntwortenLöschen
  44. Bei uns bzw. meiner Mama wird es an Heiligabend Kaninchen und Gänsekeulen geben. Sie kann das super gut zubereiten und es ist immer sooo lecker. Dazu gibt es Klöße und Kartoffeln, Rotkohl und Pilze. Was es an den Feiertagen gibt, weiß ich noch gar nicht genau, ich denke aber bei meinen Schwiegereltern wird es wie jedes Jahr Ente geben.
    LG Sandy

    AntwortenLöschen
  45. Hallo,
    bei uns gibt es Gsns mit Rotkraut und Knödeln,Rotkraut.
    jasminfee@gmx.de
    lg Jasmin

    AntwortenLöschen
  46. Halli hallo!
    Zu deiner Frage: ich habe ehrlich gesagt absolut keine Ahnung!!! Mein Vater kocht in jedem Jahr etwas anderes und es wird uns vorher nicht verraten :D
    Auch bei meinen Schwiegereltern gibt es nicht DAS eine traditionelle Weihnachtsessen. Aber egal wo wir feiern das Essen ist IMMER lecker - und das ist ja die Hauptsache! :)

    Danke für das extrem geile Adventstürchen! hab ein schönes WE!
    GLG, Nicole

    AntwortenLöschen
  47. Es gibt Raclette, Ente und russische Pirogi und tausend Salate :D
    Wünsch uns allen einen Guten
    LG
    Kristina

    AntwortenLöschen
  48. Ich glaub bei mir wirds Wienerle mit Kartoffelsalat geben. Ich liebe es. GLG Petra

    AntwortenLöschen
  49. Bei uns steht das Weihnachtsessen noch nicht fest. Dieses Jahr muss es das erste Mal (danke mir ;D ) vegetarisch sein, der sonst übliche Braten oder die Ente fallen also leider weg.
    Ich bin selbst gespannt,was es dann werden wird.
    LG, Bianca

    AntwortenLöschen
  50. Ist doch ein schöner Gewinn!
    Also, bei uns läuft dieses Jahr alles ziemlich spontan ab. Ich weiß noch nicht wann wir wo bei wem sein werden. Aber es wird Unmengen an bösem Essen geben...Kekse, Kuchen, Eis, Schokolade...bis es uns zu den Ohren rauskommt. :D

    AntwortenLöschen
  51. Am 24. gibts heuer mal wieder Fondue, am 25. sind wir bei Verwandten, da wird nur Punsch getrunken ;)
    glg Verena

    AntwortenLöschen
  52. Bei uns gibt es am 24. Fisch natur mit Persillkartoffel.
    Und Punsch und Vanillekekse dürfen nicht fehlen :-)
    Lg ZOE

    AntwortenLöschen
  53. Bei uns gibt es Heiligabend immer Raclette :)
    Und ich hatte heute auch das 13. Türchen eines Adventskalenders mit einem kleinen aber feinen Gewinnspiel ;) Deins gefällt mir jedenfalls sehr gut!

    Liebe Grüße ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke! Ich glaube, ich mach bei dir auch mit :-)

      Löschen

Ich mag Kommentare :o)