Freitag, 28. Februar 2014

Aufgebraucht im Februar

  • Das gesunde Plus Erkältungsbad Eukalyptus
    • Das werde ich sicher nachkaufen. Ein Erkältungsbad tut gut und dieses riecht fein und ist schön grün. Obwohl es seit 2010 abgelaufen ist ;)
    • Ich bin derzeit schwer erkältet, mit Fieber, Schnupfen, Husten, Bauchweh, Gliederschmerzen, Kopfweh, Schüttelfrost, starkem Schwitzen usw. usf. und habe mich trotz Fieber gestern ein Weilchen in die Wanne gelegt, um die schmerzenden Muskeln und Gelenke zu entspannen.
  • Tetesept Schaumwelten Wintermärchen
    • Ich fand das Schaumbad mit dem vielen Schaum ganz angenehm. Der sandelholzige Duft hat mir gut gefallen. Hier gibt es meine kurze Review vom Dezember dazu. 
  • Dresdner Essenz Dreckspatz Bad "träum gut"
    • Das war echt ein tolles Bad, vor allem wenn man Lavendel so sehr mag wie ich. Das Badewasser duftet ganz toll lavendelig, selbst wenn man schon eine Weile in der Wanne liegt. Das Wasser färbt sich passenderweise lavendel-lila. Ich denke, die Pflegewirkung ist auch in Ordnung, denn es ist Sesamöl enthalten.
    • Das Dreckspatz-Bad ist Naturkosmetik, enthält aber Karminrot, ist also nicht vegan.
  • Heymountain Geniess-Bar
    • Diesen Massagebar hatte ich schon ein Weilchen in meiner Kiste liegen. Er duftet ganz toll nach Vanille und Karamell, jedenfalls soll er das. Er ist allerdings nicht pappsüß, sondern angenehm süß und der Duft hält lange an.
    • Anzuwenden war er etwas schwierig, denn er schmilzt langsam.
    • Leider gibt es ihn nicht mehr :(
  • Dermalogica Skin Hydrating Booster
    • Ich hab ja 2 Minisets von Dermalogica und bin mit den Produkten zufrieden, so auch mit diesem Serum. Die kleine Größe war sehr ergiebig und meiner Haut hat die zusätzliche Feuchtigkeit gut gefallen.
  • Proben:
    • Nivea Supreme Touch Duschgel
    • Head & Shoulders Intensive Repair Shampoo 
    • The Body Shop Sweet Pea Body Butter

Freitag, 21. Februar 2014

Kosmetik-Tausch-Treffen

Als Beauty-Blogger - und eventuell auch als Beautyjunkie ohne Blog ;-) - hat man ja das "Problem", dass sich immer mehr Produkte ansammeln, die man doppelt oder so ähnlich hat bzw. die man nicht brauchen kann oder in absehbarer Zeit nicht aufbrauchen wird. Durch Gewinnspiele und PR-Aktionen vermehren sich die Sachen noch zusätzlich.

Daher haben Diana (I need Sunshine), Schrödingers Katze, Frau U., eine weitere Freundin und ich uns entschlossen, ein Kosmetik-Tausch-Treffen zu veranstalten.

Hier hab ich einige Bilder von unserem Treffen :-)

Dies ist meine Tauschkiste:


Tauschtisch:




eingetauschte Nagellacke - man sieht, wo meine farblichen Vorlieben im Bereich Nagellack liegen ;-)


Das Ordnen am Tag danach:



Ich fand unser Treffen toll und ich denke es war für alle erfolgreich. Das solte man irgendwann wieder mal machen :-)

Sonntag, 16. Februar 2014

[ABC-Kochen: C] Feldsalat mit gebratenen Champignons

Buchstabe C bei der Blogparade von Mops Modewelt. Ich habe mich für Champignons entschieden.


Eines der Dinge, die den Winter etwas erträglicher machen (obwohl, dieser geht ja noch bisher), ist Feldsalat. Ich hab mir für dieses Rezept extra frischen Freiland-Feldsalat gekauft.

Für das Dressing benutze ich gerne Balsamico-Essig und Kürbiskernöl sowie eine Handvoll gemahlene Haselnüsse.

Die Pilze hab ich in einer Pfanne zusammen mit Zwiebeln und Knoblauch angebraten. Einen Teil der Zwiebel und des Knoblauchs habe ich frisch zum Salat gegeben.

Die Champignons heiß aus der Pfanne auf den Salat gegeben, noch ein paar geröstete Körner (Alnatura-Salatkerne-Mischung) darüber gestreut, und fertig war mein leckeres Abendessen.

Danke an Diana für den Rezeptvorschlag :-)

Samstag, 15. Februar 2014

[Lacke in Farbe und bunt 2 - Bordeaux] ANNY* 075 * silent


Bißchen spät dran, aber ich habe derzeit abends keine Lust, irgendwas zu machen.



Silent von ANNY ist ein recht helles Bordeaux, aber ich würde es schon als Bordeaux bezeichnen. Es ist ein sattes, mittleres Rot. Bei einer aufgetragenen Schicht ist die Farbe des Lacks noch eher ins Pinke gehend, bei 2 Schichten kommt das Rötliche mehr raus, eine weitere Schicht ändert an der Farbe nichte mehr. Die Trockenzeit finde ich ziemlich schnell.


Bei Cyw und bei Lena gibts die Übersicht :-)

Sonntag, 2. Februar 2014

Aufgebraucht im Januar

Am Anfang des Jahres 2014 hab ich nicht allzuviel aufgebraucht:


  • Cliff Energy Life
    • Minigröße eines Duschgels, schon einige Jahre alt. Angenehm männlicher Duft und es war schön grün.
  • Lush Sugar Babe Scrub
    • Bei den ersten Paar Anwendungen war der Sugar Scrub ganz angenehm peelend, aber dann wurde er steinhart und war leider nicht mehr nutzbar.
  • Schoko-Minz-Seife
    • Dies war eine der Seifen, die ich 2012 in einem Workshop selbst gesiedet habe. Sie war ganz toll weich und duftete immer noch gut, allerdings war sie extrem schmierig und meine Seifenablage musste schon ganz schön geschrubbt werden, um die Seifenreste dort wieder rauszubekommen ;)
  •  Proben: 
    • Nivea Color Crystal Gloss Shampoo
    • Nivea Double Effect Shower & Shave (nur zum Duschen benutzt)
    • Pantene Pro-V Nature Fusion Moisture Balance Pflegespülung (was für ein Name...)