Dienstag, 29. April 2014

[Deko-Inventur 2014] Lidschatten in Gold, Kupfer und Goldbraun

Und weiter gehts mit der großen Lidschattenvorstellung. Nun wird das Sortieren nach Farbe immer schwieriger. Ich hab diesen Teil mal "Gold, Kupfer und Goldbraun" genannt.

Die beiden Brauntöne habe ich hierzu einsortiert, weil sie einen starken Goldglitzer haben. Auf den Bilder kommt er gar nicht so sehr raus, obwohl ich mich bemüht habe, ihn einzufangen. Daher habe ich darunter nochmal ein extra Bild eingefügt, auf dem nur die beiden ersten Farben zu sehen sind.

Auf dem ersten Bild kann man erkennen, dass die ersten drei Lacke auf der Base (von P2; untere Armhälfte) intensiver sind.

  • P2 LE "A Night to remember" 020 Beauty of Opulence
    • Braun mit goldenem Glitzer, siehe unten
  • P2 LE "Universe" 040 Rich Mars
    • bißchen hellerer Braunton mit kleineren Glitzerpartikeln in Kupfer-Gold, siehe ebenfalls unten
  •  P2 LE "A Night to remember" 030 Mistress of Fame
    • heller Kupferton mit Goldschimmerpartikeln
  •  Yves Rocher Yria Puder-Lidschatten-Stift Ambre Dorée
    • Der Lidschatten befindet sich vorne in der Kappe. Das Stiftende ist ein Applikator, den man somit beim Schließen in den Lidschatten taucht. Nette Idee, man kann auch einen recht feinen Strich ziehen.
    • Die Farbe ist ein helles Kupfergold mit Schimmer.
  • B Never B Dazzled Cream Eyeshadow
    • B Never war eine Kosmetikfirma von den LUSH-Gründern oder Managern oder so
    • Der Lidschatten/Eyeliner (es handelt sich um einen Pinsel) hat eine schöne, intensive Kupferfarbe

  • Agnès b. 872 Or Anisé
    • schmutzig-grünliches Gold mit Orangetönen, je nach Lichteinfall
  • Infinity Woman Metallic Eyeliner
    • dunkles kühles Gold
  • P2 Pure Last Kajal 07 Metallic Ivory
    • Leider ist die Mine angebrochen und der Stift gibt auch schwer Farbe ab. Aber er hat einen integrieten Spitzer.
    • helles Gold
  • Essence LE "Made with Love" Eyeliner 03 Love of my Life
    • Eyeliner mit Pinsel in einem etwas helleren Ton als der P2 Pure Last
  • Essence Crystal Eyeliner 08 Angel’s Eyes
    • Goldglitter-Eyeliner mit Pinsel


Deko-Inventur 2014 
Teil 1 - Blushes
Teil 2 - Lidschatten Blau und Grün
Teil 3 - Lidschatten in Lila und Rosenholz 
Teil 4 - Lidschatten in Grautönen und Silber

Sonntag, 27. April 2014

Einsortieren ...

Nagelfächer bestellt: Jetzt kann ich die restlichen und die neuen Lacke endlich auf die Nagelfächer pinseln und einsortieren :-)


Habt ihr auch eure Nagellacksammlung auf Nagelfächern oder -rädern geswatcht?

Samstag, 26. April 2014

Bestellung bei Liris Beautywelt und Überraschung von Rossmann


Über Ostern gab es bei Liris Beautywelt eine Aktion, bei der man ab 20 € Bestellwert eine Überraschung bekommen hat. Da ich sowieso Nagellackfächer nachbestellen wollte, habe ich noch ein wenig im Shop gestöbert und einige reduzierte Produkte von Urban Decay gefunden und mitbestellt, um über die 20 € zu kommen. Einige davon sind Geschenke, einige für mich. Mal schauen ;-)

Ich find die kleinen Säckchen echt niedlich.


Von Urban Decay besaß ich bisher noch nichts. Die Verpackungen der Urban Decay - Produkte sind sehr schön gestaltet.


Bestellt habe ich:
  • 2 Nagelfächer mit Ring
  • Urban Decay Pocket Rocket Lip Gloss - Colin (rot)
  • Urban Decay Loose Pigment - Goddess (schwarz mit blauem Glitter)
  • Urban Decay Eyeshadow - Minx (türkisgrün mit Silberglitter)
  • Sinful Colors Nagellack - Winterberry
  • Nail Art Striping Tape - Silber-Holo
Und das Oster-Geschenk war der
  • Urban Decay Lipenstift Requiem,
was ein sehr passendes Geschenk für mich ist, denn die rosenholzige Farbe gefällt mir und passt voll in mein Beuteschema :-)

Swatches gibt es, wenn ich weiß, was ich davon behalte und was ich verschenke.


Außerdem habe ich eben im Briefkasten einen 10 € - Gutschein für die Rossmann-Bloggerumfrage gefunden :-) Da freu ich mich natürlich sehr drüber.

Ich wünsch euch ein schönes Wochenende :-)

Donnerstag, 24. April 2014

[Lacke in Farbe ... und bunt 2] Essence * LE "Denim Wanted" * 03 My Boyfriend’s Jeans


Letzte Woche habe ich in der Grau-Runde schon den LE-Bruder dieses Lackes vorgestellt. Heute ist My Boyfriend’s Jeans, der blaue Lack aus der Denim-Wanted-LE vom Herbst 2010, dran.

Dieser ist flüssiger als die graue Version geblieben und läßt sich daher besser auftragen.

Er ist mittelblau mit Cremefinish. Ein schönes Jeansblau. Auf den Bildern ist er aber nicht so schön rübergekommen, muss ich zugeben. Ich hätte wohl 2 Schichten lackieren sollen.


Bei Cyw und bei Lena gibts wie immer die Übersicht über alle Einträge :-)

Montag, 21. April 2014

Rossmann EnerBio Sojadrink Cappuccino

Ich möchte euch mal einfach so, ohne Produkttest dahinter, eine interessante Sojamilch-Variante vorstellen.


Die üblichen Geschmacksvarianten der pflanzlichen Milchsorten dienen abwechselnd dazu, mein Morgen-Müsli im Büro zu vervollständigen. An den Cappuccinodrink habe ich mich erstmal nicht rangewagt, weil ich die Verbindung von Kaffee und Sojamilch nicht so gut finde und nicht wußte, wie der Geschmack sich im Müsli macht. Kuhmilch mag ich vom Geschmack her nicht.

Zutaten:
Wasser, Kaffee 20 % (Wasser, löslicher Bohnenkaffee 1,5 %), Sojabohnen 9 %, Rohrzucker, Karamellzucker, natürliche Aromen, Meersalz, Stabilisator: Carrageen, Säureregulator: Calciumcarbonat

Nun habe ich ihn aber doch mal mitgenommen und muss sagen, dass er hervorragend zum Müsli passt. Ich nehme eine Basis-Flocken-Mischung und verfeinere (na ja, "verzuckere" sie könnte man auch sagen) sie mit Crunchies oder Pops. Immerhin nehme ich welche aus Dinkel ;-)

Auch pur schmeckt er mir. Irgendwie hat enerBio es geschafft, den Sojageschmack, der (imho) nicht mit dem Kaffee harmoniert, in den Hintergrund zu drängen. Leider wurde das wohl auch mit Hilfe von viel Zucker gemacht. Der Drink enthält ca. 8g / 100 ml (Säfte und Cola haben ca. 10 g / 100 ml). Er kostet ca. 1,50 € pro Literpackung und ist EG-Öko-zertifiziert.

Das Geschmacksergebnis kann sich durchaus trinken lassen, wenn auch nur zwischendurch und nicht als Durstlöscher, wegen der Zuckermenge. Auch als Eiskaffee, mit einer Kugel Vanilleeeis, kann ich ihn mir sehr gut vorstellen.

Der Sojadrink von enerBio in der Geschmacksrichtung "Cappuccino" wird sicher noch öfter den Weg in mein Müsli finden, abwechselnd mit diversen anderen Pflanzenmilchvarianten.

Welches ist euer liebster "Milchersatz"?

Freitag, 18. April 2014

Neue Blogseite: Nagellacke - Übersichtsseite

In meinem Menü gibt es einen Eintrag mehr: Ich habe auf der Seite "Nagellacke" nochmal einen Überblick über meine Nagellacksammlung erstellt.


Zu sehen gibt es eine Liste mit allen meinen Nagellacken und dem Link zu den Swatches dazu, falls diese existieren.

Ich werde mir Mühe geben, die Seite aktuell zu halten und wünsche euch viel Spaß beim Stöbern in meinen derzeit ca. 160 Lacken.

Die meisten davon (27) sind übrigens interessanterweise von Essence.
Geswatcht sind derzeit um die 60 Stück. Ob ich es wohl schaffe, alle zu swatchen? Die Bunte-Lacke-Aktion hilft dabei schon sehr. Falls ihr da einen bestimmten Wunsch habt - immer her damit!

Ich bin auch schon gespannt, wann ich den ersten Lack wegen Leerens der Flasche durchstreichen kann :)
Es gibt einige Kandidaten, die sind kaum noch benutzbar, weil sehr alt, da werd ich mal aussortieren müssen. Die derzeit durchgestrichenen habe ich vertauscht.

Ich benutze ja Nagellacke nicht nur für die Finger- und Fußnägel, sondern auch zum Basteln:

Die Kratzspuren vorne stammen übrigens von Kaninchenzähnen ;-)

Meine Mama nimmt die kleinen Döschen auf Märkte mit und verkauft sie dort für mich, neben ihren ganzen Dingen. Sie macht vor allem Halsketten und näht Taschen.


Mittwoch, 16. April 2014

[Lacke in Farbe ... und bunt 2] Essence * LE "Denim Wanted" * 05 Fivepocket Grey


Der Lack für diese Woche stammt aus der Denim-Wanted-LE vom Herbst 2010. Den blauen aus dieser LE habe ich auch, er heißt My Boyfriend’s Jeans.

Leider ist der Lack mittlerweile etwas eingedickt, sodass er sich nicht mehr ganz so gut lackieren läßt. Dafür benötigte ich aber nur eine Schicht, welche aber aufgrund der Menge und Dicke des Lacks nicht gerade schnelltrocknend war, bzw ist, denn während ich diese Zeilen schreibe, ist der Lack noch immer nicht ganz trocken.


Fivepocket Grey ist ein mittleres Grau mit leichtem Blaustich und Cremefinish. Eine schöne "Nicht"-Farbe, wie ich finde. Sie passt sicher auch gut zu blauen Jeans. Ich trage heute schwarz und grau, da macht sich die mittelgraue Farbe natürlich auch gut und wirkt elegant.

Bei Cyw und bei Lena gibts die Übersicht :-)

Montag, 14. April 2014

[Deko-Inventur 2014] Lidschatten in Grautönen und Silber



Nun geht es weiter mit dem nächsten Teil der Lidschattensammlung. Heute zeige ich euch meine Grautöne, also Weiß, Grau und Schwarz. Ebenso habe ich die Silbertöne hier einsortiert, da Grau und Silber bei Lidschatten sich eh nicht groß unterscheiden.

  • Manhattan 4er-Palette Eyemazing Effect Smokey Smile 109 A
    • Die drei hellen Töne haben etwas Silberschimmer dabei, vor allem das Mittelgrau (1.v.links) schimmert sehr. Der dunkelste Lidschatten im Quartett ist kein Schwarz, sondern ein dunkles, etwas ins Bläuliche gehende Anthrazit.
  • Emite Make up Micronized Eyeshadow "Dams" 
  • Agnès B. I Love Black 1271 Black Graphite
    • Man sieht auf den Bildern, dass die beiden Schwarztöne rechts eine Basis brauchen (untere Armhälfte), um zu wirken, ansonsten sind sie "nur" rauchig dunkelgrau. 
    • Der Ton des Emite-Lidschattens (vorletzter) ist dunkler als der vom Black Graphite.
  • Essence Glam Rock LE 03 Gothic Girl
    • dunkles, rauchiges Grau mir Silber-Glitzer
  • Agnès B. 1245 Gris Perle
    • ein sattes, dunkles Silber
  • Catrice Absolute Eye Colour 050 The Noble Knights
    • etwas ins Goldene gehendes Silber, ein eher warmer Ton
  • The Body Shop Nature’s Minerals 01 Platinum Shimmer
    • ein glitzerndes, schimmerndes Silbergrau
  • Essence Crystalliced LE Glitter Froster 02 Diamond Dust
    • Diamantstaub ist ein passender Name. Auf dem Bild sieht es zwar deckend aus, aber in Echt handelt es sich um ein super-glitzerndes Glitzerpuder (welches sich auch schön überall verteilt... ;-) )


  • P2 Intensive Khol Eyeliner 020 Cool Alaska
  • Astor Khol Kajal 92 Weiss
  • Jelly Pong Pong 2-in-1 Eyeliner & Shadow
  • Miners Cosmetics PHAT  Love Liner! Chubby Eye Pencil "Bandit"
  • Fairgirl Khol Kajal 1
  • Bombshell Cosmetics Eyeliner "Onyx"
  • Alverde flüssiger Eyeliner 01 Flashing Star

Deko-Inventur 2014 
Teil 1 - Blushes
Teil 2 - Lidschatten Blau und Grün
Teil 3 - Lidschatten in Lila und Rosenholz


Mittwoch, 9. April 2014

[Deko-Inventur 2014] Lidschatten in Lila und Rosenholz

Deko-Inventur Teil 3!


Ich wußte nicht, dass ich soviele Lidschatten in Rosenholztönen habe. Geschuldet ist das zum Großteil zwei kleinen Paletten von Kiko und Manhattan.

  • Kiko Colour Seduction 02 Sensuous Burgundy
    • Ein violettiges Burgunderrot, ein schimmerndes Apricot-Gold, ein helles cremiges Rosenholz und ein dunkles bräunliches Weinrot bilden diese wunderschöne Palette.
    • Auf den Augen habe ich sie noch nie probiert, aber die Farben sind traumhaft, auch die samtige Pigmentierung. Man erkennt richtig den Unterschied der ersten vier KIKO-Töne zu den letzten beiden von Manhattan.
  • Manhattan Magic Duo 59F/96P Berry Mauve
    • Nichtsdestotrotz sind diese beiden Töne auch hübsch. Beide schimmern silbrig und es handelt sich um ein helleres, eher ins Rosa gehende und ein dunkleres lila-stichiges Mauve. 

Nun sind die Lilatöne dran. Ein wahres Glitzerfeuerwerk befindet sich auf meinem Arm!

Die ersten vier Lidschatten sind von Agnès b. Dort werden ja immer tolle Farbvariationen angeboten.
  • 783 Parme Givre Bleu
    • ein helles Fliederfarben, das irisierend schimmert
  • 2150 Rose Grisé
    •  etwas dunklerer Fliederton, der ebenfalls schimmert
  • 795 Prune Galaxie
    • bräunliches dunkles Lila mit Glitzer, bin nicht sicher ob der Glitzer Gold, Silber oder beides ist
  • 1420 Taupe Argent Bleu
    • Silber-Taupe, wie der Name schon sagt, ebenfalls mit Silberglitzer
  • Essence aus der Twilight-LE "Breaking Dawn" 02 Alice had a Vision - again
    • Dieses Pigment ist ja sehr bekannt, hat ja auch nen tollen Namen und die Farbe im Döschen sieht umwerfend aus.
    • Es handelt sich um ein dunkles Violett. Aufgetragen ist es aber eher ein rauchiges Schwarzgrau mit violettem Schimmer.
    • Ich bin mir bei dieser Farbe aufgetragen nicht so ganz sicher, ob ich sie toll finde oder nicht. Irgendwie ist das Lila ungleichmäßig verteilt und verschwindet schnell, dann ist der Lidschatten nur noch Grau-Schwarz.


Deko-Inventur 2014 
Teil 1 - Blushes
Teil 2 - Lidschatten Blau und Grün

Freitag, 4. April 2014

[Deko-Inventur 2014] Lidschatten in Blau und Grün

Hier seht ihr Teil 2 meiner Deko-Inventur. In Teil 1 habe ich euch meine kleine Blush-Sammlung gezeigt. Heute soll es um den ersten Teil meiner Lidschattensammlung gehen. Ausgewählt habe ich die blauen und grünen Töne.


Ich habe nicht viele blaue Lidschatten. Ich finde, die Farbe steht mir nicht so gut und passt nicht zu meinen dunkelbraunen Augen und Haaren. Das wirkt zu auffällig. Selbst gekauft habe ich daher glaub ich nur das Alverde Eyeshadow-Pulver.

Mir ist ein schwarzer Lidschatten dazwischengerutscht, weil er aus unserer Kosmetiktauschaktion stammt und ich ihn noch nicht ausprobiert hatte. Er kam mir dunkelblau vor, ist aber doch schwarz.


Aber nun die blauen Lidschatten der Reihe nach:
  • Alverde Diamond Loose Eyeshadow 701 Turquoise Diamond
    • Eisblau mit feinem silbergrauem Glitzer-Schimmer
  • Sans Soucis Duo 126
    • ein grünliches Hellblau mit hellem goldenem Schimmer und ein rauchiges Schwarz
  • Manhattan Magic Duo 82 Blue Sky
    • Hellblau und Mittelblau im Zweierpack
  • MNY My Pencil 192A
    • ein königsblauer Eyeliner

 Grüntöne gibt es einige mehr in meiner kleinen Sammlung:



Auch diese möchte ich der Reihe nach vorstellen.
  • Alverde gebackener Lidschatten 10 Cryptic Green
    • ein rauchiges dunkles Grün, das im Pott grüner aussieht als aufgetragen
  • ChriMaLuxe Pigment Sparkling Emerald
    • Der Smaragd zeigt sich in seiner funkelnden Herrlichkeit, je mehr, desto mehr man schichtet. 
    • Es handelt sich um ein(e) Pigment(probe), daher ist die Farbe sehr ergiebig.
  • Astor 24h Perfect Stay Eye Shadow Liner 300 Vivid Green
    • Das nenn ich mal Grün! Ein saftiges Grasgrün, das sich superweich auftragen läßt.
  • Rival de Loop Young Eyeshadow Pencil 06 Magic Green
    • Auch ein eher klares Grün mit Schimmer, welches sich auf der Base (siehe Foto) nicht so gut auftragen ließ, ohne Base aber sehr gut. 
  •  P2 Snowkissed! LE Khol Kajal 020 Glacial Turquoise
    • Kaltes, strahlendes, helles Türkisgrün verpackt in einem weichen, gut aufzutragenden Stift.
  • Agnès B. 205 Vert et Rose
    • Wer Agnès B.-Produkte kennt, kennt diesen Lidschatten. Ich hab ihn ein Dutzendmal als Probe und nun habe ich ihn auch in Groß, und zwar durch das schon erwähnte Kosmetiktauschtreffen.
    • Der Name ist Programm: Changiert zwischen Grün und Rosa/Rosé. Wunderschön :-)
  • Sante Eyeshadow Trio No. 4 - der Mittlere
    • Je nach Lichteinfluß hat diese frühlingshafte Farbe mehr Grün- oder mehr Goldschimmer
  • Essence Happy Holidays LE 03 Light up the Tree!
    • Recht neu in meiner Sammlung habe ich diesen Lidschatten vor Kurzem reduziert aus dem Grabbelkästchen gefischt.
    • Es handelt sich um ein Tannengrün mit leichtem Goldschimmer.

Sind einige Lidschatten dabei, die ihr auch habt? Welche gefallen euch am besten?


Deko-Inventur 2014 - Teil 1 - Blushes

Donnerstag, 3. April 2014

[Lacke in Farbe und bunt 2 - Hellgrün] Color Club * Foiled LE * Foil me Once

Grün ist eine meiner liebsten Lackfarben, daher fällt mir die Auswahl heute schwer. Ich habe mich für eine recht dunkle Metallic-Version eines Hellgrüns entschieden.




Ich weiß nicht genau, ob der Name des Lackes korrekt ist, da ich die ganze LE besitze und die Lacknamen nur auf der LE-Packung stehen. Aber wenn man nach der Reihenfolge geht, sollte es sich bei dem hellgrünen Lack um "Foil me Once" handeln.


Der Lack hat einen Metallic-Effekt, wird aber trotzdem nicht streifig und deckt mit nur einer Schicht.

Die Farbe ist ein kaltes Silbergrün. Es sieht wirklich aus wie Glanzfolie, um mal den Namen der LE aufzugreifen. Bzw. erinnert es mich an Schlagmetall.


Foil me once ist ein auffälliger, aber sehr schöner grüner Lack.

Heute musste ich ihn allerdings aus beruflichen Gründen komplett ablackieren und hatte echte Probleme damit, den Silberschimmer ganzvom Finmgernagel zu bekommen.

Bei Cyw und bei Lena gibts die Übersicht :-)