Sonntag, 11. Januar 2015

Mal wieder neue Meeribilder

Ich hab ein paar Bilder von Rocky und Fidelius beim Petersilie-Mampfen gemacht. Fidelius, der schwarze Cuy mit dem weißen Fuß (rechts im 1. Bild), wiegt mittlerweile 1,2 kg. Zwar ist das immer noch klein für ein Risenmeerschweinchen, aber er hat immerhin stattlich zugelegt. Man sieht das auf den Bildern nicht, aber im Vergleich zu Rocky ist er ziemlich groß, vor allem im hinteren Bereich ;-) Die Größe macht ihn auch unhandlich, also Krallenschneiden ist jedesmal ein ziemliches Theater, da sein Verhalten sehr Cuy-typisch ruppig und scheu ist. Er kratz, beißt und kreischt wie am Spieß. Aber er kommt zum Betteln ans Gehegitter, wie jedes "normale" Meerschwein auch.







Zum Schluss noch ein Bild von Sissi in der neuen Sandbuddelkiste.


Kommentare:

  1. Fidelius sieht gar nicht so gross aus- auf den Bildern zumindest. Ist er ein Cuy oder ein Cuy- Mischling? Versteht er sich den gut mit Rocky oder gibts da vom Verhalten her Unterschiede?
    Ganz süsse Bilder! Die Grabekiste freut das Ninchen bestimmt.
    LG Doro

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich muss mal Bilder machen, auf denen man den Größenunterschied besser sieht. Aber wie gesagt, sooo riesig ist Fidelius (kein Mischling) gar nicht. Ich hab seine Eltern gesehen, die waren wesentlich größer. Dafür ist der "Kleine" jetzt aber auch schon immerhin 2 1/2 Jahre alt und bisher fit, was ja bei Cuys nicht unbedingt immer der Fall ist.
      Vom Verhalten untereinander unterscheiden sich die Schweinchen überhaupt nicht. Nur Menschen gegenüber ist der Cuy wesentlich scheuer.

      Löschen

Ich mag Kommentare :o)