Donnerstag, 1. Oktober 2015

Aufgebraucht im September

Im September habe ich ein paar größere Sachen geleert. Dabei sind einige Favoriten.

  • The Body Shop DeoDry™ Dry-Effect Deodorant Fresh & Floral Roll On
    • Puh, langer Name! 
    • Dieses Deo hat seinen Zweck bei mir leider überhaupt nicht erfüllt. Vielleicht bin ich verwöhnt, da ich schon quasi immer Deokristalle verwende, und die bei mir wirklich sehr gut wirken, aber mit dem Body Shop Deo hatte ich das Gefühl, dass ich ohne besser dran wäre, geruchstechnisch. Ohne Deo fühlte ich mich frischer, bzw. länger frisch als mit diesem. Also nicht mal im Winter konnte ich das DeoDry leider als Deo benutzen.
    • Da die rosa Version mit floralem Duft aber wirklich toll duftet, habe ich das Deo als Parfüm-Roll-On am Handgelenk, am Hals usw. benutzt und finde es schade, dass die Flasche nun leer ist.
    • Ich habe noch ein weiteres DeoDry zum Nachfüllen, nämlich "Zesty" (das Gelbe). Man kann die kleine Flasche in den Deo-Behälter einschrauben. Ich befürchte zwar, dass es auch nicht besser wirkt, aber werde es auf jeden Fall probieren.
    • Die Deos gibt es wohl inzwischen nicht mehr.

  • Lush Celebrate Bodylotion
    • Den großen Pott habe ich mir bei einem Lush-VIP-Abend ausgesucht, vornehmlich deswegen, weil ich keine 25 € für eine Bodylotion ausgeben möchte, sie aber gerne probieren wollte.
    • Die Body Lotion enthält brasilianisches Orangenöl, Cognac und Limettenöl und duftet somit wie die Golden Wonders - Badekugel, die es auch mal an Weihnachten gab. Sie, bzw. nach dem Eincremen alles Eingecremte, duftet wegen der Limette und dem Orangenöl nach Nimm 2-Bonbons, wie ich finde, und ist sehr reichhaltig. Ebenso mag ich den Duft nach den enthaltenen Orangenblüten sehr gerne.
    • Ich fand die Lotion ziemlich ergiebig und der Duft war sehr langanhaltend.
    • Inhaltsstoffe: Prunus Amygdalus Dulcis Oil (Mandelöl), Aqua (Wasser), Theobroma Cacao Seed Butter (Kakaobutter), Glycerine, Stearic Acid, Triethanolamine, Citrus Sinensis Peel Oil Expressed (Brasilianisches Orangenöl), Vitis Vinifera Leaf Oil (Cognacöl), Citrus Aurantifolia Oil (Limettenöl), Citrus Aurantium Amara Flower Extract (Orangenblüten Absolue), Styrax Benzoin Resin Extract (Benzoetinktur), Cetearyl Alcohol, Linalool, Limonene, Citral, Parfüm.

  • Balea 3 in 1 Reinigung, Peeling, Maske
    • Dieses Gesichtsprodukt für Mischhaut habe ich im Januar 2014 schon einmal vorgestellt, und zwar, weil ich es wirklich gut fand.
    • Ich habe es sowohl als Maske, als Reiniger und als Peeling verwendet.
    • Falls es das noch gibt, werde ich es auf jeden Fall nachkaufen. 

  • Heymountain Give my Love to Rose Duschgel
    • Wieder einmal geht etwas leer, was ich so toll fand, dass ich es eigentlich gar nicht aufbrauchen möchte. Deshalb bleibt auch noch ein Restchen übrig, so kann ich noch dran schnuppern. Verrückt, oder? ^^
    • Das war meine 2. Flasche des Rosen-Duschgels. Schon im Jahr 2010 habe ich eine kleine Review dazu geschrieben, damals noch auf Englisch. Abgelaufen ist es übrigens schon seit Oktober 2012, was man aber nicht gemerkt hat.
    • Leider gibt es das Duschgel inzwischen nicht mehr, allerdings gibt es einen Duft bei Heymountain, der Bella rosa heißt. Vielleicht ist der auch so toll, probiert habe ich ihn noch nicht.
    • Give my Love to Rose ist ein toller, süßer, aber trotzdem frischer, rosiger, leicht grüner Duft, den ich vermissen werde. Perfekt war er im Sommer.



  • Diverse Pröbchen


Kommentare:

  1. Hey :) Dein Blog ist wirklich toll!<3 Hast du Lust auf gegenseitiges Verfolgen?
    Hab schon mal den Anfang gemacht.

    Schau mal bei mir vorbei <3

    lisa-the-shopaholic.blogspot.com

    AntwortenLöschen

Ich mag Kommentare :o)