Sonntag, 31. Januar 2016

Aufgebraucht im Januar

Mein monatlicher Lieblingspost ist wieder dran. Aufgebraucht im Monat Januar wurden:

  • Lush Bubblegrub Bubbleroon
    • "It's a bug-eat-bug world out there. This little cutie will create a cocoon of shimmering, creamy bubbles. It will leave you feeling fly with softening shea butter, earthy vetivert and aromatic sandalwood."
    • Der einst niedliche Käfer (ein Osterprodukt) war leider etwas mitgenommen vom Transport, daher nicht mehr so niedlich. Nun habe ich noch ein Auge und die beiden Fühler übrig :-)
    • Sowohl vom Duft her, als auch von der Duftstärke in der Wanne war der Bubblegrub sehr gut. Den Duft nach Crème Anglaise mag ich sehr gerne. Auch das Glorious Mud-Peeling habe ich noch hier, welches genauso erdig-warm-vanillig duftet.
    • Auch die Schaumbildung war reichlich. Ich habe den Bubblegrub auf zweimal verbadet, den oberen orangen Teil und den unteren glitzerigen grünen Teil. Allerdings glaube ich, das Wasser war beide Male orange, wenn ich mich recht erinnere.
    • Inhaltsstoffe: Sodium Bicarbonate,Cream of Tartar,Sodium Laureth Sulfate,Organic Shea Butter,Lauryl Betaine,Cornflour,Perfume,Vetivert Oil,Tonka Absolute,Sandalwood Oil,Citric Acid,Laureth 4,Coumarin,Gardenia Extract,Colour 19140,Colour 15510,Colour 42090,Green Lustre,Dried Fair Trade Vanilla Pod,White and Dairy-Free Chocolate Drops. 

  • The Body Shop Shea Shower Cream
    • Ich glaube, dieses Duschgel bzw. diese Duftrichtung gibt es schon sehr lange beim Body Shop. Das Duschgel ist schön cremig und schäumt mit dem Duschpuschel ein wenig.
    • Vom Duft her finde ich es allerdings zu stark parfümiert. Etwas weniger Künstlichkeit würde besser zu der eher natürlichen Farbe und Sorte passen. 
    • Inhaltsstoffe: Aqua, Helianthus annuus (Sonnenblumenkernöl) (Emolliens), Sodium Laureth Sulfate (Reiniger), PEG-5 Cocamide (Reiniger), Coco-Glucoside (Reiniger), Cocamidopropyl Betaine (Reiniger), Parfum, Acrylates/C10-30 Alkyl Acrylate Crosspolymer (Stabilisator/Konsistenzregler), Butyrospermum parkii (Sheabutter) (Emolliens), Sesamum indicum (Sesamöl) (Emolliens), Phenoxyethanol (Konservierungsmittel), Sodium Benzoate (Konservierungsmittel), Sodium Hydroxide (pH-Regulator), Disodium EDTA (Chelatbildner), Linalool (Duftstoffkomponente), Tocopherol (Antioxidans), Coumarin (Duftstoffkomponente), Alpha-Isomethyl Ionone (Duftstoffkomponente), Limonene (Duftstoffkomponente), Butylphenyl Methylpropional (Duftstoffkomponente), Citronellol (Duftstoffkomponente), Citral (Duftstoffkomponente), Geraniol (Duftstoffkomponente), Eugenol (Duftstoffkomponente), Caramel (natürlicher Farbstoff), CI 15985 (Farbstoff)

  • Lush Sympathy for the Skin Body Lotion
    • Diese recht flüssige Body Lotion duftet nach vor allem nach Vanille und etwas nach Banane, ist aber gleichzeitig nicht so süß, wie man annehmen könnte.
    • Sie enthält Bio-Bananen und Kakaobutter sowie Vanille-Aufguss.
    • Ich fand sie angenehm: gut aufzutragen, schnell einziehend, nicht fettend und der Duft hat mir auch gut gefallen.
    • Inhaltsstoffe: Water (and) Vanilla Planifolia Fruit Extract (Vanilleschotenaufguss), Prunus Amygdalus Dulcis Oil (Mandelöl), Theobroma Cacao Seed Butter (Fair Trade Bio Kakaobutter), Musa Paradisiaca Fruit (Frische Fair Trade Bio Bananen), Stearic Acid, Glycerin, Triethanolamine, Santalum Austrocaledonicum Wood Oil and Fusanus Spicatus Wood Oil (Sandelholzöl), Citrus Limon Peel Oil (Zitronenöl), Cistus Ladaniferus Resin (Labdanumharz), Cetearyl Alcohol, Limonene, Parfüm, Methylparaben, Propylparaben.

Sonntag, 24. Januar 2016

Adventsgewinne

Ein paar Mal hatte ich in den letzten drei Monaten Glück und habe bei diversen Verlosungen gewonnen.


Als erstes hatte ich Glück bei Talasia und habe ein Marabu-Shampoo gewonnen. Ich hatte mir die Volumen-Variante gewünscht.


Bei Lenas Sofa wurde Ende November ein Set der dänischen Marke Beauty made easy verlost. Es erreichten mich ein Lip Guardian (Serum), Oil Blotting Sheets, ein All over Moisture Balm und ein Zweierset mit Lip Balms. Ich finde das Design sehr interessant, alles sieht ein wenig anders aus.


Im Malu Wilz - Adventskalender gab es für mich ein Männerpflege-Set, bestehend aus Anti-Stress-Balm und Augencreme.


Das 14. Türchen beim Adventskalender von I need Sunshine war meins, und damit durfte das hübsche Classique-Parfum von Jean Paul Gaultier im Piraten-Stil bei mir einziehen.
Auf ihrem Instagram-Account habe ich kürzlich noch ein Masken-Set gewonnen :-)


Beim Geburtstagsgewinnspiel von Pephe auf Weil Mimi nicht bloggen kann schließlich wurde ich ebenfalls ausgelost und bekam ein tolles Beauty-Paket.

Samstag, 16. Januar 2016

[Blogparade] 7 Shades of Silver and Glitter - Lidschatten

Nun hat es uns im Süden auch erwischt - das kalte weiße Zeug fällt vom Himmel und bleibt auch noch liegen.

7 Shades of Silver and Glitter geht in die Verlängerung. Dies nutze ich, um ein zweites Mal mitzumachen. Nach den Nagellacken sind nun die Lidschatten dran.


Auf die obere Armhälfte habe ich eine Base aufgetragen (P2 Perfect Eyes), aber man merkt von der Farbabgabe her wenig davon. Nur auf der Haut sieht man oben die rosa Farbe, vor allem im ersten Bild:



von links nach rechts:
  • Essence CrystallIced LE 02 Diamond Dust
    • sehr glitzeriges Pigment, dessen Name gut passt und das überall rumfliegt, wenn man es benutzt :)
  • The Body Shop Nature’s Minerals Eye Colour 01 Platinum Shimmer 
    • ähnlich glitzrig wie Essence Diamond Dust, aber feineres Puder, daher stärker deckend. Etwas dunkler ist das Puder ebenfalls.
  • agnès b. 1245 Gris Perle
    • intensives Silbergau
  • Essence CrystallIced LE Liquid Eyeshadow 01 It’s a Snow-Woman’s World
    • Cremelidschatten mit silbernem und rosa Schimmer
  • Essence Quattro Eyeshadow 02 chic-ify
    • der Lidschatten rechts unten erstrahlt in hellem Silber
  • Manhattan Eyemazing Effect Eyeshadow Quattro 109A Smokey Smile
    • links oben: mittleres Silber
    • links unten: hell schimmerndes Silber
 

Mittwoch, 13. Januar 2016

Tee-Tipp: Meßmer Schneewunder

Nach dem Teekanne-Kaminabend stelle ich euch heute einen Tee von Meßmer vor, der auch immer wieder zur Winterzeit kommt: Schneewunder mit Kirsche-Marzipan-Geschmack. Ich kann nicht oft genug sagen, wie sehr ich Schnee hasse, aber der Tee schmeckt gut.


Das sagt Meßmer

Ist es nicht schön, wenn im Winter alles mit Schnee bedeckt ist und Sonnenstrahlen die Landschaft in eine glitzernde Wunderwelt verwandeln? Wer dann von einem Spaziergang in der kalten, klaren Luft heim kommt, der wird vom Meßmer Schneewunder aufgewärmt. Denn in diesem Tee haben unsere Tea-Master den fruchtig-süßen Geschmack nach Kirsche mit der lieblich-süßen Note nach Marzipan vereint - für einen wunderbaren Genussmoment.

Menge (Tasse | 1-Liter-Kanne): 1 | 4 Beutel
Ziehzeit: 5-8 Min., mit kochendem Wasser übergießen
Packungsinhalt: 20 einzeln verpackte Doppelkammerbeutel à 2,5 g, ohne Metallklammer.


Zutaten

Äpfel, Hibiskus, Zimt, Hagebutten, Aroma (Kirsche, Marzipan), süße Brombeerblätter, Orangenschalen, Kirschsaftgranulat (Maltodextrin, Kirschsaftkonzentrat).

Meine Meinung

Auch wenn ich nicht damit übereinstimme, dass es schön sei, wenn alles mit Schnee bedeckt ist, wärme ich mich gerne mit diesem Tee auf. Der Geschmack wird auf der Packung als "Früchtetee mit Kirsche-Marzipan-Aroma" und als "fruchtig-lieblich" beschrieben.

Ich mag den Schneewunder-Tee gerne, auch wenn ich mir etwas stärkeren Geschmack wünschen würde. Er ist allerdings angenehm wenig säuerlich, bei Früchtetee stört es mich nämlich meistens, dass sie so sauer sind.

Fazit

Diesen Tee kann ich empfehlen. Der Kaminabend bleibt zwar mein Lieblingsweihnachtsbeuteltee, aber Schneewunder schmeckt ebenfalls sehr gut.

Samstag, 9. Januar 2016

Aufgebrauchte Produkte 2015 - eine Übersicht


Ich hatte spontan Lust, meine im Jahr 2015 aufgebrauchten Produkte zu zählen, zumindest die, über die ich gepostet habe. Da dürften aber die meisten dabei sein. Die Pröbchen habe ich nicht mitgezählt, auch nicht immer darüber berichtet.

Dontodent und Balea waren wohl die häufigsten Marken, daneben Lush, Kneipp, Tetesept und Dresdner Essenz.

Aufgebraucht 2015

  • 6 Duschgels
  • 2 Shampoos
  • 4 Haarspülungen/Kuren
  • 2 Seifen
  • 8 Badesalzpäckchen 
  • 6 Badekugeln
  • 3 Flaschen mit Badezusatz
  • 6 Gesichtsmasken (Tuben/Einzelpackungen)
  • 5 Tuben Zahnpasta
  • 6 Flaschen Mundspülung
  • 2 Parfümöle
  • 1 Handcreme
  • 2 Body Lotions
  • 1 Deo
  • 1 Lippenpflegestift
  • 1 Flasche Gesichtswasser

Mittwoch, 6. Januar 2016

Aufgebraucht im Dezember

Heute ist mein letzter Urlaubstag, bzw. Feiertag, morgen gehts weiter mit der Arbeit. Am meisten vermissen werde ich das Ausschlafen, geht es euch auch so? :-(

Ebenfalls zum letzten Mal gibt es einen Müllpost von 2015.

Auf ein weiteres Aufbrauch-Jahr :-)

  • Luvos Naturkosmetik Vital-Maske
    • Die Maske enthält Quittenextrakt und Heilerde und soll die Zellerneuerung fördern. Sie ist vegan.
    • Den enthaltenen Alkohol riecht man beim Auftragen, gleichzeitig duftet die Maske etwas fruchtig, aber nicht sehr stark.
    • Von der Wirkung her fand ich sie in Ordnung, nach zweimaligem Anwenden kann ich dazu aber nicht so viel sagen. Auf jeden Fall war in der Doppelpackung sehr viel Crememaske enthalten.
    • Inhaltsstoffe: Aqua, Alcohol, Sorbitol, Zea Mays Oil, Helianthus Annuus Seed Oil*, Loess, Glyceryl Stearate Citrate, Glycerin, Cetearyl Alcohol, Glyceryl Stearate, Triticum Vulgare Germ Oil, Aleurites Moluccana Seed Oil*, Ubiquinone, Pyrus Cydonia Fruit Extract, Citrus Aurantium Amara  Flower Extrakt, Magnesium Aluminum Silicate, Xanthan Gum, Palmitic Acid, Stearic Acid, Ascorbyl Palmitate, Tocopherol, Levulinic Acid, Sodium Levulinate, Sodium Hydroxide, Parfum, Limonene**, Linalool**, Geraniol**, Citral**, Benzyl Salicylate**, CI 77891, CI 77492.
  • Oral B + Blend-a-med Pro-Expert Zahncreme Tiefenreinigung
    • Die durfte ich mal testen und habe noch einige kleine Pröbchentuben übrig, die ich nicht verteilt habe.
    • Ich mag die kleinen Kügelchen, die sich wie Sand anfühlen, wenn man draufbeißt. Das gibr auch einen Zahnfleisch-Peeling-Effekt :)
    • Vom Geschmack her ist die Zahnpasta auch in Ordnung, nicht zu scharf, aber minzig-frisch. 
    • Die Mikroaktiv-Kügelchen sind übrigens löslich, also kein sogenanntes Mikroplastik, das Gewässer verschmutzt.
  • Dontodent Vanilla Mint
    • Noch eine Zahnpasta aufgebraucht. Ich mag ja die LEs von Dontodent und hoffe, dass es bald eine neue gibt. Grüner Apfel oder so.
    • Vanilla Mint war am Anfang gewöhnungsbedürftig, aber irgendwie mochte ich die Zahnpasta dann doch gern.
    • Sie enthält Glitzer :)
  • Luvos Heilerde Gesichtswasser
    • Dieses Gesichtswasser mag ich gerne, hab auch noch eine volle Flasche hier.
    • Es enthält Alkohol, was mich persönlich nicht stört. Ich mag den Duft und die mattierende, klärende Wirkung ist auch gut.
    • Beim Auftragen hat man einen leichten Peeling-Effekt durch die Heilerdekörnchen. Damit sie sich verteilen, muss man die Flasche vor jedem Gebrauch schütteln.
    • Die Flasche ist ein wenig unpraktisch, es läuft immer etwas heraus beim Auftragen auf ein Wattepad.
    • Inhaltsstoffe: Aqua, Alcohol, Kaolin, Glycerin, Argilla, Loess, Cimicifuga Racemosa Root Extract, Zinc Pca, Lactic Acid, Vaccinium Myrtillus (Bilberry) Extract, Saccharum Officinarum (Sugar Cane) Extract, Galactoarabinan, Citrus Medica Limonum (Lemon) Extract, Citrus Aurantium Dulcis (Orange) Fruit Extract, Mica, Acer Saccharum (Sugar Maple) Extract, Sodium Hydroxide, Parfum (Natural Essential Oils), Citronellol*, Linalool*, CI 77947 (Zinc Oxide).
  • Lush Rose Jam Probe
    • Als Rosenduftliebhaber war ich gespannt auf das Rose Jam und habe mir damals eine Probe geben lassen. Also der Name passt perfekt. Rosig-marmeladig ist die treffende Beschreibung für das rot-pinke Duschgel.
    • Beim Benutzen ist noch ein stechender Duft dabei, den ich nicht zuordnen kann und den ich nicht so angenehm finde, aber danach bleibt ein angenehmer fruchtig-rosiger Duft auf der Haut zurück, der lange anhält. 
    • Inhaltsstoffe: Aqua (Wasser), Vanilla Planifolia Fruit Extract (Vanilleschotenaufguss), Cupressus Sempervirens Leaf Water (Zypressenaufguss), Sodium Laureth Sulfate, Sodium Cocoamphoacetate, Lauryl Betaine, Propylene Glycol, Parfüm, Lycium Barbarum Fruit Extract (Gojibeerensaft), Lactic Acid (Milchsäure), Argania Spinosa Kernel Oil (Arganöl), Rosa Damascena Extract (Bio Rosen Absolue), Rosa Damascena Flower Oil (Rosenöl), Pelargonium Graveolens Flower Oil (ägyptisches Geranienöl), Citrus Limon Peel Oil (sizilianisches Zitronenöl), Coumarin, Citronellol, Geraniol, *Limonene, Cl 17200, Methylparaben.
  • Dontodent Total Power Mundspülung
    • Dieses Mal war die hübsche lila Version dran. Es gibt ja immer mal wieder Abwechslung im Mundspülungs-Universum.
    • Vom Geschmack her fand ich die Spülung allerdings nicht so toll. Bißchen bitter und zu wenig frisch. 
  • Lux Seife
    • Normalerweise kaufe ich keine "normalen" Seifen, denn diese enthalten meist Talg. Diese Seife hatte ich mir allerdings vor Jahren in Syrien im Set zusammen mit einem Lux-Duschgel gekauft, und da gab es nicht so viel Auswahl. Man kam sich in den kleinen Tante-Emma-Lädchen immer vor wie in einer Boutique. Beim einen bekam man dies, beim anderen jenes :)
    • Nun habe ich sie aufgebraucht und ich fand sie vom Schaum und vom Duft her sehr gut.
  • Wolkenseifen Naturseife Banane Joghurt
    • Noch eine Seife wurde im Dezember aufgebraucht. Diese besteht aus Pflanzenölen und duftet toll nach, wie der Name schon sagt, Bananenjoghurt. Schön schaumig und weich war sie bei der Anwendung auch. Ich hab noch einige andere Wolkenseifen, diese würde ich dirket nachkaufen, wenn ich nicht so viele Seifen hätte.
    • Inhaltsstoffe: Olea Europaea (Olive) Fruit Oil, Aqua, Yogurt, Brassica Campestris Oil, Cocos Nucifera (Coconut) Oil, Theobroma Cacao (Cocoa) Seed Butter, Simmondsia Chinensis (Jojoba) Seed Oil, Parfum (Methyl 2-Octynoate, Citral), CI77891, CI74160
       

Sonntag, 3. Januar 2016

Meine kleine Blog-Jahreszusammenfassung

Ich möchte heute mal einen kleinen Rückblick auf mein Blogjahr machen. Es gab dieses vergangene Jahr nicht so viele Blogposts wie die Jahre davor, zum Teil war ich krank und zum Teil einfach unmotiviert. Momentan macht mir das Fotografieren und Schreiben wieder Spaß.

Januar

Den Anfang macht ein schöner dunkelvioletter Lack von Sally Hansen im Rahmen der Aktion "Lacke in Farbe ... und bunt", bei der ich 3 Runden lang fleißig dabei war und dann eine Blogpause gemacht habe. Inzwischen bin ich am Überlegen, ob ich wieder mitmachen soll, denn es hat schon Spaß gemacht, außerdem heißt mein Blog ja "Polish & Bunnies" :-)


Mal wieder neue Meeribilder gab es im ersten Monat des Jahres auch.

Die beiden Böckchen Rocky und Fidelius verstehen sich die meiste Zeit gut. Fidelius ist ja leider ein Mini-Cuy geblieben mit seinen 1,25 kg (sein Vater hatte fast 3 kg, ich hab ihn gesehen), aber immerhin ist der "Kleine" jetzt schon über 3 Jahre alt, was für einen Cuy recht alt ist, das ist doch auch schön :-)


Dann habe ich im Januar meine Nagellackfächer sortiert.
Durch den Kauf des Ciaté-Adventskalenders vom Vorjahr kamen nämlich fast 20 Lacke dazu.


Februar

Dann wurde es etwas ruhiger, ich bin nämlich im Februar ziemlich erkrankt. Erst war es eine Bronchitis mit zusätzlicher Mittelohrentzündung, dann hat sich das Ganze irgendwie zu einer Lungenentzündung gesteigert. Eine unangenehme Sache, kann ich euch sagen, vor allem eine langwierige.


Mai

Im Mai habe ich die kleinen Amseln geknipst, die ihr Nest in unserer Einfahrt hatten.


Juli

Im Sommer gab es "Gutes aus Garten und Wiese", nämlich selbstgemachten Sirup. Ich mag den Sommer sehr und vermisse ihn. Das Wetter war dieses Jahr streckenweise auch wirklich toll.


September

Meine Duschprodukte-Sammlung und diverse andere Sammlungen konntet ihr im September sehen.


Seit September bin ich übrigens auch auf Instagram vertreten, wie immer viiiiel zu spät dran. Irgendwie ignoriere ich solche Sachen immer lange.

Oktober

Im Herbst gibt es viele schöne Fotomotive. Ich hatte erst vor Kurzem die "Programm"-Funktion meiner Kamera (Samsung WB101) entdeckt, mit der man ein wenig Tiefenschärfe erreichen kann. Bei einem Waldspaziergang konnten wir dann nette Fotos schießen.


Dezember

Im Dezember waren wieder diverse Adventskalender dran und ich habe zum dritten Mal beim Beautyjunkies-Adventskalender ein Türchen geöffnet.